Michelfeld und TSG teilen Punkte

Kein Sieger im Nachbarschaftsduell der Fußball-Regionenliga der Frauen: Der TSV Michelfeld und die TSG Schwäbisch Hall trennen sich 2:2.

|

In den ersten 30 Minuten war die TSG die bessere Mannschaft, konnte die zahlreichen Chancen jedoch nicht zu Zählbarem verwerten. Nach einem Freistoß gelang Michelfeld in der 43. Minute die 1:0-Führung durch Nadine Richert. Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Hallerinnen den Druck - und trafen: Erst durch ein Eigentor, dann durch Linda Bürkert stand es 1:2. Die Michelfelderinnen waren sichtlich verunsichert, die Hallerinnen konnten dies allerdings nicht nutzen. In der 82. Minute traf Natalie Wied nach einem Eckball zum 2:2-Endstand. In der Tabelle belegt Michelfeld Rang 2, die TSG Schwäbisch Hall ist Vierter.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Abfluggewicht erhöht

Der Gemeinderat stimmt der Ausweitung der Tonnagebegrenzung auf 35.000 Kilogramm für besonders leise Maschinen zu. weiter lesen