TSV Neu-Ulm

Pokalsieg mit „Wackelpudding“

Der Bezirksligist FV Senden hat weiter das Double im Visier. Im Finale um den Fußball-Bezirkspokal bezwang der Favorit den TSV Bernstadt mit 3:0 (2:0).mehr

1:0 gegen Oberroth: SC Staig tut sich schwer gegen Absteiger

Fußball-Bezirksligist tat sich bei seinem 1:0-Sieg gegen Absteiger SV Oberroth recht schwer. In der Theorie hat der Tabellen-Dritte noch Chancen auf den Landesliga-Aufstieg.mehr

Balzheim Außenseiter im Bezirkspokal gegen Senden

Wer ist der Gegner des TSV Bernstadt im Endspiel des Fußball-Bezirkspokals in einer Woche? Dies entscheidet sich heute Abend (18.30 Uhr) in der zweiten Halbfinalpartie zwischen dem SV Balzheim und dem FV Senden.mehr

Kleine Helden, große Kulisse

Der FSV Frankfurt triumphierte beim E-Junioren-Fußball-Turnier des TSV Neu-Ulm. 2000 Zuschauer sorgten für zufriedene Gesichter beim Veranstalter.mehr

Wer darf hoffen, wer muss bangen?

Jetzt zählt's! Die Landesligisten TSV Buch und TSV Blaustein können den Abstieg in den unteren Spielklassen des Fußballbezirks beeinflussen.mehr

Neu-Ulmer machen Geldtreiberei nicht mit

17 Klubs aus dem Profilager entsenden ihre E-Junioren-Fußballer nach Schwaben. Die Besetzung beim Mini Masters des TSV Neu-Ulm ist exquisit.mehr

TSV Neu-Ulm: Mit genialem Zug an die Spitze

TSV Neu-Ulm - Erbach 1:0 (0:0): Der TSV Neu-Ulm hat im Fernduell mit dem FV Senden um die Meisterschaft in der Fußball-Bezirksliga vorgelegt. Beim 1:0 gegen den TSV Erbach spielten beide Teams lange auf Augenhöhe.mehr

Patzer prompt repariert

Das Wechselspiel an der Spitze der Fußball-Bezirksliga geht weiter. Spitzenreiter TSV Neu-Ulm verlor gegen Jungingen 1:2 - und wurde vom FV Senden überholt, der sich vom Donnerstags-Patzer erholt hat.mehr

Fechten: Neu-Ulm feiert Doppelsieg

Die B-Jugendlichen Florettfechter des TSV Neu-Ulm haben bei dem Füssener Maikäfer-Turnier zweimal Gold und dreimal Silber gewonnen.mehr

Bezirksliga: FV Senden schlägt Spitzenreiter TSV Neu-Ulm 1:0

Spannende Fußball-Bezirksliga. Der FV Senden bremste Tabellenführer TSV Neu-Ulm mit 1:0 aus und kann am Donnerstag im Nachholspiel beim TSV Langenau Spitzenreiter werden.mehr

Bezirksliga: Neu-Ulm marschiert

TSV Westerstetten - TSV Neu-Ulm 0:3 (0:0): Fußball-Bezirksligist Westerstetten hatte mit dem Tabellenführer eine schier unlösbare Aufgabe. Die Gäste, in diesem Jahr noch mit einer blütenweißen Weste, fanden in der ersten Hälfte nicht so richtig ins Spiel.mehr

TSV Neu-Ulm und Senden vor dem Top-Duell

Der TSV Neu-Ulm feiert beim 4:1 über Langenau einen gelungenen Auftakt in die Woche der Entscheidung. Am Donnerstag steht das Nachholspiel in Westerstetten an, am Sonntag das Top-Spiel beim FV Senden.mehr

Lonseer 5:0-Schocker für Jungingen

Lonsee hat Jungingen im Verfolgerduell mit 5:0 abgewatscht. Bezirksliga-Spitzenreiter TSV Neu-Ulm gab sich beim 2:0 in Oberroth keine Blöße. Der FV Senden brachte ein 1:0 bei Türkgücü diesmal über die Zeit.mehr

Zweimal Dreierpack

Der TSV Neu-Ulm scheint nach der Winterpause das Maß aller Dinge, zwölf Punkte erbeutete der neue Tabellenführer aus den letzten vier Partien.Senden gibt den Erfolg mit der letzten Aktion aus der Hand.mehr

Altheim wie immer souverän

In der Kreisliga B4 leitet Luis Heinrich mit vier Treffern den Neenstetter Erfolg ein. Der Gegner SV Westerstetten verließ den Platz torlos. In der Staffel B/Alb verdeutlichte Altheim erneut, warum das Team ganz oben steht. Es war ein souveräner 2:0-Erfolg bei Pappelau-Beiningen.mehr

21 Podestplätze für die Fechter des TSV Neu-Ulm

Bei den schwäbischen Florett-Meisterschaften in Neu-Ulm hat der Gastgeberklub TSV zwölf Titel, fünf zweite und vier dritte Plätze abgesahnt.mehr

Brisanter Kampf um die Spitze

Der FV Senden behauptete trotz eines 0:0 gegen Türkspor Neu-Ulm die Spitzenposition in der spannenden Fußball-Bezirksliga. Die ersten sechs Vereine der Tabelle liegen lediglich drei Punkte auseinander.mehr

Kristin Kögel für U 17 nominiert

Fußball-Talent Kristin Kögel ist von DFB-Trainerin Anouschka Bernhard für die EM-Qualifikationsspiele der U-17-Juniorinnen gegen die Schweiz und Russland nominiert worden.mehr

Fußball-Bezirksliga: Top-Favoriten legen personell nach

Die Witterung ließ bei den meisten Fußball-Bezirksligisten keine geregelte Vorbereitung in der Winterpause zu. Die beiden Top-Titelkandidaten FV Senden und TSV Neu-Ulm haben personell noch nachgelegt.mehr

Degen-Talent Franziska Geist punktet doppelt

Beim bayerischen Degen-Ranglistenturnier in München hat Franziska Geist vom TSV Neu-Ulm gewonnen - und doppelt gepunktet. Bei der B-Jugend kämpfte sich die erst 13-Jährige durch die Vor- und K.o.-Runde.mehr

Laura Blessing dominiert die Florett-Rangliste

Die Florettfechter des TSV Neu-Ulm sind mit je einem Sieg, einem zweiten Rang und drei dritten Plätzen vom bayerischen Ranglistenturnier in Würzburg zurückgekehrt. Alle Neu-Ulmer Teilnehmer landeten auf einem Podestplatz. Herausragend war erneut Laura Blessing.mehr

Bezirks-Junioren kicken in Weißenhorn

Am Wochenende findet die Endrunde auf Bezirksebene im Sparkassen-Junior-Cup statt. Gespielt wird in der Sporthalle an der Reichenberger Straße in Weißenhorn.mehr

Handball / wC Jugend: TSV Neu-Ulm – VfL Buchloe 15:15 (6:8)

Schon lange hatte die wC Jugend auf dieses Spiel gewartet. Endlich war es soweit auf den bisherigen Tabellenführer zu treffen. Beide Mannschaften waren bis dahin ungeschlagen und das sollte sich mit dem Zusammentreffen ändern. Doch anscheinend sind beide Teams zu Recht punktgleich und es sollte weiterhin so bleiben.mehr

Satteldorf gewinnt stark besetztes D-Junioren-Turnier

Das glänzend besetzte D-Junioren-Turnier (16 Teams) endet mit einem Überraschungssieger. Die U-13-Kicker der Spvgg Satteldorf schalteten im Viertelfinale die hochgehandelten Aalener mit 2:1 aus.mehr

Fast wie immer: Holzheim Sieger in Oberelchingen

Rekordsieger TSV Holzheim (Kreisliga A/Donau) triumphierte erneut beim Hallenfußball-Turnier des SV Oberelchingen. Im Endspiel setzten sich die Holzheimer mit 5:2 gegen den einzigen Bezirksligisten SV Jungingen durch und nahmen 120 Euro als Belohnung in Empfang.mehr

1000 Euro und zwei Neue

Bezirksligist TSV Neu-Ulm siegte beim Hallenfußball-Turnier des TV Wiblingen. Im Finale wurde der Ligarivale SV Grimmelfingen mit 2:1 besiegt. 1800 Zuschauer waren an den drei Tagen am Tannenplatz.mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo