VR-Talentiade: Grundschule Kreuzäcker holt sich Gesamtsieg

|

Die WGL Schwäbisch Hall hat zum zehnten Mal die VR-Talentiade ausgerichtet. Bei der Veranstaltung werden unter Viertklässlern Talente in der Leichtathletik gesucht. In diesem Jahr wollten 62 Jungs und Mädchen aus vier Grundschulen ihr leichtathletisches Talent testen. Im Vorjahr waren es noch 98 Teilnehmer aus acht Schulen gewesen. Die Gründe für den Rückgang waren den Verantwortlichen der WGL, einer von 13 landesweiten Ausrichtern des Talentsichtungswettkampfs, nicht klar.

In der Hagenbachhalle gab es Wettkämpfe in den Disziplinen 20-Meter-Sprint, 30-Meter-Hürden, Zonenweitsprung, Medizinballstoßen und Pendelstaffel. Nach dem Aufwärmen unter Anleitung der WGL-Athletinnen Samantha Lauter und Manuela Herr begann der Wettstreit. Der Gesamtsieg für die beste Schule ging an die Grundschule Kreuzäcker. Die Einzelsieger Sarah Hägele, Hannah Lechner, Jan Zauner und Tobias Egner werden gemeinsam mit den Zweitplatzierten (Noemi Seeger, Johanna Schwenk, Mika Dürr, Fritz Nyström) und Drittplazierten (Jella Stüß, Oktawia Palen, Nina Dreher, Len Juan, Finn Munzinger) Schwäbisch Hall beim Württemberg-Finale am 2. Juli in Mössingen vertreten. (hc)

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kartellamt hat Holzverkauf im Visier

Spätestens im Juli 2019 sind neue Vermarktungswege für den Staatswald nötig. weiter lesen