Hallenmasters: Halls A-Jugend schlägt Hannover

Die U19 des Karlsruher SC hat das EBM-Papst-Hallenmasters der A-Junioren gewonnen. Bei dem Turnier am Samstag gelingt den Sportfreunden Schwäbisch Hall ein Sieg in ihrer Gruppe.

|

Neun A-Jugend-Bundesligisten, zwei Oberligisten und ein Verbandsligist kämpften um den Turniersieg. In einem spannenden Endspiel besiegte der Karlsruher SC den 1. FC Nürnberg mit 3:2. Auf Platz drei beendete Eintracht Braunschweig das Turnier. Die Norddeutschen besiegten im "kleinen Finale" den VfR Aalen 4:2. . "Wir sind hergefahren um zu gewinnen", sagte KSC-Trainer Tim Walter. "Ich weiß, welche Qualität wir haben. Wenn wir die abrufen, ist es schwer uns zu schlagen." Michael Kammermeyer, Co-Trainer des zweitplatzierten 1. FC Nürnberg, lobte neben dem "sensationellen" Teilnehmerfeld den frisch verlegten Kunstrasen und die Rundumbande.

Die Lokalmatadoren FSV Hollenbach und Sportfreunde Schwäbisch Hall schieden nach der Vorrunde aus. Bei den Hallern war man trotzdem zufrieden. Die Haller starteten mit einer 0:1-Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach. Es folgte ein 0:2 gegen den VfR Aalen sowie ein 2:6 gegen den SC Freiburg. Dabei trafen Nico Hägele und Dominik Schäfer. Gegen Hannover 96 gab es durch den Treffer von Thomas Wagner einen überraschenden 1:0-Erfolg. Danach folgte gegen Titelverteidiger Mainz im letzten Gruppenspiel mit 1:4, Torschütze war erneut Thomas Wagner. In der Sechser-Gruppe bedeutet das Rang fünf vor Hannover 96. Die Niedersachsen hatten allerdings ein Handicap: Deren Torwart verletzte sich beim Aufwärmen, so dass das Team einen Feldspieler zwischen die Pfosten stellen musste.

Platzierungen: 1. Karlsruher SC, 2. 1. FC Nürnberg, 3. Eintracht Braunschweig, 4. VfR Aalen; Aus im Viertelfinale: VfL Bochum, Borussia Mönchengladbach, SC Freiburg, FSV Mainz; Aus nach der Gruppenphase: FSV Hollenbach, Sportfreunde Schwäbisch Hall, Hannover 96, Eintracht Frankfurt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Von Bühlertann ins Silicon Valley

Noch bis Anfang Dezember arbeitet der Software-Unternehmer Marcel Krull beim Elektroautohersteller Tesla mit. Er unterstützt dort die Produktion des Tesla Model 3. weiter lesen