Waldenburger Reisen zum Aufsteigerduell

Die Oberliga-Volleyballer der SG Sportschule Waldenburg treten beim Mitaufsteiger aus Dettingen/Teck an. Angreifer Markus Wieland kehrt zurück.

|

Nach den letzten beiden Niederlagen in der Liga und dem Ausscheiden im Pokal, möchte die Mannschaft beim Mitaufsteiger aus Dettingen/Teck Wiedergutmachung betreiben und einen Erfolg erzielen.

Der Gegner steht in der Tabelle hinter der Mannschaft von Alex Richter, dies soll nach dem Spieltag weiterhin so bleiben. Der Trainer fordert deshalb vollste Einsatzbereitschaft seiner Schützlinge: "Ich will die Mannschaft bis zum Ende kämpfen sehen", betont er.

Eine erfreuliche Botschaft gibt es vor dem Spiel aus der Krankenabteilung zu berichten. Nach einer Verletzungspause von sieben Wochen meldet sich Markus Wieland zurück. "Ich bin froh, endlich wieder auf dem Spielfeld stehen zu dürfen, um mit der Mannschaft um Punkte zu kämpfen", sagt der Waldenburger Angreifer. "Es stehen uns drei schwere Partien vor der Winterpause bevor, in denen wir punkten müssen. Das nächste Spiel ist richtungsweisend und wir dürfen es dem Gegner nicht zu einfach machen." Info TTV Dettingen/Teck - SG Waldenburg, Samstag, 15 Uhr

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

„Selbstverständlich können Leute bei uns aufs WC gehen“

In Stuttgart sollen Gastronomen und Geschäftsleute ihre Klos für Bürger öffnen. In Hall gibt es diese „nette Toiletten“ an einigen Orten bereits. weiter lesen