Noah Neff gewinnt Silber

Deutscher Vizemeister darf sich Noah Neff nennen. Der Braunsbacher Mountainbiker muss sich im Rennen der U15 nur dem Kirchzartener Ian Millenium geschlagen geben. Sven Strähle (U23) gewinnt Bronze.

|
Das Rennen hat sich gelohnt: Der Untermünkheimer Noah Neff biegt auf die Zielgerade ein. Er hat ausreichend Vorsprung, um sich von den Zuschauern abklatschen zu lassen.  Foto: 

Das MHW-Cube-Racing-Team holte bei den Deutschen Meisterschaften in Saalhausen (Nordrhein-Westfalen) mit Noah Neff (Silber) und Sven Strähle (Bronze) zwei Medaillen. Das Team konnte sich in allen Nachwuchsklassen unter den besten zehn Mountainbikern in Deutschland platzieren. Insgesamt war die Untermünkheimer Mannschaft mit 13 Fahrern vertreten.

Den Auftakt machten am Freitag die U15- und U17-Athleten Noah Neff und Ferdinand Herrlich, um im Slalom die Startreihenfolge für das Cross-Country-Rennen am Samstag zu bestimmen. Im U15-Rennen waren es von Beginn an der Kirchzartener Ian Millenium und der Braunsbacher Noah Neff, die dem Feld kurz nach dem Start enteilten und den Deutschen Meistertitel unter sich ausmachten. Millenium konnte sich jeweils am Berg absetzen, verlor diesen Vorsprung gegenüber Neff allerdings wieder im Downhill. Millenium hatte am Ende den besseren Tag und gewann den Titel. Für den Braunsbacher Neff war die Silbermedaille jedoch der größte Erfolg seiner noch jungen Karriere. Neben den zahlreichen Glückwünschen nominierte ihn der Bundestrainer für einen Ländervergleichskampf mit der Nationalmannschaft in Frankreich. Ferdinand Herrlich fuhr im Rennen der U17 auf Rang 8.

Tim Feinauer, letztjähriger Deutscher Meister der U17-Klasse, fuhr dieses Jahr im Rennen der U19-Junioren auf Rang 7. Mit Luis Neff (8) und Silas Graf (10) waren zwei weitere MHW-Cube Athleten unter den Top Ten bei 49 Startern. Der Böbinger Louis Brasda konnte mit Rang 17 das erste Mal die Norm für den Baden-Württemberg-Kader erfüllen. Anna-Lena Nicolai fuhr auf Rang 8 der Juniorinnen.

Die U23-Biker Sven Strähle, Louis Wolf, Phillip Bertsch und Simon Gessler hatten sich viel vorgenommen und eine Top-Ten-Platzierung als Ziel ausgegeben. Strähle konnte mit einem tollen Start in die Spitzengruppe fahren und hinter Georg Egger und Martin Frey mit Rang 3 seine erste DM-Medaille feiern. Louis Wolf fuhr eine Woche nach seinem Marathon in Island auf Rang 6.

Bertsch gab das Rennen wegen Rückenproblemen nach vier von sechs Runden auf. Für Simon Gessler war das Rennen nach einem schweren Sturz schon in der ersten Runde beendet. Der Löwensteiner fiel auf die Schulter und kugelte sich diese aus. Chiara Ebele belegte bei den U-23 Damen Rang 6.

Mit dem 5. Platz bestätigte Niklas Schehl (Team Bulls / RV Queidersbach) seine gute Form, nachdem er im Worldcup schon gepunktet hatte. Bis in die vorletzte Runde lag er sogar auf Platz 3, konnte aber noch von zwei Fahrern gestellt werden. Zusammen mit Torben Drach, ebenfalls Nationalfahrer im jungen Jahrgang, nimmt Schehl jetzt an der Europameisterschaft in Chies dAlpagio in den Dolomiten Ende Juli teil. MHW-Cube Ergebnisse

U15 männlich: 2. Noah Neff

U17 männlich: 8. Ferdinand Herrlich

U19 männlich: 7. Tim Feinauer, 8. Luis Neff, 10. Silas Graf, 17. Louis Brasda

U19 weiblich: 8. Anna-Lena Nicolai

U23 männlich: 3. Sven Strähle, 6. Louis Wolf, DNF.: Phillip Bertsch und Simon Gessler

U23 weiblich: 6. Chiara Eberle

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hall: Casino überfallen - Hubschraubereinsatz

Ich Schwäbisch Hall ist in der Nacht eine Spielhalle überfallen worden. Der Täter wurde auch mit einem Hubschrauber gesucht. weiter lesen