Mit dem Rennrad durch die Region

Über die Höhenzüge der Region: Vom 1. bis 3. Mai können Rennradfahrer von Schwäbisch Hall aus an geführten Tagesetappen teilnehmen.

|

Die nichtkommerzielle Gemeinschaft Corporate Bike & Friends veranstaltet pro Jahr mehrere Rennrad-Touren in Deutschland. Vom 1. bis 3. Mai werden ab Schwäbisch Hall drei Tagestouren zwischen 110 und 150 Kilometern mit 1500 bis 2000 Höhenmetern angeboten. Die Etappen auf überwiegend ruhigen Nebenstraßen führen in die Limpurger Berge, die Schwäbisch-Fränkischen Waldberge sowie die Hohenloher Täler. Es wird in zwei Gruppen gefahren. Mitmachen kann jeder ambitionierte Rennradfahrer. Ausgangspunkt ist jeweils das Hotel Sonneck in Gottwollshausen. Abfahrt am 1. Mai ist um 10 Uhr für beide Gruppen. Am 2. und 3. Mai startet die Gruppe 2 (Genuss) um 9 Uhr, die Gruppe 1 (sportiv) um 9.30 Uhr. Gefahren wird auf eigene Gefahr.

Informationen gibt es unter

www.corporatebikeandfriends.com

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

EBM-Papst hält an Ausstieg fest

Der Mulfinger Ventilatoren- und Elektromotorenspezialist betont, dass er das geplante Institut am Künzelsauer Hochschul-Standort nicht mitträgt. weiter lesen