Norweger Björnsen verlängert bei der HSG Wetzlar

|
Kristian Björnsen hat seinen Vertrag in Wetzlar verlängert. Foto: Boris Roessler  Foto: 

Der norwegische Rechtsaußen Kristian Björnsen hat seinen Vertrag bei der HSG Wetzlar bis zum 30. Juni 2021 verlängert,teilte der Handball-Erstligist mit.

„Kristians Entscheidung macht uns unheimlich stolz und glücklich“, sagte HSG-Geschäftsführer Björn Seipp. „Er ist einer der absoluten Leistungsträger unserer Mannschaft und ein Führungsspieler, ohne ein sogenannter Lautsprecher zu sein.“

Björnsen war im Sommer 2016 vom schwedischen Meister IFK Kristianstad an die Lahn gewechselt. Er erzielte in der abgelaufenen Saison 123 Tore für die Grün-Weißen und wurde im vergangenen Winter Vizeweltmeister mit der norwegischen Nationalmannschaft. Zudem wurde er ins Allstar-Team der WM 2017 in Frankreich gewählt. „Kristian ist ein Rechtsaußen mit Weltklasse-Format, der natürlich auch einige interessante Offerten hatte“, sagte Seipp.

Mitteilung

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Verleihung des Comburg-Literaturstipendiums

Zum zehnten Mal haben die Landesakademie Comburg und die Stadt Schwäbisch Hall das Comburg-Literaturstipendium vergeben. Autor Tilman Rammstedt nimmt die Ehrung im Ratssaal entgegen. weiter lesen