SSV Ulm 1846 Fußball

Auf dieser Seite gibt es alle Neuigkeiten rund um den Verein SSV Ulm 1846 Fußball.

SSV Ulm 1846 Fußball: Ein Punkt mit Schmerzen

Schmerzlich war die Begegnung mit dem FSV Mainz 05 II für Johannes Reichert, der mit sieben Stichen an der Lippe genäht werden musste, und für Holger Betz, der beim 1:1 patzte. mehr

Spatzen holen einen Punkt in Mainz

Der SSV Ulm 1846 Fußball kam im Regionalliga-Spiel beim FSV Mainz 05 II zu einem 2:2. Es war sogar noch mehr drin. mehr

Fußball: Mainzer Trotz gegen Ulmer Selbstvertrauen

Ohne Tim Göhlert, Luca Graciotti und dem erkrankten Michael Schindele tritt Regionalligist SSV Ulm 1846 Fußball am Samstag bem FSV Mainz 05 II an.mehr

Bilder & Videos

Mehr als nur Glück und Pech: SSV-Fußballer im Aufwärtstrend

Als der SSV Ulm 1846 Fußball eine schlechte Serie hatte, gingen selbst die dicksten Chancen nicht ins Tor. Nun läuft es beim Regionalligisten wieder. Der Aufwärtstrend soll am Samstag beim FSV Mainz 05 II bestätigt werden.mehr

SSV Ulm 1846 Fußball: Routine zahlt sich aus

Mit Tim Göhlert und Alper Bagceci leiteten zwei erfahrene Spieler die Wende ein. Das 3:2 des Regionalligisten SSV Ulm 1846 Fußball erforderte aber auch ein Opfer. mehr

SSV Ulm 1846 Fußball im Regionalliga-Spiel: Der pure Wahnsinn

Was für ein Regionalliga-Spiel. Der SSV Ulm 1846 Fußball dreht einen 0:2-Halbzeitrückstand gegen die Stuttgarter Kickers in einen 3:2-Erfolg um.mehr

Liveticker: SSV Ulm 1846 Fußball zu Gast beim SC Freiburg II

Am Samstag sind die Fußballer des SSV Ulm 1846 Fußball zu Gast beim SC Freiburg II. Verfolgen Sie die Partie in unserem Liveticker.mehr

Nachdenken beim SSV Ulm über die Aufstiegs-Reform

Ein Ärgernis: Die Meister der Fußball-Regionalliga steigen nicht automatisch auf. Jetzt liegen mehrere Reform-Vorschläge auf dem Tisch. Lutz Siebrecht glaubt aber nicht an eine schnelle Lösung.mehr

SSV Ulm 1846 Fußball will Sieges-Serie in Freiburg ausbauen

Hohe Hürde für den SSV Ulm 1846 Fußball. Der Regionalligist muss am Samstag um 15.30 Uhr beim SC Freiburg II antreten, der zehn Punkte mehr als die Spatzen auf dem Konto hat.mehr

Mia Büchele kickt in der U-15-Nationalmannschaft

Die erst 13 Jahre junge Mia Büchele kickt schon im U-15-Nationalteam. Die Schülerin scheut auch den Vergleich mit den Jungs nicht.mehr

Ulm gegen Völklingen: Sieg im neunten Anlauf

Im neunten Anlauf hat es geklappt. Der SSV Ulm 1846 Fußball hat sein Regionalliga-Heimspiel gegen Röchling Völklingen mit 2:0 gewonnen. Abwehrspieler Tim Göhlert stellte mit seinem Tor zum 1:0 die Weichen.mehr

Steffen Kienle: Vom Joker zum Dauerbrenner beim SSV

Zweimal hatte Steffen Kienle zuletzt Pech mit Aluminiumtreffern. Im wegweisenden Heimspiel gegen Röchling Völklingen soll es beim Fußball-Regionalligisten SSV Ulm 1846 mit seiner Hilfe mit dem ersten Saison klappen.mehr

Spatzen können doch noch gewinnen: 2:0 gegen Röchling Völklingen

Wichtiger Sieg für die Spatzen: Gegen Röchling Völklingen holte sich der SSV Ulm 1846 Fußball ein 2:0 und somit wichtige Liga-Punkte. mehr

Für die Spatzen startet eine wichtige Pflichtspiel-Serie

Der SSV Ulm 1846 Fußball bestreitet in den nächsten 15 Tagen fünf Partien. Den Anfang macht das Regionalliga-Heimspiel am Samstag gegen Völklingen.mehr

Kapitän der Spatzen: „Im Kopf ist dieses 1:1 wie ein Sieg“

An der Tabellensituation hat das 1:1 bei Regionalliga-Meister SV Elversberg nichts verändert. Psychologisch sieht Torschütze Florian Krebs, Kapitän des weiterhin sieglosen SSV Ulm 1846 Fußball, sein Team im Aufwind.mehr

1:1 beim SV Elversberg: Spatzen warten weiter auf einen Sieg

Der SSV Ulm 1846 Fußball schaffte am Samstagnachmittag ein 1:1 gegen den SV Elversberg.mehr

Spatzen-Kapitän Krebs: „Ich merke, da tut sich was“

Nach dem schlechten Saisonstart nimmt Kapitän Florian Krebs Stellung zur Lage beim Regionalligisten SSV Ulm 1846 Fußball. Eine Besserung ist nur über den Kampfgeist möglich.mehr

SSV Ulm 1846 will „das ganze Gerede mit drei Punkten beenden“

Saisonübergreifend wartet der SSV Ulm 46 seit zehn Regionalliga-Spielen auf einen Sieg. Das soll sich jetzt ändern. mehr

1:1 gegen Kassel ist eine gefühlte Niederlage für die Spatzen

Zum vierten Mal in dieser Saison verspielte der SSV Ulm 1846 Fußball eine 1:0-Führung. Gegen Hessen Kassel sprang am Ende ein enttäuschendes 1:1 heraus.mehr

1:1 gegen Kassel – Spatzen warten weiter auf ersten Sieg

In seinem ersten Punktspiel als neu installierter Cheftrainer des SSV Ulm 1846 Fußball musste sich Tobias Flitsch mit einem 1:1 gegen den KSV Hessen begnügen.mehr

SSV Ulm 1846 Fußball: Wegweisendes Spiel für die Spatzen

Während der insolvente KSV Hessen Kassel sportlich im Aufwind ist, wartet der SSV Ulm 1846 Fußball auf die Wende. Die soll heute gelingen.mehr

Spatzen angespannt ins Heimspiel gegen Kassel

Am Samstag peilt der SSV Ulm 1846 Fußball in der Regionalliga den ersten Saisonsieg an, am 27. September steigt das WFV-Pokal-Achtelfinale in Neuhausen.mehr

C-Junioren des SSV Ulm 1846 Fußball kassieren 2:7-Niederlage

Die Ulmer U 15 hat den Start in die neue Regionalliga-Saison beim SV Darmstadt gründlich vermasselt. Unfassbare sechs Minuten fehlte die Konzentration und führten schlussendlich zum bitteren 2:7-Endstand.mehr

SSV Ulm 1846 Fußball: C-Junioren wollen schnell als Team zusammenwachsen

Möglichst über dem Strich wollen die C-Junioren des SSV Ulm 1846 Fußball in ihrer zweiten Regionalligasaison bleiben. Los geht es am Samstag beim SV Darmstadt.mehr

Trainer-Gespann bei den Spatzen: Das neue Duo muss nun liefern

Am Dienstag wurden Tobias Flitsch und Co Sven Ackermann den Spielern des SSV Ulm 1846 Fußball als neue Trainer präsentiert. Am Mittwoch sind Team und Coaches beim SV Mietingen in der dritten WFV-Pokalrunde gefordert.mehr

A-Junioren des SSV Ulm 1846: Anfangs dominiert und am Ende gebangt

Die Spatzen-A-Junioren bezwingen Aufsteiger 1. CfR Pforzheim mit 3:2. Allerdings wurde es am Ende noch eine Zitterpartie. mehr

Tobias Flitsch wird beim SSV 46 Fußball vom Interims- zum Cheftrainer befördert

Trotz der 2:3-Niederlage beim TSV Steinbach soll Tobias Flitsch bis zum Saisonende die Spatzen betreuen. Sportvorstand Anton Gugelfuß bescheinigt dem 37-Jährigen gute Arbeit.mehr

Reith: „Vergangenheit nicht wichtig“

Für die Steinbacher Daniel Reith und Nikola Trkulja ist das heutige Heimspiel gegen den SSV Ulm 1846 kein Spiel wie jedes andere. mehr

Spatzen: In Steinbach kommt es auf die Taktik an

Im läuferischen und athletischen Bereich hat Regionalligist SSV Ulm 1846 Fußball momentan Defizite. Umso mehr ist Interimstrainer Tobias Flitsch im Auswärtsspiel am Samstag beim TSV Steinbach in taktischer Hinsicht gefordert.mehr

Spatzen zaudern in der Trainerfrage

Einen neuen Trainer verpflichten oder mit Interims-Coach Tobias Flitsch weitermachen? Diese Frage beschäftigt den SSV Ulm 1846 Fußball nach dem 0:0 gegen Hoffenheim II. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo