Unglücklicher Zeitpunkt

Die Befragung durch den Zoll vor dem Verbandsligaspiel der Sportfreunde Hall und Neckarsulm hat für Unruhe gesorgt. Der Grund der Aktion ist unbekannt.

|

Das Hauptzollamt Heilbronn äußert sich schriftlich auf HT-Anfrage. 30 Beamte seien im Einsatz gewesen, die Prüfaktion der Finanzkontrolle Schwarzarbeit hätte etwa eine Stunde in Anspruch genommen. "Aus Gründen des Steuergeheimnisses und des Sozialdatenschutzes sind konkrete Angaben zum Sachverhalt nicht möglich."

Befragt wurden Spieler und Betreuer beider Vereine. Auch Eberhard Döring, Abteilungsleiter der Sportfreunde, war darunter. Er berichtet davon, dass die Zollbeamten einen doppelseitigen DIN-A-4-Bogen dabei hatten und jedem die gleichen Fragen zu den Einkünften stellten. Auch wenn sich die Teams in der Spielvorbereitung befanden, mussten alle bei der Befragung mitmachen. Dies ist im Paragraf 5 Absatz 1 des Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetzes geregelt.

Nicht die Befragung, sondern nur den Zeitpunkt empfanden Vertreter beider Vereine als unglücklich. "Die Zollbeamten hätten die gleichen Antworten um 16 Uhr erhalten", so Neckarsulms Sportdirektor Marco Merz - also nach dem Spiel. Er hätte einer Verlegung des Spiels zugestimmt, so das rechtlich möglich gewesen wäre.

Trainer und Vorstand der Sportfreunde sind sich sicher, dass bei ihnen alles sauber geregelt ist. Nahezu Wortgleiches ist aus Neckarsulm zu hören. Das Hauptzollamt wertet nun die Ergebnisse der Befragung aus und kann bei den beteiligten Vereinen - ähnlich einem Steuerprüfer - Einsicht in die Buchführung verlangen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Sportfreunde Hall

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hörlebach: Mann stirbt in Autowrack

Der Mann hatte wohl einen 19-Jährigen übersehen. Dessen Beifahrerin und die beiden weiteren Insassen wurden leicht verletzt. weiter lesen