Rechts unten

|

Die Unicorns haben nicht nur Fans in Schwäbisch Hall. Auch in Lübeck gibt es einige Dutzend Anhänger - die selbst Football spielen. Die Cougars schauten sich den Eurobowl an, schliefen in Braunschweig und fuhren am Sonntag nach Bielefeld. Dort gewannen sie in der GFL 2 mit 43:13 und erhielten sich damit die Chance, um den GFL-Aufstieg mitzuspielen.

In der Braunschweiger Zeitung werden die Haller Footballer in der Samstagsausgabe als "Franken" bezeichnet. Sie seien eine "absolute europäische Top-Mannschaft. Zu erwarten sind zahlreiche spektakuläre Szenen und viele Punkte auf beiden Seiten". Redakteur Frank Rieseberg lag dabei nur teilweise richtig. Spektakulär war der Eurobowl mehrmals, viele Punkte gab es beim 24:14-Sieg der Lions aber nicht.

Torben Laidig hat es schwer erwischt. Der Haller Stabhochspringer verfehlte bei der Landung die Matte und fing den Sturz aus rund fünf Metern Höhe mit dem Fuß ab. Der wurde in Mitleidenschaft gezogen. Das genaue Ausmaß der Verletzung soll in dieser Woche bekannt werden.

Die Haller Segelflieger leiden weiter. Erneut können sie in der 2. Bundesliga nicht starten. Für Samstag ist schon wieder durchwachsenes Wetter angesagt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Höchste Windräder der Welt gehen in Betrieb

Zu den bereits errichteten und genehmigten Windkraftanlagen im Kreis werden wahrscheinlich nicht mehr viele dazu kommen. weiter lesen