SG BBM

Erstligist ist eine Nummer zu groß

SG BBM Pokalmehr

„Wir geben in jeder Partie Vollgas“

Der 24-jährige Martin Marcec kam auf Vermittlung von Vlado Stenzel zum Zweitligisten SG BBM Bietigheim. Im BZ-Interview äußert er sich über seine neue Heimat und seine neue Mannschaft.mehr

Schäfer verwandelt neun Siebenmeter

Der Handball Zweitligist SG BBM Bietigheim gewinnt in Bönnigheim ein Testspiel gegen den HC Thun mit 34:25 (17:10). Da hat Trainer Hartmut Mayerhoffer eine prima Mannschaft geformt.mehr

Hochkarätige Mannschaften messen sich

Der TSV Bönnigheim richtet den Stromberg-Cup und den Joker Jeans -Cup aus.mehr

Ex-Weltmeister für Rückraum der SG BBM

Der Handball-Zweitligist SG BBM Bietigheim verpflichtet Felix König von HBW Balingen-Weilstetten.mehr

Mit neuer Kapitänin zum Turniersieg

Kim Naidzinavicius und die SG BBM gewinnen in Wittlich das Finale gegen den Buxtehuder SV  mit 30:26.mehr

Comeback nach langer Leidenszeit

Der Zweitligist SG BBM Bietigheim entscheidet das „Rixe“-Benefizspiel in Korntal gegen Bregenz mit 33:28 für sich. Nach einem Jahr Zwangspause kehrt Dominik Claus aufs Feld zurück.mehr

Ein Treffen der Brüder Babarskas

Das „Rixespiel“ in der Sporthalle in Korntal ist seit Jahren ein fester Bestandteil im Vorbereitungskalender des Zweitligisten SG BBM Bietigheim.mehr

Zwillinge spielen für Meister Bietigheim

Neben den beiden Müllers (Nina und Susann) spielen künftig auch zwei Wollers gemeinsam beim deutschen Meister SG BBM Bietigheim. Die 24-jährige Cecilie Woller folgt ihrer Schwester Fie nach Bietigheim.mehr

SG-Frauen lassen Können aufblitzen

Der Deutsche Meister schlägt Göppingen beim Test in Schwieberdingen mit 32:21. Das Männerteam verliert klar.mehr

SG BBM erneut im Turniereinsatz

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche nehmen die Zweitliga-Handballer der SG BBM Bietigheim an einem hochkarätig besetzten Turnier teil. Nach den viel versprechenden Auftritten beim Esslinger Marktplatzturnier ist die Mannschaft von Trainer Hartmut Mayerhoffer von Freitag bis Sonntag beim Sparkassen-Cup in Altensteig im Einsatz.mehr

Erstligisten sind eine Nummer zu groß

Die Handballer des SG BBM Bietigheim verlierten beim 52. Esslinger Marktplatzturnier gegen Berlin und Lemgo und belegten damit den dritten Platz.mehr

Das Torverhältnis entscheidet

Die SG BBM Bietigheim wird ihrer Favoritenrolle gerecht und gewinnt den Riva-Cup in der Karl-Euerle-Halle in Backnang. Im ersten Spiel bezwang der Zweitligist den TV Plochingen.mehr

Jürgen Müller schließt die Lücke im Tor

Der erstligaerfahrene Schlussmann ersetzt bei der SG BBM Bietigheim den abgewanderten Isländer Aron Edvardsson. Linksaußen Jonathan Scholz zieht es in die Erste Bundesliga zur TSG Friesenheim.mehr

SG BBM absolviert zwei Trainingslager im Ausland

Das Vorbereitungsprogramm der SG BBM Bietigheim für die neue Saison steht fest. Am Montag war Trainingsauftakt.mehr

SG BBM angelt sich Torwart-Talent

Das Torhüterinnen-Trio der SG BBM Bietigheim ist komplett: Der deutsche Handball-Meister verpflichtete mit Nicole Roth eine talentierte dritte Torfrau.mehr

SG BBM tritt in Hamburg an

Am 3. September wird der Supercup ausgespielt.mehr

Albertsen: „Wir sind die Underdogs“

Die SG BBM trifft in der Vorrunde der Champions League auf Podgorica, Metz und einen Qualifikanten.mehr

SG-Männer spielen primär im Ellental

Die Bietigheimer EgeTrans-Arena ist in der neuen Saison die Hauptspielstätte der Zweitliga-Mannschaft.mehr

Interessante Gruppe für den WM-Standort Bietigheim

Schweden, Tschechien, Ungarn, Argentinien und Polen sind bei der Handball-Weltmeisterschaft im Dezember 2017 in der Bietigheimer EgeTrans-Arena zu Gast und tragen dort ihre Vorrundenspiele aus.mehr

Nur noch zwei Mannschaften dürfen in die Bundesliga hoch

Vier starke Aufsteiger und drei Absteiger sind in der Zweiten Bundesliga neu dabei. Los geht es am 26./27. August. Es gibt vier Doppelspieltage.mehr

Eine Schwächephase auf der Zielgeraden kostet den Aufstieg

Die SG BBM Bietigheim belegte in der Zweiten Bundesliga nur an fünf Spieltagen keinen Aufstiegsplatz. Zwei Spieler gehen, zwei Neuzugänge stehen bereits fest.mehr

Die Unterschiede im Tor und im Rückraum sind zu groß

Die Bundesliga spielt in der kommenden Saison mit hoher Wahrscheinlichkeit ohne die SG BBM Bietigheim. Der TV Hüttenberg dagegen steht nach dem 30:25-Sieg gegen die SG BBM vor dem Durchmarsch aus der Drittklassigkeit in die deutsche Eliteliga und darf auf Livespiele und satte Fernsehgelder hoffen. In der heißen Atmosphäre der proppenvollen Hüttenberger Sporthalle hatten die Bietigheimer nach einem klaren Rückstand in der ersten Halbzeit bis zur Pause zum 15:15 ausgeglichen. In der zweiten Hälfte lagen sie anfangs in Führung. Dann kam ein Bruch ins Spiel und Hüttenberg holte sich mit einer Energieleistung den verdienten 30:25-Sieg.mehr

SG BBM hat den Meister am Rand einer Niederlage

Bietigheim kassiert im Heimspiel gegen N-Lübbecke den dritten Dämpfer in Folge und verliert mit 30:32. Das Duell in Hüttenberg wird zum Schlüsselspiel.mehr

Nationalspielerin für deutschen Meister

Die Polin Karolina Kudlacz-Gloc wechselt vom HC Leipzig zur SG BBM Bietigheim und ist der dritte Neuzugang.mehr

SG BBM 2 schnappt sich den württembergischen Pokal

Die Bietigheimer Bundesliga-Reserve triumphiert beim Final Four der Frauen in Wolfschlugen. Die Bönnigheimer Männer enttäuschen beim Endturnier um den Bezirkspokal.mehr

Deutscher Meister verliert die Nervenschlacht im Hexenkessel

Die SG BBM unterliegt Rostov-Don im Hinspiel des EHF-Pokal-Finales mit 25:28. Trainer Martin Albertsen legt sich mit den Offiziellen an.mehr

„Die Meisterschaft wird uns beflügeln“

Das Bietigheimer Eigengewächs Linda Mack spricht im Interview über ein mögliches Titel-Triple der SG BBM, die Berufung ins Nationalteam und den Wechsel nach Neckarsulm.mehr

Der letzte Schritt zur Meisterschaft

Die SG BBM Bietigheim kann mit einem Sieg an diesem Mittwoch bei Bayer 04 Leverkusen den ersten von drei möglichen Titeln holen. Trainer Martin Albertsen fordert Konzentration.mehr

Die Meisterschaft ist greifbar nahe

Für das Finale furioso gerüstet: Die SG BBM Bietigheim ballert sich Richtung Titel. Nach dem 37:27-Erfolg über die HSG Blomberg-Lippe fehlt noch ein Sieg. Der soll am Mittwoch in Leverkusen gelingen.mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo