Abstieg für Badmintonteam wahrscheinlich

In der Badminton-Landesliga hat die Spielgemeinschaft Gnadental /Schwäbisch Hall zweimal im Kreis Ludwigsburg antreten müssen. Am vorletzten Spieltag setzte es zwei 1:7-Niederlagen.

|

Weil nicht alle Stammkräfte eingesetzt werden konnten, kam "Edel-Reservist" Klaus Zelmer zu seiner Saisonpremiere. Er hatte aber keinen Erfolg, auch andere Mitglieder der Spielgemeinschaft gewannen nicht. In Kornwestheim siegten nur das Herrendoppel Matthias Kößer und Peter Simon. Im Einzel musste sich Kößer in einem dramatischen Spiel im dritten Satz mit 23:25 geschlagen geben.

Beim Tabellenführer Bietigheim boten die Haller und Gnadentaler mehr Paroli. Kößer und Simon durften sich über einen Satzgewinn freuen, ebenso wie Frank Müller in seinem Einzel. Den Sieg aber trugen die Gastgeber davon. Der Ehrenpunkt resultierte aus einem kampflosen Dameneinzel, das Bietigheim abgab. Die SG Gnadental/Hall wird die Saison als Letzter beenden und mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder absteigen müssen. Personell musste das Team oft improvisieren, sogar einen Spieltag komplett absagen.

Die zweite Mannschaft kam in der Bezirksliga zu einem 6:2-Erfolg über Tauberbischofsheim II, gegen dessen erstes Team unterlag sie 3:5.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neue Kläranlage für Michelbach/Bilz

Für 4,47 Millionen Euro erweitert Michelbach ihre Kläranlage und schließt die Steinbrücker über eine Druckleitung an. weiter lesen