Globe-Theater

In Schwäbisch Hall soll das Globe-Theater durch einen Nachfolge-Bau ersetzt werden. Noch ist strittig, wo das neue Theater entstehen soll.

„Vom ersten Schreck erholt“

Geschäftsführer Christian Leonard will das ehemalige Haller Globe-Theater in Berlin wieder aufbauen. Der GmbH fehlt aber ein Standort und die Finanzierung ist unklar.mehr

Laster transportieren Erde ab

Baustelle auf dem Unterwöhrd: Die Baugrube zum Theaterneubau wird Ende April gesichert. Das Neue Globe soll 2018 an die Freilichtspiele übergeben werden.mehr

Alte Zähne und Tonscherben auf dem Unterwöhrd gefunden

Landesdenkmalpflege lässt den Untergrund der künftigen Theater-Baustelle untersuchen. Funde verzögern den Bau wohl nicht.mehr

Bilder & Videos

Zuschuss fürs Neue Globe wächst um eine halbe Million

Finanzspritze: Gemeinderat stimmt Erhöhung fürs Theater auf dem Unterwöhrd zu. Die Entscheidung fällt mit 19 Ja-Stimmen und 15 Nein-Stimmen.mehr

„Das erzeugt Misstrauen“

Stellungnahme von Ludger Graf von Westerholt, Vorsitzender der CDU-Fraktion.mehr

Um was es beim Neuen Globe geht

Theaterbau: Die Freilichtspiele haben bei einem Bürgerinfo-Abend begründet, warum 7,5 Millionen Euro für eine zweite Spielstätte nötig sind. Einige Stadträte sind skeptisch, wollen am 6. März entscheiden.mehr

Diskussion um Theaterneubau geht in die heiße Phase

Der Intendant Christian Doll will seine Pläne am Donnerstag vorstellen. Haller Architekten kritisieren die ursprüngliche Finanzplanung.mehr

Großes Theater: Stadträte sind gegen die Kostenerhöhung

Furt über den Kocher darf als Baustellenzufahrt aufgeschüttet werden. Gemeinderat verschiebt Abstimmung über Kostenanstieg von 5,2 auf 7,5 Millionen Euro.mehr

Votum zum Globe vertragt

Die Stadträte wollen einer Kostensteigerung nicht zustimmen. mehr

„Kein Palazzo Prozzo, sondern ein funktionales Gebäude“

Das „neue Globe“ auf dem Unterwöhrd kostet rund 2,3 Millionen Euro mehr als geplant. Das Land fördert mit einer Million Euro.mehr

Globe: „Am Mittwoch soll es vollends vom Unterwöhrd weg sein“

Große Teile des Globe-Theaters liegen noch auf der Kocherinsel. Ansonsten ist es abtransportiert. Am Dienstag hebt ein Kran den Rest über den Kocher.mehr

Globe-Theater: „Wir nehmen alles mit, was verwertbar ist“

Der Abbau des hölzernen Runds hat gestern begonnen. Der Bauzaun steht. Es geht Schlag auf Schlag. Am Mittwoch kommen Zimmerer auf den Unterwöhrd.mehr

Nachwehen Globe-Verkauf: Frage Weckelweiler oder Berlin löst Diskussionen aus

Sozialtherapeutische Gemeinschaften legen per Pressemitteilung nach. Der OB macht den Ablauf transparent und Fraktionssprecher beziehen Stellung.mehr

Globe-Theater: Weckelweiler Angebot zu spät und unkonkret

Nächster Akt im Tauziehen ums Haller Globe-Theater: Das Weckelweiler Angebot sei zu spät gekommen, ließ Oberbürgermeister Pelgrim jetzt verlauten.mehr

Globe-Verkauf perfekt – Das hölzerne Theater lebt in Berlin weiter

Die Globe Works GmbH Berlin hat das Haller Globe-Theater für einen symbolischen Euro gekauft. Weitere Details wurden nun bekannt gegeben.mehr

Update: Weckelweiler Vorstand sagt Demonstration ab

Die Weckelweiler Werkstätten bieten 5000 Euro für die Globe-Übernahme. Am Mittwoch demonstrieren Mitarbeiter gegen den Ein-Euro-Verkauf nach Berlin.mehr

„Das Globe fährt nach Berlin“

Am Montag wurden die Kaufverträge unterschrieben. Ende Oktober soll das Globe-Theater auf dem Unterwöhrd abgebaut und nach Berlin abtransportiert sein.mehr

Zum Abschied vom Globe: Die ganze Welt ist eine Bühne

Zwischen “Shakespeare-Gasometer“ und “Kumpel aus Holz“: Die Zeit des Haller Globe-Theaters auf dem Unterwöhrd läuft ab – Gedanken und Erinnerungen. <i>Mit Bildergalerie.</i>mehr

Abschied vom Globe: Ade „ehrlicher Kumpel aus Holz“

Das war's: Das Globe wird abgebaut. Wertschätzung, Wehmut und Vorfreude aufs neue Theater kommen vor dem letzten Stück im hölzernen Rund auf. <i>Mit Bildergalerie.</i>mehr

Theater-Neubau: Gemeinderat stimmt Planung zu und gibt Geld frei

Ab Herbst wird ein neues Theater auf dem Unterwöhrd gebaut. Hochbauamtsleiter Dieter Koch gibt den aktuellen Stand wieder. Kritik kommt vor allem von den Grünen.mehr

Hommage an Globe-Architekten: Versöhnlicher Rückblick auf Protestjahr

Das Bürgerforum Schwäbisch Hall will den Prozess um den Neubau des Theaters nun begleiten. Kritik gibt es trotzdem beim Architekten-Empfang.mehr

Ein leichteres Steinkleid: Aktueller Planungsstand zum neuen Theater

Dieter Koch hat Varianten zur Fassadengestaltung des Nachfolgebaus Globe auf dem Unterwöhrd vorgestellt. Diskussion gab es keine im Ausschuss.mehr

Nachfolge-Theater auf dem Unterwöhrd - Ausschuss berät am Montag

Der Gemeinderat hat entschieden: Es wird ein neues Theater auf dem Unterwöhrd gebaut. Das Hochbauamt arbeitet an der Planung.mehr

Auf dem Weg zum neuen Theater und Abschied vom bestehenden Globe

In Hall wird ein neues Theater auf dem Unterwöhrd entstehen. Worauf kommt es an? Was wird aus dem Globe? Sprecher der Fraktionen antworten.mehr

Gemeinderat: Bürgerentscheid zum Thema Theater-Neubau abgelehnt

Der SPD-Antrag verfehlt die notwendige Mehrheit: 15 Gemeinderäte stimmen für den Bürgerentscheid, 24 Ja-Stimmen hätten es sein müssen. Davor gibt es eine rege Diskussion unter den Fraktionen.mehr

Globe-Theater: 22 Ja- und 10 Nein-Stimmen für Neubau-Entwurf der Stadt

Der Gemeinderat folgt dem Beschluss der Freilichtspiele: den Entwurf aus dem städtischen Hochbauamt weiterentwickeln. Basis bilden Empfehlungen des Fachbeirats. Das Landesdenkmalamt bestätigt diese nun.mehr

Aus fürs Haller Globe-Theater

Das bestehende Globe-Theater auf dem Unterwöhrd wird abgerissen, es wird an derselben Stelle ein Neubau entstehen, der in etwa die Größe des Holzrunds hat.mehr

Globe-Diskussion: Haller Gemeinderat entscheidet am Montagabend

Die Spannung steigt, am Montagabend fallen Entscheidungen im Gemeinderat: Was wird aus dem Globe-Theater? Gibt es einen Bürgerentscheid zur Frage Neubau auf dem Unterwöhrd? Die Sitzung ist öffentlich.mehr

Globe: OB und Fraktionssprecher diskutieren das Thema Bürgerentscheid

Die SPD-Fraktion will die Bürger entscheiden lassen, ob ein Theater-Neubau auf dem Unterwöhrd verwirklicht werden soll. Pelgrim argumentiert dagegen. Die Fraktionen positionieren sich im Ausschuss.mehr

Zweite Spielstätte: Fraktionen fragen zur neuen Beratungsgrundlage nach

Erhalt oder Neubau: Wie geht es weiter mit dem Globe-Theater? Am Montagabend erhalten die Fraktionen eine neue Beratungsgrundlage als Tischvorlage im Bau- und Planungsausschuss und haken nach.mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo