Der Modellbahnbauer Märklin

Das Unternehmen mit Stammsitz in Göppingen macht Kinderträume wahr: Der Spielzeughersteller Märklin ist vor allem für seine Modelleisenbahnen bekannt. Die Firmengeschichte ist turbulent.

Neues Museum: Märklin bringt seine Modellbauschätze ans Licht

Seine wertvollsten Loks hielt der Modellbahnbauer Märklin bisher versteckt und verschlossen in einem geheimen Lager. Nun bekommen die kleinen Züge ihren großen Auftritt. Mit Video.mehr

Der große Eisenbahnraub

Es war ein gewöhnlicher Einbruch und doch einer der spektakulärsten Kriminalfälle in Göppingen. Der Diebstahl wertvoller Exponate aus dem Märklin-Museum vor zehn Jahren und das Aufspüren der Täter samt Beute erregte international Aufsehen.mehr

Märklin macht von sich reden

Märklin macht nicht nur hier am Göppinger Marktplatz auf sich aufmerksam.mehr

Märklin kriegt die Kurve und blickt zuversichtlich in die Zukunft

Mit Volldampf voraus: Märklin ist wieder in der Spur und startet optimistisch ins neue Geschäftsjahr. Investitionen in Höhe von 10,5 Millionen Euro sollen das Unternehmen fit für die Zukunft machen.mehr

Märklin präsentiert zur Spielwarenmesse 320 Neuheiten

Spiel frei für Märklin in Nürnberg: Mit 320 Neuheiten zeigt sich das Göppinger Traditionsunternehmen zwei Wochen vor der Spielwarenmesse gewohnt innovationsfreudig. Zielgruppe sind Kinder und Sammler.mehr

Gestohlener Märklin-Dampfer wird versteigert

Zehn Jahre nach dem Raub im Märklin-Museum wird der historische Ozeandampfer "Augusta Victoria" im Auktionshaus Hohenstaufen versteigert.mehr

Märklin: Neue Halle in Ungarn

Märklin erweitert sein Werk in Györ um eine weitere Produktionshalle. Damit ist es möglich, sämtliche Spurweiten in Deutschland und Ungarn zu produzieren. Auch der Stammsitz in Göppingen profitiert.mehr

Versteigerung der Märklin-Lokomotive "Storchenbein"

Groß war der Andrang am Freitag und Samstag im Auktionshaus Hohenstaufen, das seinen Sitz am Göppinger Rosenplatz hat. Zahlreiche Märklin-Exponate wurden dort versteigert. Erstmals aufgerufen wurde auch das "Storchenbein".mehr

Spielwarenmesse: Märklin zieht positive Bilanz

Märklin kann mit Volldampf in die Zukunft fahren. "Die Spielwarenmesse in Nürnberg war für uns sehr erfolgreich", bewertet Florian Sieber den Verlauf der am Montag beendeten weltgrößten Fachmesse für den Göppinger Modelleisenbahnhersteller äußerst positiv.mehr

Doppeltes Happy End für Märklin

Die "Traumhochzeit der Spielwarenbranche" ist besiegelt: Simba Dickie will mit Märklin in die Zukunft dampfen. Der Fürther Bobby-Car-Hersteller hat den Kaufvertrag unterschrieben, die Gläubiger bekommen eine Quote von 100 Prozent.mehr

Märklin: Bereit für Simba

Einer Übernahme des Göppinger Modellbahnbauers Märklin durch den Fürther Bobby-Car-Hersteller Simba-Dickie steht nichts mehr im Wege. Das sagt der Märklin-Betriebsratsvorsitzende Georg Geiger.mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo