Ratiopharm Ulm Dossierheader Saison 16/17

Ratiopharm Ulm

Ob Spielberichte oder Transfergerüchte - auf dieser Seite erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um den Ulmer Basketball-Bundesligisten.

Der Wunsch nach neuen Morgans und Babbs

Ratiopharm Ulm steht trotz oder wegen der Rekordsaison in der BBL erneut vor einem großen Umbruch. Zahlreiche Stars verließen den Verein schon. Fans und Umfeld warten gespannt auf neue starke Spielertypen.mehr

Tim Ohlbrecht (Stefan Puchner)

Ulm rechnet mit Ohlbrecht-Rückkehr Mitte August

Nach seiner Knieverletzung soll Leistungsträger Tim Ohlbrecht rechtzeitig zum Vorbereitungsauftakt am 15. mehr

Ulm gegen Bursa und St. Petersburg: Schwere Eurocup-Duelle

Im Eurocup hat Ratiopharm Ulm eine knackige Gruppe erwischt. Unter anderem kommt es zum Duell mit dem neuen Klub von Raymar Morgan, Tofas Bursa.mehr

Bilder & Videos

Auch Chris Babb verlässt Ratiopharm Ulm

Der nächste Abschied von Ratiopharm Ulm: Nach knapp zwei Jahren verlässt Chris Babb die Ulmer Basketballer und geht zu Lokomotiv Kuban. Das teilte der Verein mit.mehr

Ulmer starten mit Heimspiel gegen Berlin

Während der Ex-Ulmer Augustine Rubit im Bamberger Dress in der neuen Saison Ende September erst auswärts ran muss, starten die Basketballer von Ratiopharm zu Hause gegen Alba Berlin.mehr

Basketballer Raymar Morgan hinterlässt tiefe Spuren in Ulm

Raymar Morgan hat sich in seinen zwei Jahren in Ulm in die Herzen der Basketball-Fans gespielt. mehr

Raymar Morgan (Tobias Hase)

Leistungsträger Morgan verlässt Basketball-Bundesligist Ulm

Nach Augustine Rubit verlässt in Raymar Morgan ein weiterer US-Profi den Basketball-Bundesligisten ratiopharm Ulm. mehr

Augustine Rubit verlässt Ratiopharm Ulm nach zwei Jahren

Forward Augustine Rubit hat seinen Vertrag bei Ratiopharm nicht verlängert und verlässt den Verein. Wohin es den 27-Jähringen zieht, ist noch nicht bekannt. mehr

Ratiopharm Ulm: Butler bleibt, „WoBo“ weg

Da`Sean Butler hat seinen Vertrag beim Basketball-Bundesligisten um ein Jahr verlängert. Jonas Wohlfarth-Bottermann wechselt nach Frankfurt. mehr

Ratiopharm Ulm: Wolhlfarth-Bottermann und Tadda gehen – Butler bleibt

Der Reigen bei Ratiopharm Ulm geht weiter. Jonas Wohlfarth-Bottermann wird die Basketballer verlassen. Karsten Tadda wechselt zu Oldenburg. Da`Sean Butler bleibt in Ulm.mehr

Thorsten Leibenath im Interview: „Wir wollen die jungen Spieler pushen“

Ratiopharm Ulm scheiterte als Hauptrundenmeister im Halbfinale der Playoffs am fünften Spiel gegen Oldenburg. Doch die Saisonbilanz des Trainers Thorsten Leibenath fällt dennoch eher positiv aus, auch wenn sich ein kleiner Umbruch des Teams um Per Günther und Tim Ohlbrecht nicht vermeiden lässt.mehr

Ulmer Basketballer verpflichten Ryan Thompson

Nach dem Playoff-Aus in der Basketball-Bundesliga treibt Ratiopharm Ulm seine Planungen für die kommende Saison voran. Ryan Thompson vom Liga-Konkurrenten Telekom Baskets Bonn unterschrieb für zwei Jahre.mehr

Basketball: Nachwuchsspieler Ismet Akpinar unterschreibt in Ulm

Kaum ist die Saison beendet, schon präsentiert Ratiopharm Ulm den ersten Neuzugang. Der Nachwuchs-Basketballer Ismet Akpinar von Alba Berlin gilt als neue deutsche Hoffnung.mehr

Ismet Akpinar (Soeren Stache)

Ratiopharm Ulm verpflichtet Ismet Akpinar von Alba Berlin

Nach dem Playoff-Aus konkretisieren die Basketballer von Ratiopharm Ulm die Planungen für die kommende Saison und haben Ismet Akpinar den verpflichtet.mehr

Abschied: Letztes Abklatschen mit den Ulmer Basketballern

Wie jedes Jahr ist der Saisonabschluss im Foyer der Ratiopharm-Arena auch ein Abschied von einigen ausländischen Spielern. Umso emotionaler ging es diesmal zu. mehr

Ratiopharm Ulm: Fans verabschieden die Helden der Hauptrunde in die Sommerpause

Zwei Tage nach dem Playoff-Aus im Halbfinale lassen Spieler und Fans von Ratiopharm Ulm eine Saison der Superlative Revue passieren. Sportchef Dr. Thomas Stoll prognostiziert einen großen Umbruch im Kader.mehr

Playoffs: Ratiopharm Ulm verliert Halbfinale gegen Oldenburg

Die Basketballer von Ratiopharm Ulm haben das Finale um die deutsche Meisterschaft verpasst. Das fünfte und entscheidende Spiel des Playoff-Halbfinales endete 75:78.mehr

Kampf um den Finaleinzug: Trainer Leibenath setzt auf Fans

Die Ulmer Bundesliga-Basketballer kämpfen am Donnerstag in eigener Halle um den Finaleinzug. Trainer Leibenath setzt auf die eigenen Fans und den Heimvorteil.mehr

Jetzt steht’s 2:2 – Ulmer Basketballer gewinnen in Oldenburg

Die Ulmer Basketballer gewinnen Spiel vier im Playoff-Halbfinale gegen Oldenburg und gleichen zum 2:2 aus. Am Donnerstag kommt es zur Entscheidung um den Finaleinzug.mehr

Top Four: Basketball-Pokalendrunde findet in Ulm statt

Nach drei Jahren kehrt das Top Four nach Ulm zurück: Ratiopharm Ulm wird der Gastgeber der im Februar 2018 stattfindenden Pokalendrunde.mehr

Ulmer Basketballer setzen auf Ohlbrecht und Butler

Ratiopharm Ulm muss in Oldenburg gewinnen, um das vorzeitige Saison-Aus noch einmal abzuwenden. Dabei könnten die beiden Rückkehrer Tim Ohlbrecht und Da’Sean Butler helfen, die zuletzt hart trainiert haben. mehr

Ratiopharm Ulm verliert gegen Baskets – Vorzeitiges Saison-Aus?

Die Ulmer Basketballern droht nach der 61:68-Niederlage in eigener Halle gegen Oldenburg das vorzeitige Saison-Ende. Nur mit zwei Siegen bleibt der Traum vom Titel am Leben. mehr

Mehrere NBA-Klubs haben Interesse an Raymar Morgan

Bei Raymar Morgan und Ratiopharm Ulm stehen die Zeichen auf Abschied. Wie sein Agent nun verriet, haben gleich mehrere NBA-Klubs Interesse am MVP der Basketball-Bundesliga angemeldet. mehr

Ulmer Basketballern droht gegen Oldenburg das Saison-Aus

Ratiopharm Ulm hat zuhause mit 61:68 gegen die EWE Baskets Oldenburg verloren und liegt damit in der Halbfinalserie mit 1:2 zurück.mehr

Oldenburgs Chris Kramer im Interview: „Der Geist ist stärker als der Körper“

Kein Bundesliga-Spieler steht länger auf dem Feld als Oldenburgs Chris Kramer. Doch wie macht der 29-Jährige das, der sich selbst als Motor des Halbfinalgegners der Ulmer Basketballer bezeichnet?mehr

Ulmer Basketballer müssen Rekord-Niederlage verdauen

Mit 27 Punkten habend die Ulmer Basketballer im Halbfinale gegen Oldenburg bereits geführt - und doch noch verloren. Nun gilt es, diese Rekord-Niederlage möglichst schnell aus den Köpfen zu bekommen. mehr

Playoff-Niederlage: Trainer Leibenath gibt sich selbstkritisch

Nach der Niederlage von Ratiopharm Ulm im zweiten Playoff-Halbfinalspiel stellt Thorsten Leibenath die Entscheidungen des Trainerteams auf den Prüfstand.mehr

Ratiopharm Niederlage: Fokus weg, Spiel vergeigt

Ulm hat das zweite Playoff-Halbfinalspiel bei den Baskets Oldenburg der Verlängerung verloren. In der Serie steht es nun 1:1.mehr

Playoffs: Die Ulmer Basketballer vor dem zweiten Halbfinale

Die Ulmer Bundesliga-Basketballer treten am Dienstag zum zweiten Halbfinale in Oldenburg an. Es ist das dritte Spiel in sechs Tagen für das Ratiopharm-Team.mehr

Rückkehr zur alten Stärke bringt Ulmer Basketballern den Auftaktsieg

Ratiopharm Ulm ist mit einem 86:79-Sieg gegen Oldenburg in die Halbfinalserie gestartet. Vor allem ein Ulmer hatte dabei einen Sahnetag erwischt. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo