Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
5°C/-4°C

Inhofer-Chefs wegen Sozialbetrugs und Steuerhinterziehung angeklagt

Wenn die Terminplanung des Landgerichts Augsburg hinhaut, wird sich das Management von Möbel Inhofer, nach eigenen Angaben das größte Haus Europas, wohl von Juli an in der Hauptverhandlung verantworten müssen. Sozialbetrug und Steuerhinterziehung hat die Staatsanwaltschaft angeklagt.

Augsburg/Senden Jetzt steht es fest: Die Geschäftsführung von Möbel Inhofer muss sich vor der Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Augsburg verantworten.
mehr

"Ulmer Oratorium" zum Münsterturm-Jubiläum abgeblasen

Komponist Marios Joannou Elia vor dem Münster, wo sein »Ulmer Oratorium« nicht aufgeführt wird. «

Ulm Gedacht als kulturelles Highlight zum Münsterturm-Jubiläum, ist das „Ulmer Oratorium“ abgesagt: OB Gönner hat die Aufführung in Abstimmung mit Münsterkantor Wieland und Operndirektor Kaiser abgeblasen. Mit Leitartikel von Jürgen Kanold: Am Boden
mehr

Frontalzusammenstoß: Schwerer Unfall
auf B311

Auf der B311 ist es am Donnerstagnachmittag bei Obermarchtal zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw gekommen. Dabei gab es einen Schwer- sowie zwei Leichtverletzte.

Obermarchtal Auf der B311 ist es am Donnerstagnachmittag bei Obermarchtal zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw gekommen. Dabei gab es zwei Schwer- sowie eine Leichtverletzte.
mehr

Kümmert nimmt Wahl nicht an - Ann Sophie singt für Deutschland

Andreas Kümmert bedankt sich beim Publikum für seine Wahl. Daneben Moderatorin Barbara Schöneberger und die Zweitplazierte Ann Sophie.

Hannover Laut Veranstalter hat es so etwas wohl noch nicht gegeben: Mit Andreas Kümmert verzichtet der Sieger des Vorentscheids auf eine Teilnahme am ESC-Finale. Sein Team geht von einer spontanen Entscheidung aus. Mit Videos zu Kümmerts Begründung und Ann Sophies Auftritt sowie ersten Reaktionen.
mehr

Bundestag lässt Elektroautos auf die Busspur

Soll künftig Bussen und Elektroautos vorbehalten bleiben: Busspur in Berlin. Foto: Maurizio Gambarini

Berlin Umweltfreundliche Elektro-Autos führen bisher ein Nischendasein in Deutschland. Deshalb ermöglicht der Bundestag neue Privilegien wie die Nutzung von Busspuren. Doch während die Opposition die Maßnahmen für nicht ausreichend hält, gehen sie vielen Kommunen schon zu weit.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
ARCHIV - ILLUSTRATION - Die Funktionsweise eines Laser-Geschwindigkeitsmessgeräts Riegl FG21-P der Polizei wird am 16.09.2014 bei einer Pressevorführung in Berlin erläutert. Die Zahl gibt die Geschwindigkeit an. Der Wert wurde von der Polizei zu Demonstrationszwecken voreingestellt.  Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa (Das Autokennzeichen wurde aus rechtlichen Gründen gepixelt - zu dpa: "Bericht: 85 Blitzer-Standorte auf Bayerns Straßen" vom 22.02.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++

B-28-Umleitung: Schon 1400 Autos geblitzt

Innerhalb von zwei Tagen sind an der Umleitung in Arnegg 1400 Autos geblitzt worden, die zu schnell waren. Und 150, die gegen die Richtung fuhren. mehr

Sorgerechtsstreit um Mopsdame Lilly beendet

Am Donnerstag kam es zur zweiten Verhandlung im Sorgerechtsstreit um Mopsdame Lilly im Amtsgericht Neu-Ulm. Schnell war klar: Die Klage wird fallengelassen, Lilly bleibt eine Bayerin. mehr

Das Hallenbad in Dornstadt ist derzeit geschlossen. Anfang Mai soll er wieder öffnen.

Nachgefragt: Dornstadter Hallenbad soll Anfang Mai wieder öffnen

Wegen Zweifeln an der Stabilität der Betondecke ist das Dornstadter Hallenbad geschlossen. Wir haben bei Bürgermeister Rainer Braig nachgefragt. mehr

Erkennen Sie sie noch? Die Sonne! Und die lässt sich die kommenden Tage wieder mal bei uns blicken - Grund genug also das Wochenede in vollen Zügen zu genießen. Wir haben ein paar Tipps für Sie gesammelt.

Tipps für ein frühlingshaftes Wochenende

Der Fühling kündigt sich an! Am Wochenende werden wir von der Sonne verwöhnt und dabei wird auch der größte Sesselhocker aktiv. Wir haben ein paar Tipps gesammelt, wohin es gehen könnte. mehr

300 Mitglieder von ver.di streiken am Donnerstag in Ulm für mehr Lohn, den Erhalt ihrer Betriebsrente und die Übernahme der Auszubildenden.

Warnstreik im Öffentlichen Dienst: 200 Angestellte protestieren

Die Tarifverhandlungen laufen zäh, das Land will die betriebliche Altersvorsorge im öffentlichen Dienst kürzen. In Ulm streikten etwa 200 Angestellte. mehr

Die leeren Flächen lassen Raum für Fantasie: Eine Rekonstruktion des Wengen-Altars, hier bei geschlossenen Innen- und geöffneten Außenflügeln. Fotos: Ulmer Museum/Institut für Konservierungswissenschaften der AKA Stuttgart

Das Ulmer Museum präsentiert alle erhaltenen Teile des Wengen-Altars

Nach zwei Jahren Arbeit präsentiert das Ulmer Museum seine Schau "Jerusalem in Ulm": Diese schöne Ausstellung führt erstmals die erhaltenen Teile des zerstörten spätgotischen Wengen-Altars zusammen. mehr

Umgekipptes Wohnmobil blockiert Autobahn

Ein umgekipptes Wohnmobil hat am Mittwoch gegen 12.30 Uhr die Autobahn A7 auf Höhe Dettingen in Richtung Ulm für rund 30 Minuten blockiert. mehr

Autokran fährt sich fest

Der Fahrer eines Autokrans kam am Mittwoch vermutlich aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab. Sein Fahrzeug fuhr sich deswegen fest und muss geborgen werden. mehr

Aggressiver Fußgänger schlägt auf Auto ein

Ein bislang unbekannter Fußgänger hat in Senden auf ein Auto eingeschlagen, weil er mit dem Fahrer des Wagens offenbar in Streit geraten war. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der talentierte Myles Hesson (Mitte) zeigte sich im Ratiopharm-Trikot unwiderstehlich gegen Gießen. Die 46ers sollten seine nächste Station sein.

Britisches Gastspiel mit Myles Hesson

Please welcome...Myles Hesson! Am morgigen Samstag gibt ein geschätzter Allrounder ein Gastspiel an der Donau. Trainer Leibenath verfolgt die Entwicklung von Bremerhavens britischem Forward mit großem Interesse. mehr

David Braig (rechts) erzielte im Hinrundenspiel den Treffer zum Ulmer 2:1-Erfolg über Germania Friedrichstal.

In der Luft sind die Spatzen verwundbar

Alles Gute kommt von oben? Weit gefehlt. Aus Eck- und Freistößen kassiert der Fußball-Oberligist SSV 46 zu viele Tore. Vorsicht: Auch Sonntag-Gastgeber Friedrichstal hat einen Spezialisten für solche Fälle. mehr

Von einem Endspiel lässt sich Huub Stevens nicht mehr bangemachen. Foto: Fredrik von Erichsen

Stevens unter Druck: Heimsieg gegen Hertha Pflicht

Seinen Humor hat Huub Stevens nicht verloren. "Ein Trainer hat mal gesagt: Fußball ist super, nur die Spieler müssten nicht sein", witzelte der heftig unter Druck stehende Trainer des VfB Stuttgart vor dem Endspiel gegen seinen früheren Verein Hertha BSC. mehr

Von Kaisa Mäkärainen wird Gold erwartet. Foto: Mauri Ratilainen

Heim-WM als Segen oder Fluch für Mäkärainen?

Heim-Weltmeisterschaften sind für viele Athleten etwas ganz Besonderes. Der Druck durch Fans und Medien ist aber meist extrem hoch. Den spürt auch die Finnin Kaisa Mäkäräinen vor ihrer Heim-WM in Kontiolahti. mehr

Sanieren und Modernisieren

Kaum etwas ist im Winter wichtiger als das ohnehin schon rare, gesunde Tageslicht und etwas wohltuende Wärme. mehr

Raumwunder auf vier Rädern

Daniela und Joachim Funk brachten den Suzuki bei ihrem Test übers Wochenende so richtig auf Touren. Mit drei Kindern im Gepäck ging es ins verschneite Allgäu, um das Auto auf Herz und Nieren zu testen. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Motorradfahrer rutscht in Reutlingen unter Leitplanke

Ein Motorradfahrer ist in Reutlingen mit seiner Maschine unter eine Leitplanke gerutscht und lebensgefährlich verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen wollte der 30-Jährige am Donnerstagabend ein Auto rechts überholen. Der Biker gab Gas und kam von der Fahrbahn ab. mehr

Ende eines Experiments

Seit 2007 ist die Bewährungshilfe im Land an einen privaten Träger vergeben. Das wird sich ändern: In einer internen Analyse kommt das Justizressort klar zur Auffassung, dass das Projekt beerdigt werden muss. mehr

Mit Netzwerken und Seilschaften zum beruflichen Erfolg? Die Klüngel-Expertin und Buchautorin Anni Hausladen glaubt fest an dieses Erfolgsrezept.

Die Kunst des Klüngelns

Unsichtbaren Seilschaften von Männern stellen Frauen organisierte Netzwerke entgegen. Der Wert von Kontakten wird sogar in Workshops gelehrt. Ein Modell auch für Frauen in der Politik? mehr

Drängt auf die Erweiterung: Direktor Hannsjörg Kowark.

"Alle Reserven sind erschöpft"

Die größte wissenschaftliche Bücherei im Land platzt aus den Nähten. Erweiterung tut Not - doch wiederholt kam etwas dazwischen. Nun soll im August mit dem Neubau begonnen werden. mehr

George Orwell.

WOCHENEND-TIPPS

Herz aus Gold Der kanadische Rockmusiker Neil Young wird im November 70. Das ist für den Ammerbucher Bandleader Jürgen Sturm Anlass, einen Abend im Bio-Restaurant Mäulesmühle im Siebenmühlental dem "Godfather of Grunge" zu widmen. mehr

"Wie verliebte Menschen"

Der Angeklagte im Stuttgarter Koffermord-Prozess hält an seiner Komplott-Theorie fest: Die Justiz wolle ihm die Tat anhängen. mehr

Nimrud wurde um 1270 v. Chr. gegründet und war zeitweilig die Hauptstadt Assyriens. Foto: Shawn Baldwin/Archiv

IS-Kämpfer planieren Ruinenstadt Nimrud im Nordirak

Das irakische Antikenministerium ist alarmiert: IS-Kämpfer fallen im Nordirak über eine Jahrtausende alte assyrische Kultstätte her. Sie berufen sich bei ihrer Zerstörungswut auf den Propheten. mehr

Die Außenminister der 28 EU-Mitgliedsländern wollen in Riga die politischen und wirtschaftlichen Folgen des Ukrainekonflikts erörtern. Foto: Soeren Stache

EU-Außenminister-Treffen in Riga zum Ukrainekonflikt

Die politischen und wirtschaftlichen Folgen des Ukrainekonflikts sind heute Topthema zum Auftakt des zweitägigen Treffens der EU-Außenminister in Riga. mehr

"Menschenrechte statt rechte Menschen" fordert diese Frau auf einer Kundgebung für ein weltoffenes und tolerantes Frankfurt (Oder). Foto: Patrick Pleul/Archiv

Bertelsmann-Studie beleuchtet deutsche Willkommenskultur

Die Bertelsmann-Stiftung veröffentlicht eine Studie zur Willkommenskultur in Deutschland. Dabei haben die Forscher auf Basis repräsentativer Umfragen aus den Jahren 2012 und 2015 verglichen, wie sich die Einstellung der Bürger gegenüber Einwanderern verändert hat. mehr

Horst Amann musste seinen Posten als BER-Technik-Chef nach einem monatelangen Streit mit seinem damaligen Chef Harmut Mehdorn räumen. Foto: Foto: Bernd Settnik/Archiv

Früherer Mehdorn-Rivale Amann soll Flughafen-Probleme erklären

Der frühere Technikchef des neuen Hauptstadtflughafens, Horst Amann, geht erstmals nach seiner Degradierung an die Öffentlichkeit. Der Ingenieur wird im Untersuchungsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses befragt. mehr

Ein E-Auto von Mercedes-Benz hängt an der Ladesäule: Diese Bilder sind in Deutschland noch sehr selten. E-Autos führen ein Schattendasein.

Parkplätze nur für E-Autos

Damit mehr Elektroautos über Deutschlands Straßen rollen, will ihnen der Bundestag zusätzliche Rechte einräumen. Doch Vorhaben wie das Öffnen der Busspuren für E-Autos stoßen auf wenig Gegenliebe. mehr

Zu viele Einwegflaschen

Immer mehr Getränke werden in Einwegflaschen verkauft. Der Anteil dürfte weiter steigen, weil Coca-Cola einen Teil der Mehrwegflaschen aus dem Sortiment nimmt. Doch die Politik will nicht eingreifen. mehr

Er verkörpert laut Bayerischem Rundfunk ein vergangenes Lebensgefühl: Andy Borg.

Suche nach dem "Stadl 2.0"

Mit 54 ist Andy Borg angeblich zu alt, um den "Musikantenstadl" zu moderieren. "Großer Käse", sagen seine Fans. Experten aber glauben: Eine Verjüngungskur für die altbackene Sendung könnte funktionieren. mehr

Haft und Hiebe für Deutsche

Die Behörden in Singapur sind für drastische Strafen bekannt. Weil zwei Leipziger verbotenerweise Graffiti sprühten, wurden sie zu neun Monaten Haft und drei Stockschläge auf den nackten Hintern verurteilt. mehr

Thomas Gottschalk.

Leute im Blick vom 6. März 2015

Pharrell Williams Der mehrfach preisgekrönte Musikproduzent Pharrell Williams (41) hat sich erneut gegen Vorwürfe gewehrt, er habe Teile des Superhits "Blurred Lines" abgekupfert. "Ich habe das 70er-Jahre-Gefühl übermitteln wollen. mehr

"Terminator - Die Erlösung": Kann John Connor (Christian Bale) den Kampf gegen die Maschinen von Skynet gewinnen?

TV-Tipps am Freitag

Auf ProSieben nehmen Christian Bale und Sam Worthington den Kampf gegen die Machinen auf. Im Ersten ermittelt das Schweizer Tatort-Team im Mord an einem missbrauchten Jungen und bei RTL II planen drei Jungs die Party ihres Lebens.

mehr

Der Rieseneimer des Inders Suboth Gupta in der Sonderschau des Sindelfinger Schauwerks auf der Art Karlsruhe 2015.

Blaue Wunder auf der "Art Karlsruhe "

Die Verrücktheiten, die sich der Kunstbetrieb gegenwärtig leistet, die gigantischen Preissprünge und irrwitzigsten Einfälle, all das kann man jetzt bis Sonntag auf der Art Karlsruhe mit Händen greifen. mehr

Die documenta in Athen - das ist mal eine gute Nachricht für Bürgermeister Yiorgos Kaminis.

Selbstbewusst: Athen als zweite documenta-Stadt

Athen will als zweiter Standort bei der Kunstausstellung documenta 14 im Jahr 2017 als gleichberechtigter Partner von Kassel auftreten. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Und nun? Ein eher schmächtiger Bagger steht vor dem riesigen Rumpf eines verunglückten Jets der Turkish Airlines auf dem Flughafen von Kathmandu. Foto: Narendra Shrestha