Braunsbach hofft auf Überraschung in Wachbach

Der TSV Braunsbach ist am Sonntag zu Gast beim SV Wachbach und will den Aufwärtstrend bestätigen. Wachbach ist ein Verein, der in der Bezirksliga in vielen Belangen als Vorbild gelten kann.

|

Seit mehr als 40 Jahren sind die Wachbacher nicht aus der Bezirksliga abgestiegen. Aktuell steht der SV auf Platz 4 und hofft, mit einem Sieg gegen Braunsbach und bei einer gleichzeitigen Niederlage des TSV Pfedelbach gegen die TSG Öhringen auf Platz 3 vorstoßen zu können.

Beim TSV ist man sich seiner Außenseiterrolle bewusst. Dennoch hofft man, eine ähnlich gute Leistung wie in den vergangenen Wochen abrufen zu können und vielleicht eine Überraschung zu schaffen. Mit zehn Punkten im Jahr 2015 hat die Mannschaft von Trainer Bernd Landwehr jetzt schon zwei Zähler mehr eingefahren als in der Vorrunde. Dabei hat sich bemerkbar gemacht, dass die lange Verletztenliste immer kürzer geworden ist und der TSV zuletzt dreimal hintereinander mit der gleichen Startformation auflaufen konnte. In der Vorrunde spielte der TSV gegen den SV Wachbach 0:0 unentschieden.

Info SV Wachbach - TSV Braunsbach, Sonntag, 15 Uhr

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Weihnachtsmarkt: 130 Aktionen an 23 Tagen

Der Haller Weihnachtsmarkt eröffnet am Donnerstag. Speisen, Kunsthandwerkliches und andere Dinge warten in rund 40 Buden. weiter lesen