TSV Ilshofen will mit Sieg zur Winterfeier

"Noch einmal alles reinwerfen" soll sein Team. Ilshofens Spielertrainer Ralf Kettemann fordert im letzten Pflichtspiel 2014 gegen den Letzten SV Leingarten volle Konzentration des Spitzenreiters.

|

35 Punkte stehen beim TSV Ilshofen zu Buche, der SV Leingarten hat bislang erst acht Zähler. Den Ersten und den Letzten der Landesliga trennen scheinbar Welten. Doch zu Saisonbeginn siegte Ilshofen in Leingarten 1:0. "Das war ganz schön knapp", erinnert sich Kettemann. "Wir hatten unsere Chancen, haben sie aber nicht verwertet." So musste Ilshofen um die ersten drei Punkte zittern - genau wie um die letzten drei Punkte am vergangenen Wochenende. Beim 2:1 gegen Fellbach begann der Spitzenreiter furios. "Letztlich haben wir nach der Pause nicht konsequent genug auf das dritte Tor gedrängt", so Kettemann.

Das soll sich gegen Leingarten nicht wiederholen. 20 Treffer hat der Letzte bislang erst erzielt, zwölf davon gehen auf das Konto von Yannick Titzmann. "Das allein beweist, dass er eine außerordentliche Qualität besitzt", urteilt Kettemann. Denn schließlich habe es der Stürmer eines unten stehenden Vereins besonders schwer, da dieser in der Regel nicht so viele Torgelegenheiten erhält.

Das letzte Pflichtspiel dieses Jahres wird auf dem Kunstrasenplatz ausgetragen. Dem Spiel folgt die Winterfeier. Zu feiern gibt es in jedem Fall die Tabellenführung. Da der Zweite Rutesheim beim Dritten Großaspach spielt, könnte im Falle eines Ilshofener Erfolgs der Vorsprung auf den Zweiten auf acht Punkte anwachsen. Info TSV Ilshofen - SV Leingarten, Samstag, 14.30 Uhr

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Manz CIGS Technology GmbH: Sondereffekt stärkt Gewinn

Unternehmensgründer Dieter Manz gibt den Vorstandsvorsitz ab. Er wechselt in den Aufsichtsrat der Aktiengesellschaft. weiter lesen