topaufmacher

Mehrere Tote und Überschwemmungen im Südwesten

Region Vier Tote, zerstörte Orte und gesperrte Bahnstrecken. Das Unwetter in Baden-Württemberg hat extreme Schäden in Baden-Württemberg angerichtet. Besonders getroffen hat es den Ort Braunsbach. Einen Überblick über die Situation gibt es hier. weiter lesen

Bauernverband zu Milchgipfel in Berlin - Details noch offen

Bauern sprechen von „Turbokapitalismus“ im Einzelhandel: Er macht ihre Preise kaputt. Nicht nur den für Milch, auch andere Agrar-Segmente sind betroffen.

Kreis Neu-Ulm Die ersten Nachrichten vom Milchgipfel stellen den Bauernverband zufrieden. Aber: Langfristige Lösungen für die gesamte Branche seien gefordert.
mehr

Uni-Chemiker entwickeln künstliches Blatt im Reagenzglas

Doktorand Benjamin Schwarz bei der Arbeit im Labor.

Ulm Von der Natur lernen – Ulmer Uni-Chemiker haben in einem ersten Schritt ein künstliches Blatt entwickelt. Der zweite Schritt: Wasserstoff herstellen.
mehr

Video: Hochwasser nach dem Unwetter

Ulm Nach dem Unwetter hat das Hochwasser auch Ulm und die umliegenden Ortschaften nicht verschont. Dennoch sieht es am Montag in Ulm relativ harmlos aus - an manchen Stellen wird jedoch die pure Gewalt der Wassermassen deutlich.
mehr

Große Schäden nach Hochwasser und Unwetter in der Region

Hochwasser in Einsingen

Ulm Vollgelaufene Keller, überflutete Straßen: Das Gewitter, dass über Biberach, den Alb-Donau-Kreis, Ulm und Neu-Ulm gezogen ist, hat die Region noch immer im Griff. Besonders hart hat es Biberach erwischt. Dramatische Situationen ereigneten sich in Einsingen.
mehr

Unwetter in Braunsbach: Katastrophe im idyllischen Tal

Schutt und Geröll liegen in Braunsbach auf einer Straße. Durch heftigen Regen sind zwei kleine Bäche über die Ufer getreten, Häuser und Autos wurden beschädigt.

Braunsbach Hochwasser vom Kocher ist in Braunsbach nicht ungewöhnlich. Jetzt aber verwandelten sich nach Starkregen drei kleine Bäche in reißende Flüsse. Mit Video-Luftaufnahmen des betroffenen Gebietes.
mehr

Meteorologe Sven Plöger: "Die Gewitter kommen kaum vom Fleck"

Wetter-Moderator Sven Plöger: Wenn der Jetstream schwächer wird, gibt es „Standwetter“.

Ulm Immer häufiger bewegen sich Tiefs und Hochs nur sehr langsam. Das führte zu den großen Regenmengen am Sonntag, erklärt Meteorologe Sven Plöger.
mehr

Unsere Nachrichten täglich kostenlos per E-Mail!

Ihre Vorteile:
100 % kostenlos. Dauerhaft
Alle News. Ihre Region und die ganze Welt auf einen Blick
Täglich pünktlich zur Mittagspause
Bilder
mehr Bilder
In der Schönegger Käse-Alm darf ein Stück Käse zum Probieren natürlich nicht fehlen. Tourenleiter Peter Beckmann (zweiter von rechts) hat den Laden wegen seiner regionalen Produkte ausgesucht.

Radfahrer erkunden, wo man in Ulm regional einkaufen kann

Käse, Fisch und Trockenfrüchte: Ulm hat viele Läden mit regionaler Ware zu bieten. Oft lässt sich der Einkauf per Rad erledigen, zeigt eine Tour des ADFC. mehr

Prof. Maurits Ortmanns ist Sprecher des neuen Graduiertenkollegs Pulmosens.

Millionen für interdisziplinäre Lungenforschung

Die Uni Ulm erhält ein interdisziplinäres Graduiertenkolleg zur Erforschung der Lunge. Neben der Ausbildung von Nachwuchswissenschaftlern wollen beteiligte Forscher aus den Ingenieur-, Natur- und Lebenswissenschaften biomedizinischen Fragestellungen mit neuartigen Sensorsystemen nachgehen. mehr

Eine 50 Zentimeter große Nachbildung des Wasserturms ist das Gastgeschenk, das die Neu-Ulmer ihrer Partnerstadt mitgebracht haben.

Neu-Ulm feiert 25-jährige Städtepartnerschaft mit Trissino

Neu-Ulm und Trissino feiern das 25-jährige Bestehen ihrer Städtepartnerschaft - nun auch in Italien. Eine Delegation reiste zu den Feierlichkeiten. mehr

Ganz schön was los auf dem Münsterplatz beim Landesposaunentag 1976. Gezählt wurden 8000 Bläser, 10.000 Zuhörer kamen noch hinzu.

Ulm/Neu-Ulm vor 40 Jahren

In der Woche vom 31. Mai bis 5. Juni 1976 hat die SÜDWEST PRESSE (SWP) unter anderem über folgende Ereignisse berichtet. mehr

Martin Rivoir führt fürs erste mit zwei anderen die SPD-Landtags- fraktion.

Rivoir spricht von Postengeschacher

Ein "unappetitliches Postengeschacher" nennt der Ulmer SPD-Landtagsabgeordnete und Vize-Fraktionsvorsitzende Martin Rivoir Überlegungen der Landesregierung, den Tübinger Regierungspräsidenten Dr. Jörg Schmidt abzulösen. mehr

Landfrau Martina Junginger mittendrin im Trachtenmuseum. Das Trachtenkleid in ihrer Hand hängt dort auch. Allerdings nicht nur. Es gehört zum Outfit der "Flotten Amsla", der Tanzgruppe der Asselfinger Landfrauen, die viel herumkommen.

Martina Junginger gibt Einblicke in bäuerliche Tradition

Martina Junginger ist eine ausgezeichnete Landfrau. Sie erhielt eine Ehrennadel, weil sie die Tradition pflegt - im Museum und auf der Bühne. mehr

Ein Asylbewerber sitzt in einer Flüchtlingsunterkunft auf dem Bett. Die Gemeinde Deizisau im Kreis Esslingen muss neue Plätze für Zugereiste schaffen.

Deizisau: Neuer Standort für Problemflüchtlinge gesucht

Die Baracken der Sammelunterkunft in Deizisau müssen Neubauten weichen. Die zentrale Unterbringung auffällig gewordener Flüchtlinge habe sich bewährt, heißt es. mehr

Spaß und nicht eine möglichst gute Zeit stehen beim Frauenlauf am Samstag im Vordergrund.

Hoher Anteil an Einsteigerinnen

Erstmals findet in Stuttgart der „Craft Women´s Run“ statt. Der Lauf auf der Waldau eignet sich für Teilnehmerinnen unterschiedlicher Fitness. mehr

Bei den vielen Festkonzerten auf dem Schlossplatz feierte das Publikum kräftig mit.

Chorfest-Macher ziehen Bilanz: Harmonischer Dreiklang zwischen Stadt, Sängern und Publikum

Mit 715 Veranstaltungen, über 400 Chören, 15 000 Sängern und täglich 100 000 Besuchern hatte das Chorfest Stuttgart seit Donnerstag im Griff. mehr

Eine Frau betrachtet eine überflutete Neckarwiese. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Nabu: Bächen und Flüssen mehr Raum gegen Hochwasser geben

Naturschützer fordern angesichts der jüngsten Hochwasser erneut, Bächen und Flüssen ihre Überschwemmungsflächen zurückzugeben. Vor dem Hintergrund des Klimawandels müssten die Fehler der Vergangenheit so weit wie möglich rückgängig gemacht werden, mehr

Die Flut führte Unmengen an Geröll mit, Häuser stürzten ein.

Schutt, Schrott, Schlamm

Hochwasser vom Kocher ist in Braunsbach nicht ungewöhnlich. Jetzt aber haben sich nach Starkregen drei kleine Bäche in reißende Flüsse verwandelt. mehr

Helfer in den Fluten: Als im Gasthof "Zum Löwen" eine Krankentrage gebraucht wird, müssen sie sich den Weg durch den Orlacher Bach bahnen.

Barfuß durch das Chaos

Die Flut brach in der Nacht über Braunsbach herein - und erwischte die Bewohner kalt. Ein Protokoll aus dem nächtlichen Katastrophengebiet. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Das Ulmer Zelt

Mehrere Wochen Kultur am Stück, im Zelt in der Ulmer Friedrichsau. Ab 18. Mai werden dort Rock und Pop, Kabarett und Comedy, Theater und Tanz geboten. » mehr

Gesund und Fit

Was trägt alles zu einem gesunden Leben bei. In unserer großen Schwerpunktserie über Gesundheit und Fitness geht es genau um diese Fragen. Wie halte ich Körper, Geist und Seele fit und was kann ich dagegen tun? Das lesen sie in den nächsten sechs Wochen. » mehr

Wahlkampf in den USA

Der Weg bis zur Wahl des Nachfolgers oder der Nachfolgerin von US-Präsident Barack Obama am 8. November ist lang und kompliziert. Dieses Jahr ist wohl alles noch etwas schwieriger und anders als früher - das zeigt etwa die Personalie Donald Trump. Alles über die Wahl in den USA finden Sie hier. » mehr

WhatsApp Teaser Aktion Frau
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Basketball in der Ratiopharm-Arena.

Die Arena macht es möglich: 100 Mal ausverkauft

Im vierten Playoff-Halbfinale gegen Frankfurt wird die Arena im 100. BBL-Heimspiel seit Eröffnung ausverkauft sein. mehr

Klappt: Der Ulmer Trainer Thorsten Leibenath glaubt an einen Sieg gegen Frankfurt.

Matchball für Ulmer Basketballer

Die Lehren aus der Niederlage im dritten Spiel gegen Frankfurt sind gezogen. Jetzt geht es darum, die Fehler nicht mehr zu machen und mit einem Sieg über die Hessen ins Playoff-Finale einzuziehen. mehr

Die Öpfinger Springreiterin Josefin Füß meisterte auf Caspito den Parcours in Blaubeuren mit Bravour.

Reiter-Ehepaar Füß setzt sich an die Spitze

Schönes Turnier: Bei den Kreismeisterschaften der Dressur- und Springreiter in Blaubeuren haben neue Gesichter auf sich aufmerksam gemacht. mehr

B-Junioren des SSV schaffen den Klassenerhalt

Die B-Junioren haben mit dem 2:0 gegen den VfR Aalen in der Oberliga den Rettungsanker geworfen. weiterlesen bei Fupa

Der TSV Neu-Ulm ist Meister

Lonsee macht mit dem 2:0-Erfolg über den FV Senden den TSV Neu-Ulm zum Bezirksliga-Meister. Im Abstiegskampf droht am nächsten Wochenende und dem letzten Spieltag noch ein ganz heißer Tanz. weiterlesen bei Fupa

Yesilöz schafft Hattrick für Birumut

Kubilay Yesilöz von Birumut Ulm erzielte sechs Tore beim 7:0-Sieg gegen den FKV Neu-Ulm. Ihm gelang damit in der zweiten Halbzeit ein lupenreiner Hattrick. Hier ist der Spieltag in der B2 in der Übersicht. weiterlesen bei Fupa

Knut Kircher pfiff als Schiedsrichter 242 Bundesligaspiele. Foto: Andreas Gebert

Ex-Schiedsrichter Kircher genießt Karriereende

Kaum ein Schiedsrichter war unter den Fußball-Profis beliebter als Knut Kircher. Nach 15 Jahren in der Bundesliga ist für ihn dennoch Schluss. Kircher hat jetzt mehr Zeit für seinen Job als Ingenieur bei Daimler, seine Familie und Schäferhund "Wolf". mehr

Zehn Achtelfinals sind bei den French Open noch offen. Foto: Robert Ghement

French Open in Verzug: Zehn Achtelfinals noch offen

Die French Open sind durch das schlechte Wetter erneut in Verzug geraten. Am Dienstag sollen die Tennisprofis die ausgefallenen Achtelfinal-Spiele nachholen. Auch zwei Herren-Viertelfinals sind angesetzt. Fraglich bleibt, ob das Wetter diesmal mitspielt. mehr

Über die Mattscheibe immer auf Ballhöhe: In den Niederlanden ist die für den Videobeweis konzipierte Technik bereits getestet worden.

Der Videobeweis im Fußball rückt näher

Pfeifen die Unparteiischen in Zukunft erst nach Ansicht der bewegten Bilder? Geht es nach der Fifa, wird der Videoschiedsrichter bereits Anfang 2017 Realität. mehr

Junge Autofahrerin kam ins Schleudern

Eine 22-jährige Autofahrerin war trotz einer Geschwindigkeitsbegrenzung und starken Regenfällen viel zu schnell unterwegs und geriet dadurch mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern. mehr

Ins Schleudern geraten

Aquaplaning war die Ursache für einen Unfall auf der A7 zwischen Nersingen und Elchinger Kreuz. Dort kam ein 55-jähriger Autofahrer ins Schleudern. mehr

Auffahrunfall: Autofahrerin leicht verletzt

Bei einem Auffahrunfall in der Graf-Moy-Straße in Buch wurde eine 47-jährige Autofahrerin leicht verletzt. Eine 27-Jährige hatte zu spät reagierte und fuhr auf. mehr

Feuer & Flamme

Die heißesten Themen rund um Grillen und Barbeque. mehr

Der gesunde Dienstag

Beim Schwimmen werden viele Muskeln beansprucht. Schwimmen gehört zu den gesündesten Sportarten überhaupt. Warum das so ist und worauf man achten sollte. mehr

Wellness – Vollkommen entspannt

Schalten Sie vom Alltag ab und lassen Sie die Seele baumeln. Wir zeigen Ihnen Entspannungs-Tipps für Sauna, Dampfbad und Co. Zurücklehnen und genießen in einer der vielen Wellness-Oasen der Region. mehr

Geteiltes Leid: Die Führungsriege der sozialdemokratischen Parteien in Europa hat sich im März in Paris getroffen.  

Nicht mehr glaubwürdig

Die Mitglieder laufen den französischen Sozialisten in Scharen davon, ihre Wähler gehen auf die Barrikaden. Um François Hollandes Partei steht es schlecht. mehr

Nach eigenem Bekunden kein Fußballfan: AfD-Vize Alexander Gauland (75), hier auf einer Demo.

Nach Boateng-Eklat stellt sich in der AfD die Personalfrage

Wie viel Rassismus steckt in der AfD? Gaulands Satz zu Boateng hat diese Frage jetzt erneut zum Thema gemacht – mit Folgen für das parteiinterne Machtgefüge. mehr

Wird auf die Zeugenbank des EU-Ausschusses zum Abgasskandal gebeten: Günter Verheugen.

Abgasskandal: Schulz mahnt Ex-Kommissar Verheugen

Druck vom Parteifreund: EU-Parlamentspräsident Schulz fordert Ex-EU-Kommissar Verheugen auf, im „Diesel-Gate“-Untersuchungsausschuss auszusagen. Verheugen verweigert sich bisher. mehr

Angesichts der stabilen Konjunktur sehen die Ökonomen den Arbeitsmarkt weiter in guter Verfassung. Die Bundesagentur für Arbeit legt die Arbeitslosenzahlen für Mai vor. Foto: Arno Burgi

Bundesagentur gibt Arbeitslosenzahlen für Mai bekannt

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) gibt die Arbeitslosenzahlen für Mai bekannt. Von der Deutschen Presse-Agentur befragte Volkswirte gehen von einem Rückgang der Erwerbslosigkeit um 70 000 bis 80 000 Menschen auf 2,66 bis 2,67 Millionen aus. mehr

Passat und Golf in einem der Autotürme der Autostadt in Wolfsburg. VW legt heute neue Quartalszahlen vor. Foto: Jochen Lübke

VW legt Quartalszahlen vor

Der VW-Konzern legt seine Geschäftszahlen für das erste Quartal vor. Anleger sind gespannt, wie der Konzern den Abgas-Skandal bislang verdaut hat. mehr

Grafik Milchpreis

Mühsamer Milchgipfel: Die Bauern können auf Hilfe hoffen

Angesichts des Preisverfalls sollen die Milchbauern rasch Hilfen bekommen. Doch ob das so schnell möglich ist wie erforderlich, bleibt offen. Es hängt auch von der EU ab. mehr

Filmszene aus „Coco“.

Blanker Horror im Kinderfernsehen

Das ZDF hat neue Maßstäbe für grauenvolles Kinderfernsehen gesetzt: Statt „Coco, der neugierige Affe“ sendete es einen Horrorfilm - eine halbe Stunde lang. mehr

Über Jahrzehnte eines der bekanntesten Fernsehgesichter: Karin Tietze-Ludwig.

Lottofee Karin Tietze-Ludwig wird 75

Mehr als drei Jahrzehnte machte sie Menschen zu Millionären. Jetzt wird Lottofee Tietze-Ludwig 75 Jahre alt und schreibt über die Anfänge des Fernsehens. mehr

Knapp zwei Stunden müssen die Schüler aus dem chinesischen Dorf Atuler ins Tal klettern.

Gefährlichster Schulweg der Welt

In keinem Land wird so viel in die Infrastruktur investiert wie in China. Zugleich gibt es dort den gefährlichsten Schulweg der Welt. Hierfür stand bislang kein Geld zur Verfügung. mehr

Gitarrist Kerry King heizte mit seiner Band Slayer am Sonntag beim Rockavaria-Festival den Fans ein.

Zweite Auflage von Rockavaria in München

Von wegen Rentner-Rock: Die alten Herren des Heavy Metal zeigen in München, dass zumindest ihre Musik noch taufrisch ist. mehr

Ausgezeichnet: „Der Staat gegen Fritz Bauer“. Burghart Klaußner erhielt aber keine Lola.  

Filmpreis für „Der Staat gegen Fritz Bauer“

Gewinner mit Botschaft: Das Politdrama „Der Staat gegen Fritz Bauer“ räumte bei der Verleihung des 66. Deutschen Filmpreises die meisten Trophäen ab. Der Publikumsliebling „Er ist wieder da“ ging leer aus. mehr

Das St. Pauli Theater ist eines der ältesten Privattheater.

175 Jahre St. Pauli Theater

Stars wie Freddy Quinn, Willy Millowitsch, Eva Mattes und Burghart Klaußner standen hier auf der Bühne, es war Mundarttheater, Varieté und Boulevardbühne. Inzwischen ist es vor allem ein modernes Volkstheater auf St. Pauli. Ende Mai feiert es den 175. Geburtstag. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Verkehrstillstand brutal: Die Überschwemmungen im Süden haben große Mengen an Geröll mitgerissen. Hier unter einer Schutthalde begrabene Autos in Braunsbach in Baden-Württemberg. Foto: Marijan Murat
Artikel des Tages
Mai 2016
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag