Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
11°C/3°C

Pkw-Fahrer bei Unfall tödlich verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Allmendingen wurde der Fahrer tödlich verletzt

Allmendingen Seinen schweren Verletzungen erlag ein Autofahrer, als sein Pkw von der Straße abkam und sich überschlug.
mehr

Vom Metzger zum Bordellbetreiber

Das Eros-Center in Ulm war sein erstes Bordell

Ulm Wegen Steuerhinterziehung in Millionenhöhe steht ein 48-jähriger Bordellbetreiber seit Tagen vor Gericht. Er berichtet ungeniert über seinen von Ulm ausgehenden Aufstieg zu einer deutschen Rotlicht-Größe.
mehr

Carsharing-Angebot im Vergleich

Carsharing-Angebote erfreuen sich wachsender Beliebtheit.

Ulm Mit dem Wegfall von Car2go zum Jahresende stellen sich viele Carsharing-Nutzer die Frage: Wie geht es weiter? Wir haben mehrere Alternativangebote miteinander verglichen.
mehr

Gutachter: Ex-Sicherungsverwahrte ist gefährlich

Brennender Rewe-Markt in Baienfurt (Kreis Ravensburg): Laut Gutachter steigert die Angeklagte ihr Selbstwertgefühl, wenn andere Angst vor ihr haben.

Ravensburg Für Boulevardmedien ist sie die "Feuer-Hexe", für den Gutachter ein "gefährliches, bockiges Kind". Der 48-jährigen Carmen F. droht erneut die Sicherungsverwahrung. Doch der Prozess scheint sie wenig zu kümmern.
mehr

In der Ostukraine liegt die Wirtschaft brach

Die Kumpel im Donbass blicken mit Sorge in die Zukunft. Schon jetzt sind im ostukrainischen Rebellengebiet etliche Kohlegruben dicht. Viele Bergwerksarbeiter schuften seit Monaten, ohne Lohn zu erhalten.

Die meisten der 93 Kohlegruben im Donbass sind dicht. Die Stimmung in den Kohlepott-Städten ist miserabel. Die Einwohner wissen: Ihnen droht ein Hungerwinter und der wirtschaftliche Ruin.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Prof. Klaus-Michael Debatin: Klinikum ist aus dem Gröbsten heraus.

Klinik-Chef Prof. Klaus-Michael Debatin hört auf

Prof. Klaus-Michael Debatin bleibt nicht an der Spitze des Klinikums. Das ist jetzt definitiv. Das Jahresergebnis 2013 beläuft sich auf minus 16,4 Millionen Euro. Schuld sind Zins und Tilgung für die Chirurgie. mehr

Seit einem Jahr ist Leben in den Räumen der Thomaskrippe in Thalfingen. Aktuell ist dort kein Platz frei.

Genügend Krippenplätze in Elchingen und Nersingen

Kinderzahlen schwanken immer etwas - und damit auch die verfügbaren Plätze in den Krippen. Große Engpässe gibt es in den Gemeinden Elchingen und Nersingen derzeit nicht, aber auch keine Überkapazität. mehr

Philip Merkle, jüngster Kreisrat im Kreistag Neu-Ulm

Interview mit jüngstem Kreisrat im Landkreis Neu-Ulm

Kreisrat mit 18 Jahren. Philip Merkle ist seit der Wahl im März das jüngste Mitglied des Kreistags Neu-Ulm. Der Schüler aus Thalfingen möchte vor allem bei Gleichaltrigen das Interesse an Politik wecken. mehr

Nancy Oßwald vom Kreisjugendring hat die Aktion Bob im Gemeinderat vorgestellt. In der Hand hält sie den gelben Schlüsselanhänger.

Aktion des Kreisjugendrings: Wer fährt, bleibt nüchtern

Nach dem Ausgehen oder der Party Verantwortung für die Gruppe übernehmen und sie sicher nach Hause bringen - dafür will die Aktion Bob des Kreisjugendrings werben und das auch belohnen. mehr

Bahnhalt: Emotionale Debatte im Merklinger Rat

Merklingen befürwortet die Machbarkeitsstudie für einen Bahnhof. Kein Verständnis haben sie für die Haltung der Landesregierung bei den Kosten. mehr

Schwörfeier Ivo Gönner

Ivo Gönner wie er leibt und bebt

In zwei Dingen ist der Ulmer Oberbürgermeister ein Obermeister: Erstens im geduldigen Zuhören und Quintessenzen zusammenfassen - nach seiner Lesart, versteht sich. Und zweitens in der subtilen Gegenattacke - jüngst zu erleben im Rat. mehr

Polizisten befreien Biber aus einem Tornetz

Polizeibeamte retteten am Donnerstag einen Biber, der sich in einem Tornetzornetz verfangenen hatte. mehr

Autofahrerin wird bei Zusammenstoß verletzt

Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt waren an Freitagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Untermachtal im Einsatz. mehr

Acht Fahrzeuge aufgebrochen

Sieben Autos und ein Kleintransporter sind in der Söflinger Innenstadt aufgebrochen worden. Der Schaden liegt bei mehreren tausend Euros. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Karlsplatz: Park oder grüne Hölle?

Karlsplatz Storytelling

Mitten in der Stadt prallen Welten aufeinander. Trinker und spielende Kinder, Schachspieler und Drogenabhängige, Hundebesitzer und Müllabfuhr teilen sich den Karlsplatz, einen Mini-Park am Rande des Ulmer Zentrums. Wir erkunden diesen Mikrokosmos und seine Bewohner - und nehmen Sie mit! mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der Ulmer Defensivspezialist Jaka Klobucar (rechts) versucht den Bonner Mickey McConnell beim Spielaufbau zu stören.

Ratiopharm Ulm spielt am Sonntag in Bremerhaven

Die Findungsphase bei Ratiopharm Ulm muss zu Ende sein. Am Sonntag in Bremerhaven sollte das Team in der Verteidigung hundertprozentig wach sein - einfach ein Vorbild nehmen an Jaka Klobucar. mehr

Mit seinen 20 Jahren ist Olcay Kücük (rechts, beim Spiel in Bahlingen) längst nicht das Greenhorn bei den Spatzen.

SSV Ulm 1846 Fußball spielen gegen den Kehler FV

Jugendstil: Risiko und Verheißung zugleich. Beim Fußball-Oberligisten SSV Ulm 1846 sind Talente aus der eigenen Jugend früher als sie denken mittendrin, statt nur dabei. Auch heute gegen den Kehler FV. mehr

Wolfgang Niersbach glaubt, dass es für FIFA-Chef Joseph Blatter einen Gegenkandidaten durch die UEFA geben wird. Foto: Rainer Jensen

Niersbach: UEFA erwägt Gegenkandidaten für Blatter

Nach dem Verzicht von UEFA-Präsident Michel Platini werden die Mitgliedsländer der Europäischen Fußball-Union bei der Wahl zum FIFA-Präsidenten womöglich doch einen Bewerber gegen Joseph Blatter aufstellen. mehr

Thomas Feltes glaubt, dass die Strafanzeige von FIFA-Präsident Joseph Blatter folgenlos bleiben wird. Foto: Marcel Mettelsiefen

Kriminologe: Justiz ohne Mittel gegen FIFA-Korruption

Der Bochumer Kriminologe Thomas Feltes erwartet keine großen Erkenntnisse aus der Strafanzeige von FIFA-Präsident Joseph Blatter gegen unbekannt im Zusammenhang mit der Vergabe der Fußball-WM 2018 und 2022. mehr

Jobs aus der Region

22.11. Duales Studium - Wirtschaftsingenieurwesen / Facility Management (m/w)
compassio GmbH & Co. KG, Ulm

22.11. Mitarbeiter Facility Management (m/w)
compassio GmbH & Co. KG, Ulm

22.11. Backoffice Facility Management (m/w)
compassio GmbH & Co. KG, Ulm

Gewerbeimmobilien

Neugründung, Umzug oder Erweiterung – Firmen, die neue Räume suchen, sollten auf die Lage achten. mehr

Der gesunde Dienstag

Regionale Lebensmittel werden zunehmend bevorzugt, dabei ist es erst einmal grundsätzlich egal ob sie konventionell oder ökologisch angebaut wurden. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Der Präsident des Deutschen Roten Kreuzes, Rudolf Seiters, sieht erste Erfolge im Kampf gegen die Ausbreitung des Ebola-Virus. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv

UN-Generalsekretär sieht Chancen zum Sieg über Ebola

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat weitere Anstrengungen im Kampf gegen Ebola gefordert. Es gebe Hoffnung, die Krankheit bis Mitte kommenden Jahres einzudämmen, wenn die internationalen Anstrengungen hierzu verstärkt würden, sagte Ban Ki Moon in Washington. mehr

Sicherheitskräfte sichern einen Anschlagsort. In Kenia kommt es immer wieder zu Anschlägen der somalischen Al-Shabaab, die im Grenzgebiet ein wichtiges Rückzugsgebiet hat. Foto: Stringer/Symbol

Mindestens 28 Tote bei Terroranschlag auf kenianischen Reisebus

Die radikal-islamische Al-Shabaab-Miliz verbreitet im Grenzgebiet zwischen Kenia und Somalia Angst und Schrecken. Kämpfer haben dort einen Bus überfallen und alle Nicht-Muslime erschossen. mehr

Palästinenserpräsident Mahmud Abbas warnt davor den "politischen Konflikt im Nahen Osten in einen religiösen zu verwandeln". Foto: Etienne Laurent/Archiv

Palästinenserpräsident warnt vor religiösem Konflikt

Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat vor einem religiösen Flächenbrand im Nahen Osten gewarnt. "Wir warnen davor, den politischen Konflikt in einen religiösen zu verwandeln", sagte Abbas in Ramallah. mehr

Der ADAC will sich nach dieversen Skandalen grundlegend reformieren. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv

ADAC steht vor grundlegender Strukturreform

Europas größter Autoclub ADAC steht nach dem Skandal um Fälschungen beim Autopreis "Gelber Engel" und Kritik an seinen wirtschaftlichen Aktivitäten vor einer grundlegenden Strukturreform. mehr

Der Chef des Startup-Unternehmens Collins, Benjamin Otto, rechnet mit einem weniger starken Wachstum im Onlinehandel. Foto: Daniel Reinhardt

Benjamin Otto erwartet schwächeres Wachstum im Online-Handel

Die Chefs des Startup-Unternehmens Collins unter dem Dach der Otto Group, Benjamin Otto und Tarek Müller, rechnen mit einem schwächeren Wachstum im gesamten Online-Handel. mehr

Die handwerklichen Bäckereien in den östlichen Bundesländern haben Schwierigkeiten den ab nächsten Jahr geltende Mindestlohn zu zahlen. Foto: Berliner Verlag/Steinach

Verband sieht ostdeutsche Bäckereien durch Mindestlohn gefährdet

Steigende Preise und Schließungen von Bäckereien: Der vom kommenden Jahr an geltende Mindestlohn von 8,50 Euro macht dem deutschen Bäckerhandwerk nach eigenen Angaben schwer zu schaffen. Besonders stark zu leiden hätten die handwerklichen Bäckereien in den östlichen Bundesländern, wie der Hauptgeschäftsführer des Branchenverbandes, Amin Werner, dem Nachrichtenmagazin "Focus" sagte. mehr

Betrunkener Taxifahrer verliert Führerschein

Weil er seine Fahrgäste betrunken und Schlangenlinien fahrend chauffiert hat, muss ein Taxifahrer im oberschwäbischen Biberach seinen Führerschein abgeben. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte ein Kunde am Freitagabend die Beamten alarmiert, mehr

Vier Männer bei Grenzkontrollen festgenommen

Bei einer grenzüberschreitenden Kontrollaktion sind in der Nacht zum Samstag in der Gegend um Weil am Rhein (Kreis Lörrach) vier Männer vorläufig festgenommen worden. Wie die Polizei mitteilte, ist darunter ein mit mehrfachem Haftbefehl gesuchter Mann mehr

Diebe räumen Weinberg ab: Mehr als eine Tonne Trauben gestohlen

Diebe haben in Stuttgart einen kompletten Weinberg abgeerntet - und dabei mehr als eine Tonne Trauben gestohlen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte der Winzer die Tat am Freitag bemerkt. mehr

Lilly Becker gratuliert ihrem Liebsten Boris mit diesem Foto auf Instagram

Tweet des Tages

Lilly Becker gratuliert Boris zum Geburtstag

mehr

Brian May war mit seinem Platz in der Band zufrieden. Foto: Tal Cohen

Brian May: Freddie war die beste Galionsfigur

Gitarrist Brian May (67) von der legendären britischen Rockgruppe Queen hat sich nie an der starken Präsenz von Sänger Freddie Mercury gestört. mehr

Bundespräsident Joachim Gauck auf einem alten Kofferband. Foto: Kay Nietfeld

Bundespresseball: Gauck auf dem Gepäckband

Die Zeiten, in denen Sozialdemokraten als schlecht gekleidet galten, sind vorbei. Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) widerlegt bei ihrem Auftritt am Freitagabend auf dem Bundespresseball derartige Vorurteile: Glitzerndes goldenes Kleid, goldenes Ohrgehänge und überaus spitze goldene Schuhe. mehr

Der Klassiker: Ein Exhibitionist lüftet überraschend seinen Mantel vor einer Frau. In Stuttgart und Umgebung kommt das zurzeit häufig vor.

Motiv: Gefühl von Macht

Polizei und Staatsanwaltschaft verzeichnen in diesem Jahr mehr Exhibitionisten in Stuttgart und Umgebung als sonst. Warum die Täter stets männlich sind und was sie bezwecken, erklären Experten. mehr

In ihrem Element: Petra Kupfernagel bei der Arbeit.

Hamburgerhut, Pommeskleid und viele bunte Stoffe

Petra Kupfernagel ist seit über zwei Jahrzehnten Gewandmeisterin. Der Job erfordere gute Nerven, man erhalte aber auch viel Anerkennung, sagt sie. mehr

Kurz und bündig vom 22. November 2014

Snowden zugeschaltet Stuttgart. Der Stuttgarter Friedenspreis von die "AnStifter" geht in diesem Jahr an Edward Snowdon. Die Verleihung findet am Sonntag im Theaterhaus statt. Der Whistleblower wird von 17 bis 17.45 Uhr per Liveschalte an der Preisverleihung teilnehmen. mehr

Richard Harloff (Ulrich Matthes, links) und Felix Murot (Ulrich Tukur) im "Tatort: Im Schmerz geboren"

Tukur-"Tatort" räumt bei Filmfestival ab

Nicht gerade ein typischer "Tatort" war "Im "Schmerz geboren", der im Oktober für Furore sorgte. Der Film mit Ulrich Tukur kam trotzdem gut an - und wurde nun erneut bei einem Festival ausgezeichnet.

mehr

Zwar nicht so nackt wie Kim Kardashian, aber auch beeindruckend: Die Rückseite von Beyoncé

Nächste Runde im Po-Battle: Jetzt mischt Beyoncé mit

"So geht #BreakTheInternet", sind sich Beyoncé-Fans schon jetzt sicher - der Anlass ihrer Freude ist ein neues Video der Sängerin zu ihrem Song "7/11". Darin kommt auch der Po der 33-Jährigen zum Einsatz.

mehr

Dieses Outfit verhalf Stephanie Kurpisch nicht ins Halbfinale

"The Voice": Der Kampf um die Halbfinal-Tickets

Spannende Entscheidungen in den ersten Live-Clashes von "The Voice of Germany". Die ersten vier Tickets für das Halbfinale wurden vergeben - und einer der bisherigen Stars der Show ist nicht mehr dabei...

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Das Monsterloch: Im russischen Ural ist eine Kalimine eingebrochen. Nach Angaben der lokalen Behörden könnte der Umfang des Lochs noch wachsen, stelle aber keine Gefahr für die Anwohner dar ... Foto: Uralkali Company Press Service
Artikel des Tages
November 2014
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7