SSV Ulm 1846

SSV Ulm 1846

Auf dieser Seite gibt es alle Neuigkeiten rund um den Verein SSV Ulm 1846.

Schiedsrichter in Osnabrück beworfen und verletzt

Feuerzeugwerfer verletzt Fußball-Schiedsrichter. Was in Elversberg passierte, ist nicht einmalig. In Osnabrück wurde die Begegnung gegen RB Leipzig deswegen abgebrochen, die Sachsen kamen am grünen Tisch in die zweite DFB-Pokalrunde.mehr

Jugendfußball: Drei Spiele, null Punkte

Die A-Junioren des SSV Ulm 1846 Fußball kassierten mit dem 1:3 in Sandhausen ihre ersten Saison-Niederlage, die B-Junioren mussten sich dem VfR Aalen mit 1:2 geschlagen geben. Und die C-Jugend der Spatzen wartet nach dem 0:3 beim SC Freiburg noch auf den ersten Punkt in der Regionalliga.mehr

Klatsche für den FV Senden

Eine bittere Pille musste in der Fußball-Bezirksliga der FV Senden schlucken. Mit einem 1:7 im Gepäck trat der Titelanwärter die Heimreise vom SSV Ulm 1846 Fußball II an. Der TSV Westerstetten drehte die Begegnung in Staig trotz Unterzahl und machte aus einem 0:1 ein 2:1.mehr

KGC Bad Urach steigt ab

Am Sonntag fand der letzte Spieltag der Verbandsliga in Bad Urach statt. Dabei wurden der Meister und die Absteiger ermittelt.mehr

Straffer Zeitplan: Erst Kickers, dann SC Freiburg

Hammerprogramm zum Auftakt für die C-Junioren des SSV Ulm 1846 Fußball. Nach dem 0:4 beim SV Darmstadt stehen nun die Aufgaben gegen die starken Stuttgarter Kickers und beim SC Freiburg an.mehr

Fußballmeldung

Lehrgeld musste der SSV Ulm 1846 Fußball im ersten C-Junioren-Regionalliga-Spiel der Klubgeschichte bezahlen. Beim SV Darmstadt 98 setzte es ein 0:4 (0:1).mehr

Buch kontert Senden aus

Der TSV Buch setzte in der Bezirksliga beim 4:0 in Senden eine erste Duftmarke. Die Verfolger FC Blaubeuren und SSG Ulm patzten jeweils.mehr

Hockey-Camp des SSV 46 startet

Von Montag an findet in der Friedrichsau das Hockey-Camp des SSV Ulm 1846 statt.mehr

Torreiches Spatzen-Spektakel

Ein Spektakel ohne Sieger. Leidenschaftliche Spatzen ergattern mit einem Tor in der 89. Minute  bei den Stuttgarter Kickers ein verdientes 3:3. Nach einem Blitztor von Luca Graciotti wurde Joker Janik Michel mit Treffern in der 74. und 89. Minute zum Retter des Remismehr

Dritte Runde Bezirkspokal: Enttäuschung beim FV Senden

Des Kleinen Lust war des Großen Frust. Der Vorjahres-Gewinner FV Senden unterlag in Obenhausen mit 3:4, Neenstetten ging in Beuren 2:6 unter.mehr

Ulmer Senioren feiern Vizeweltmeisterschaft im Volleyball

Wolfgang Sprenger und Joachim Gerlach vom SSV Ulm 1846 haben mit der deutschen Nationalmannschaft an der Senioren-WM Ü 60 teilgenommen.mehr

SSV-46-Fahrer Felix Engelhardt holt sich in Cottbus blaues Auge

Felix Engelhardt hatte auf der Bahn in Cottbus Pech. Ein schwerer Sturz zwang den U-17-Fahrer zum Abbruch der Deutschen Meisterschaften Bahn.mehr

Tennisturnier beim SSV 46: Mit reichlich Assen ins Finale ohne Happy End

Beim Liqui Moly Cup des SSV 46 dominierten die Favoriten. Bitter verlief das Turnier jedoch für den Topgesetzten Libor Salaba, der im Finale umknickte.mehr

Blaustein kassiert Gegentor aus 80 Meter

Am Mittwoch steigt in der Fußball-Landesliga das Derby zwischen dem TSV Neu-Ulm und dem TSV Blaustein. Neu-Ulms Co-Trainer Bora Meydanci sieht trotz des 0:4 in Dorfmerkingen einen Aufwärtstrend. Blaustein holte ein 2:2 gegen den TSV Weilimdorf heraus, kassierte allerdings einen Gegentreffer aus 80 Meter Entfernung.mehr

Arg geschwächt und doch ganz stark

Geglückter Saisonstart für die B-Junioren des SSV Ulm 1846 Fußball: Sie bezwangen den SV Zimmern mit 3:0. Die A-Junioren feierten bereits ihren zweiten Oberliga-Erfolg. Das 4:2 gegen den SV Waldhof Mannheim war ein echter Coup.mehr

B-Junioren: Auf riskantem Weg zum Klassenerhalt

Für die B-Junioren des SSV Ulm 1846 Fußball geht es auch in dieser Saison nur um den Oberliga-Klassenerhalt. Im Gegensatz zu anderen Vereinen kommen auch Spieler aus dem jüngeren Jahrgang zum Zug. Zum Start kommt morgen der SV Zimmern.mehr

Drei Punkte, zwei im Hospital und ein Neuer

Die Oberliga-A-Junioren des SSV Ulm 1846 Fußball hatten zum Saisonauftakt bei Aufsteiger FV Löchgau Mühe, setzten sich aber am Ende mit 3:2 durch. Last-Minute-Neuzugang Edemir Dzanic knickte wie Daniel Dominkovic um, beide mussten wegen einer Bänderdehnung ins Krankenhaus.mehr

Könige zweiter Klasse

Nach knüppelharten zwei Tagen ist Ashton Eaton aus den USA  wieder „König der Athleten“. Doch Usain Bolt stiehlt auch Zehnkämpfern die Schau.mehr

„Müssen uns steigern“

13 Neuzugänge hat der SSV Ulm 1846 Fußball. Aber kaum Zeit, um sich im Training aufeinander abzustimmen. Sonntags-Gegner FC Nöttingen, der in der Sommerpause nur zwei Neue verpflichtete, tut sich da leichter.mehr

A-Junioren kämpfen um Klassenerhalt

Am Sonntag beginnt für die A-Junioren des SSV Ulm 1846 Fußball bei Aufsteiger FV Löchgau die Oberliga-Saison. Ziel ist der Klassenerhalt.mehr

Größte Überraschung: Türksport Neu-Ulm kegelt Lonsee raus

Da waren es nur noch sechs. Mit Jungingen, Tiefenbach, Westerstetten und Lonsee fliegen wieder vier Bezirksligisten aus dem Wettbewerb.mehr

Radsport: Engelhardt kämpft bei Jugendtour

Zusammen mit fünf deutschen Auswahlfahrern kämpfte Felix Engelhardt vom SSV Ulm 1846 um die Berg- oder Sprintwertung bei der Jugendtour in der Oststeiermark.mehr

Mathias Brugger enttäuscht in Berlin: Die Crux mit dem Stabhochsprung

Mathias Brugger vom SSV Ulm 1846 verpasste bei den Mehrkampfmeisterschaften in Berlin eine Medaille. Im Stabhochsprung blieb er hinter den Erwartungen zurück.mehr

Hochklassiges Bezirksliga-Duell

Das Saisonauftaktspiel im Fußball-Bezirk war schon ein ansehnlicher Appetitanreger. Im Bezirksliga-Duell besiegte Buch den SSV 46 II mit 2:1 (2:1).mehr

Harter Brocken: Bissingen zu Gast in Blaustein

Klar, am zwei Klassen höher spielenden FSV Bissingen könnte sich Fußball-Landesligist TSV Blaustein leicht verschlucken. Doch TSV-Trainer Oliver Seitz sieht sein Team vor dem Anstoß am Mittwoch (19 Uhr) keineswegs chancenlos.mehr

Niederlagen für schwäbische Regionalligisten

Keine „Schwaben-Power“ in der Regionalliga Südwest. Die Stuttgarter Kickers, der VfB II und der SSV Ulm 1846 Fußball sind nach dem ersten Spieltag punktelos.mehr

Neuer württembergischer Touch

Traditionsklubs, drei württembergische Teams, Dorfvereine – die Fußball-Regionalliga Südwest bildet in ihrer fünften Saison eine bunte Mischung.mehr

Das Abenteuer geht weiter

Die Tenniscracks des TC Ehingen spielen auch in der kommenden Saison in der Oberliga. Auch sonst feierte der Vereine gute Ergebnisse.mehr

Aerobic: Ulm ist zu Hause eine Macht

Nichts zu erben gab es für die drei Gästeklubs bei den Landesmeisterschaften im Aerobic in Ulm. Ganz oben strahlten stets die Gastgeberinnen.mehr

Göppinger Wasserballer siegen zum Abschluss in Reutlingen mit 9:1

Die Göppinger Wasserballer konnten sich den vierten Platz sichern.mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo