Ein Anruf bei . . .

. . . Sova Taletovic. Der Trainer der Haller Flyers wirkt vor dem Spitzenspiel gegen den SV Oberelchingen entspannt. Hall habe keinen Druck.

|
Sova Taletovic (rechts) bespricht sich mit seinem Team. Foto: kö

Herr Taletovic, das erste Spitzenspiel gegen Schwenningen hatte Hall nach kampfbetontem Spiel gewonnen. Wird es gegen Oberelchingen ähnlich hart werden?

SOVA TALETOVIC: Das weiß ich nicht. Oberelchingen ist eine sehr erfahrene Mannschaft. Was das Team mit Schwenningen gemein hat: Es hat acht, neun gleichstarke Spieler, kann also oft wechseln, ohne dass ein Qualitätsverlust entsteht. Bei uns dagegen müssen einige Spieler fast die gesamte Spielzeit auf dem Feld stehen.

Was bedeutet das für die Zukunft?

Es wäre schön, wenn wir im Januar noch die eine oder andere Verstärkung erhalten können. Auf Dauer können wir mit dieser engen Rotation nicht spielen, Verletzungen wären die logische Folge.

Gegen Schwenningen war die Hagenbachhalle voll und laut. . .

. . . und genau das erhoffen wir uns wieder. Wir brauchen die Unterstützung der Fans, gerne auch mit Trommeln!

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neue Kläranlage für Michelbach/Bilz

Für 4,47 Millionen Euro erweitert Michelbach ihre Kläranlage und schließt die Steinbrücker über eine Druckleitung an. weiter lesen