Meister Bamberg verliert überraschend in Würzburg

|
Der Würzburger Robin Benzing (l) blockt den Bamberger Quincy Miller beim Wurf. Foto: Hans-Martin Issler  Foto: 

Titelverteidiger Brose Bamberg hat zum Saisonstart der Basketball-Bundesliga eine überraschende Niederlage kassiert. Der Top-Favorit verlor am Freitag im Franken-Derby bei s.Oliver Würzburg mit 73:76 (39:46) und erlitt gleich zum Auftakt einen herben Dämpfer.

Dagegen feierte die Mannschaft von Ex-Bundestrainer Dirk Bauermann einen Start nach Maß. Vor allem Nationalmannschafts-Kapitän Robin Benzing überzeugte bei seinem Debüt für die Gastgeber. Der ehemalige Profi des FC Bayern München erzielte 23 Punkte und war mit Kresimir Loncar (20) bester Schütze bei den Gastgebern.

Für den enttäuschenden Meister zeigte nur Nationalspieler Maodo Lo (16) eine ansprechende Leistung. Das neuformierte Team von Trainer Andrea Trinchieri war in keiner Phase des Matches dominant und verlor trotz einer leichten Steigerung am Ende verdient.

Die Basketball Löwen Braunschweig bezwangen die Eisbären Bremerhaven mit 81:68 (35:44). Nach einer schwachen ersten Hälfte holten sich die Niedersachsen auch dank des starken DeAndre Landsdowne (16) die ersten beiden Punkte in der neuen Spielzeit. Die Frankfurt Skyliners siegten zum Auftakt gegen Science City Jena mit 82:70 (39:28). Der Kanadier Philip Scrubb überragte bei den Frankfurtern mit 21 Punkten.

Spielstatistik Würzburg-Bamberg

Spielplan

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Notwendige Toilettensanierung in Mainhardter Schule läuft

An der Mainhardter Helmut Rau Schule werden sanitäre Anlagen auf aktuellen Stand gebracht. Die Finanzierung der dort anstehenden 15-Millionen-teuren Gesamtmaßnahme ist noch völlig offen. weiter lesen