topaufmacher

Das Bahnprojekt Stuttgart 21 und die Neubaustrecke

Stuttgart/Ulm:  Die Bahn preist Stuttgart 21 und die Neubaustrecke von Wendlingen nach Ulm als zukunftsweisendes Projekt an, Kritiker widersprechen. Auf dieser Seite finden Sie alle Artikel zur Neubaustrecke und Stuttgart 21.

Filius: Nicht auf Stuttgart 21 warten

Auch wenn Suttgart 21 später fertig wird, sollte die Neubaustrecke Wendlingen – Ulm gleich nach der geplanten Fertigstellung Ende 2021 in Betrieb gehen. Das fordert der Ulmer Landtagsabgeordnete Jürgen Filius (Grüne) in einem Schreiben an Bahn-Chef Rüdiger Grube. mehr

Redakteur Fabian Ziehe

Leitartikel zu Stuttgart 21: Chance für Neustart

Stuttgart 21 macht wieder einmal Schlagzeilen: Das Projekt wird teurer und später fertig. Die Krise bietet aber auch Chancen. Ein Leitartikel von Fabian Ziehe. mehr

Bahn gibt neues Gutachten zu Stuttgart 21 in Auftrag

Stürmische Zeiten bei der Bahn: Der Vizechef gibt auf, und der Aufsichtsrat berät die zahlreichen Baustellen des Konzern – allen voran Stuttgart 21. mehr

Am Stuttgarter Bahnhof wird ohne Unterlass gearbeitet – doch die Debatten über das Projekt reißen nicht ab.

Über Stuttgart 21 gestolpert

Bahn-Vorstand Volker Kefer ist über die steigenden Kosten und den Zeitverzug bei Stuttgart 21 gestolpert. Der Bau geht trotzdem weiter. Mit einem Kommentar von Dieter Keller mehr

Der eine muss gehen, der andere kämpfen: Bahn-Vorstand Volker Kefer (l.) verlängert seinen Vertrag nicht, Bahnchef Rüdiger Grube hat eine Frist bis zum Jahresende. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Stuttgart-21-Kritiker: Rückzug Kefers „Eingeständnis des Scheiterns“

Die Stuttgart-21-Kritiker frohlocken. Ausgerechnet ihr jahrelanger Widersacher, Bahn-Vorstand Volker Kefer, wirft das Handtuch. Sie schöpfen neue Hoffnung, dass Alternativen zum Tiefbahnhofprojekt doch noch zum Zuge kommen. mehr

Baustelle Stuttgart 21. Foto: Philip Schwarz/ARCHIV

Stuttgart 21 ist Thema beim Bahn-Aufsichtsrat

Nach dem angekündigten Rückzug von Vorstandsmitglied Volker Kefer berät der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn über die aktuelle Lage des Staatskonzerns. Ein Überblick. mehr

Schriftzug "Stuttgart 21" während einer Demonstration.

S-21-Gegner fordern Aufsichtsrat zum Projektausstieg auf

Die Stuttgart-21-Gegner fordern den Aufsichtsrat der Deutschen Bahn auf, wegen massiver Probleme Alternativen zu dem geplanten Tiefbahnhof ernsthaft zu erwägen. mehr

Blick über die Baustelle Stuttgart 21 am Bahnhof in Stuttgart. Foto: Philip Schwarz/Archiv

Stuttgart 21: Land rechnet mit Verzögerung und Kostenschub

Das Land rechnet für das umstrittene Bauprojekt Stuttgart 21 mit einer Verzögerung und millionenschweren Mehrkosten. mehr

Neubaustrecke und Autobahnausbau verschmelzen zu einem Großprojekt: Unter Straße und Bahntrasse wird bei Temmenhausen ein Fledermaus-Durchlass gebaut. Das Bild stammt vom März dieses Jahres.

Neubaustrecke über die Alb im Fahrplan

Ende 2021 sollen die ersten Züge auf der Neubaustrecke über die Alb fahren. Der Termin wackelt jedoch, und das nicht nur wegen Stuttgart 21. mehr

Anhydritlinse im Cannstatter Tunnel: Hier ist sogar trinken verboten.

S-21-Ingenieure feiern innovativen Tunnelbau - Kostendebatte geht weiter

In Stuttgart führen zwei neue Bahntunnel durch schwieriges Gipsgestein – bisher unfallfrei. Die Ingenieure feiern sich dafür. S21-Gegner geißeln Zeit- und Kostenprobleme. mehr

"Das Land ist Geldgeber und Projektpartner und hat vertraglich zugesichert, sich mit bis zu 930 Mio Euro am Projekt S21 zu beteiligen. Eine Übernahme von Mehrkosten lehnt das Land ab", sagt ein Sprecher des Verkehrsministeriums. Foto: Philip Schwarz/Archiv

Mehrkosten Stuttgart 21: Baden-Württemberg lehnt Übernahme ab

Die Bahn hat Kosten und Risiken des Projekts Stuttgart 21 nach rund drei Jahren erneut geprüft. Mit dem Start des Tiefbahnhofs Ende 2021 wird es knapp - und auch mit den finanziellen Mitteln. mehr

Bahngroßbaustelle in Stuttgart: Ob der neue Bahnhof im Untergrund bis Ende 2021 fertig wird?

Stuttgart 21: Neuer Bahnhof wird eine halbe Milliarde teurer

Neues von Stuttgart 21: Die Neubaustrecke nach Ulm kommt schneller und billiger voran als gedacht. Der Bahnhofsneubau wird dagegen teurer. mehr

Vorheriger Inhalte Nächste Inhalte
Stuttgart 21 - Demonstration zu 5 Jahre "Schwarzer Donnerstag"

Fünf Jahre „Schwarzer Donnerstag“

Auch fünf Jahre nach dem „Schwarzen Donnerstag“ fordern S-21-Gegner, dass Konsequenzen aus dem ...  
Bildergalerie anschauen

Erster Tunnelanstich in Stuttgart 21

Mit 250 Gästen aus Politik und Wirtschaft hat die Deutsche Bahn in Stuttgart-Wangen den ersten ...  
Bildergalerie anschauen

Hohenstadt, Steinbühltunnel, Tunneldurchschlag, Schnellbahntras

Bahntrasse: Tunneldurchschlag in Hohenstadt

Noch nicht der große, aber immerhin ein erster kleinerer Durchstich: Am Mittwoch schafften die ...  
Bildergalerie anschauen

Querbahnsteig im Bahnhof ebnet Weg für Stuttgart-21-Baugrube

Der Tiefbahnhof von Stuttgart 21 ist mit dem Bau eines neuen Querbahnsteigs ein Stück näher ...  
Bildergalerie anschauen

Steinbühltunnel: Tag der offenen Baustelle

Steinbühltunnel bei Hohenstadt - Tag der offenen Baustelle  
Bildergalerie anschauen

Tunnelanschlag im Steinbühltunnel

Der Startschuss für den Tunnelbau der Neubaustrecke ist gefallen.  
Bildergalerie anschauen

Offizieller Baubeginn am Steinbühltunnel

Der Startschuss für den Stuttgart-21-Tunnelbau ist gefallen.  
Bildergalerie anschauen

Entwicklung der ICE-Tunnelbaustellen

Für die ICE-Neubaustrecke Wendlingen-Ulm wird auf zahlreichen Baustellen kräftig gegraben.  
Bildergalerie anschauen

Wasserrrohre für Stuttgart 21 in Brand

Die auch als "blauen Rohre" bekannten Wasserleitungen des Grundwassermanegements für Stuttgart ...  
Bildergalerie anschauen

S 21: Proteste gegen Baumverpflanzung

Die Bahn hat unter dem Schutz eines großen Polizeiaufgebots mit der umstrittenen Verpflanzung ...  
Bildergalerie anschauen