SSV Ulm 1846 Fußball

Auf dieser Seite gibt es alle Neuigkeiten rund um den Verein SSV Ulm 1846 Fußball.

Steffen Kienle: Vom Joker zum Dauerbrenner beim SSV

Zweimal hatte Steffen Kienle zuletzt Pech mit Aluminiumtreffern. Im wegweisenden Heimspiel gegen Röchling Völklingen soll es beim Fußball-Regionalligisten SSV Ulm 1846 mit seiner Hilfe mit dem ersten Saison klappen.mehr

Spatzen können doch noch gewinnen: 2:0 gegen Röchling Völklingen

Wichtiger Sieg für die Spatzen: Gegen Röchling Völklingen holte sich der SSV Ulm 1846 Fußball ein 2:0 und somit wichtige Liga-Punkte. mehr

Für die Spatzen startet eine wichtige Pflichtspiel-Serie

Der SSV Ulm 1846 Fußball bestreitet in den nächsten 15 Tagen fünf Partien. Den Anfang macht das Regionalliga-Heimspiel am Samstag gegen Völklingen.mehr

Bilder & Videos

Kapitän der Spatzen: „Im Kopf ist dieses 1:1 wie ein Sieg“

An der Tabellensituation hat das 1:1 bei Regionalliga-Meister SV Elversberg nichts verändert. Psychologisch sieht Torschütze Florian Krebs, Kapitän des weiterhin sieglosen SSV Ulm 1846 Fußball, sein Team im Aufwind.mehr

1:1 beim SV Elversberg: Spatzen warten weiter auf einen Sieg

Der SSV Ulm 1846 Fußball schaffte am Samstagnachmittag ein 1:1 gegen den SV Elversberg.mehr

Spatzen-Kapitän Krebs: „Ich merke, da tut sich was“

Nach dem schlechten Saisonstart nimmt Kapitän Florian Krebs Stellung zur Lage beim Regionalligisten SSV Ulm 1846 Fußball. Eine Besserung ist nur über den Kampfgeist möglich.mehr

SSV Ulm 1846 will „das ganze Gerede mit drei Punkten beenden“

Saisonübergreifend wartet der SSV Ulm 46 seit zehn Regionalliga-Spielen auf einen Sieg. Das soll sich jetzt ändern. mehr

1:1 gegen Kassel ist eine gefühlte Niederlage für die Spatzen

Zum vierten Mal in dieser Saison verspielte der SSV Ulm 1846 Fußball eine 1:0-Führung. Gegen Hessen Kassel sprang am Ende ein enttäuschendes 1:1 heraus.mehr

1:1 gegen Kassel – Spatzen warten weiter auf ersten Sieg

In seinem ersten Punktspiel als neu installierter Cheftrainer des SSV Ulm 1846 Fußball musste sich Tobias Flitsch mit einem 1:1 gegen den KSV Hessen begnügen.mehr

SSV Ulm 1846 Fußball: Wegweisendes Spiel für die Spatzen

Während der insolvente KSV Hessen Kassel sportlich im Aufwind ist, wartet der SSV Ulm 1846 Fußball auf die Wende. Die soll heute gelingen.mehr

Spatzen angespannt ins Heimspiel gegen Kassel

Am Samstag peilt der SSV Ulm 1846 Fußball in der Regionalliga den ersten Saisonsieg an, am 27. September steigt das WFV-Pokal-Achtelfinale in Neuhausen.mehr

C-Junioren des SSV Ulm 1846 Fußball kassieren 2:7-Niederlage

Die Ulmer U 15 hat den Start in die neue Regionalliga-Saison beim SV Darmstadt gründlich vermasselt. Unfassbare sechs Minuten fehlte die Konzentration und führten schlussendlich zum bitteren 2:7-Endstand.mehr

SSV Ulm 1846 Fußball: C-Junioren wollen schnell als Team zusammenwachsen

Möglichst über dem Strich wollen die C-Junioren des SSV Ulm 1846 Fußball in ihrer zweiten Regionalligasaison bleiben. Los geht es am Samstag beim SV Darmstadt.mehr

Trainer-Gespann bei den Spatzen: Das neue Duo muss nun liefern

Am Dienstag wurden Tobias Flitsch und Co Sven Ackermann den Spielern des SSV Ulm 1846 Fußball als neue Trainer präsentiert. Am Mittwoch sind Team und Coaches beim SV Mietingen in der dritten WFV-Pokalrunde gefordert.mehr

A-Junioren des SSV Ulm 1846: Anfangs dominiert und am Ende gebangt

Die Spatzen-A-Junioren bezwingen Aufsteiger 1. CfR Pforzheim mit 3:2. Allerdings wurde es am Ende noch eine Zitterpartie. mehr

Tobias Flitsch wird beim SSV 46 Fußball vom Interims- zum Cheftrainer befördert

Trotz der 2:3-Niederlage beim TSV Steinbach soll Tobias Flitsch bis zum Saisonende die Spatzen betreuen. Sportvorstand Anton Gugelfuß bescheinigt dem 37-Jährigen gute Arbeit.mehr

Reith: „Vergangenheit nicht wichtig“

Für die Steinbacher Daniel Reith und Nikola Trkulja ist das heutige Heimspiel gegen den SSV Ulm 1846 kein Spiel wie jedes andere. mehr

Spatzen: In Steinbach kommt es auf die Taktik an

Im läuferischen und athletischen Bereich hat Regionalligist SSV Ulm 1846 Fußball momentan Defizite. Umso mehr ist Interimstrainer Tobias Flitsch im Auswärtsspiel am Samstag beim TSV Steinbach in taktischer Hinsicht gefordert.mehr

Spatzen zaudern in der Trainerfrage

Einen neuen Trainer verpflichten oder mit Interims-Coach Tobias Flitsch weitermachen? Diese Frage beschäftigt den SSV Ulm 1846 Fußball nach dem 0:0 gegen Hoffenheim II. mehr

Spatzen und Hoffenheim trennen sich torlos

Das Heimspiel des SSV Ulm 1846 gegen den TSG Hoffenehim II am Mittwochabend blieb torlos.mehr

Spatzen: Chance für die zweite Reihe

Im dritten Saisonheimspiel gegen 1899 Hoffenheim II soll es beim SSV Ulm 1846 Fußball mit dem ersten Saisonsieg klappen. Interimstrainer Tobias Flitsch baut die Startformation um und hofft auf ein längeres Engagement.mehr

Die ganze Konzentration der Spatzen gilt Schott Mainz

Die offene Trainerfrage bleibt ausgeblendet. Die Spieler des SSV Ulm 1846 Fußball sollen sich ganz auf das Auswärtsspiel am Samstag mehr

Spatzen: 60 Trainerkandidaten stehen Schlange

Es war eine Trennung mit Stil und in aller Freundschaft. Nach dem Weggang von Stephan Baierl macht sich der SSV Ulm 1846 Fußball auf die Suche nach einem neuen Trainer. Der muss bestimmte Kriterien erfüllen.mehr

SSV Ulm 1846 Fußball: Trainer Stephan Baierl tritt zurück

Nach mehr als drei Jahren tritt der Cheftrainer beim Regionalligisten SSV Ulm 1846 Fußball, Stephan Baierl, zurück. mehr

Spatzen: Schafft Baierl gegen Offenbach zum dritten Mal die Wende?

Drei Siege nach zwei Auftaktniederlagen – Trainer Stephan Baierl hat dies mit dem SSV Ulm 1846 Fußball bereits zweimal geschafft. Am Samstag gegen die Kickers Offenbach soll nun wieder die Wende geschafft werden.mehr

Neun Gegentore – bei den Spatzen geht der Schuss nach hinten los

Mutig, offensiv, attraktiv – so wünscht sich Stephan Baierl, Trainer des SSV Ulm 1846 Fußball, sein Team. Doch in den ersten beiden Saisonspielen geht der Schuss nach hinten los.mehr

Spatzen: Erst Motorschaden auf der A 8, dann Getriebeschaden im Gazi-Stadion

Erst eine Panne auf der Autobahn, dann im Gazi-Stadion ein 4:5 gegen den VfB Stuttgart II: Der hinten extrem anfällige SSV Ulm 1846 Fußball kommt in der neuen Regionalliga-Saison nicht in Fahrt. mehr

Ardian Morina: Stürmer und Teamchecker

Als Praktikant checkt Ardian Morina Fußball-Teams für das Online-Portal Fupa. Auf dem Rasen will sich der neue Angreifer des Regionalligisten SSV Ulm 1846 Fußball am Sonntag bei seinem Ex-Verein VfB Stuttgart II beweisen.mehr

Spatzen beim VfB Stuttgart II auf Wiedergutmachungs-Tour

Angefressen sind die Spieler des SSV Ulm 1846 Fußball nach den ersten zwei unbefriedigenden Spielen der neuen Saison. Am Sonntag geht es beim VfB Stuttgart II um Wiedergutmachung. mehr

4:1 in Sigmaringen: Spatzen tun sich in erster Pokalrunde schwer

In der ersten Runde des WFV-Pokals mühte sich Regionalligist SSV Ulm 1846 Fußball zu einem 4:1 beim wacker kämpfenden Bezirksligisten SV Sigmaringen.mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo