Wirtschaft

21. September 2017

HTC - Logo-

Google zahlt Milliarde für Smartphone-Entwickler von HTC

Google holt sich in einem 1,1 Milliarden Dollar schweren Deal Experten vom schwächelnden Smartphone-Anbieter HTC und untermauert damit seine Ambitionen im ... mehr

CETA-

Wirtschaft: EU-Kanada-Handelspakt Ceta ist „starkes Signal“

Die deutsche Wirtschaft hofft nach dem vorläufigen Inkrafttreten des europäisch-kanadischen Handelspaktes Ceta auf weitere Freihandelsabkommen. mehr

Air-Berlin-Maschinen in Düsseldorf-

Lufthansa: Kein Interesse an Air-Berlin-Langstrecke

Die Lufthansa will einen großen Teil der Maschinen von Air Berlin übernehmen, winkt bei der Langstrecke des insolventen Konkurrenten aber ab. mehr

Dax-

Dax legt moderat zu

Den deutschen Aktienmarkt hat die Ernüchterung wieder eingeholt. Der Dax reduzierte seine anfänglich deutlichen Gewinne und stand zuletzt noch 0,12 Prozent ... mehr

Hannover Rück-

Katastrophen wirbeln Gewinnpläne durcheinander

Die Zerstörungen durch Hurrikan „Maria“ und das Erdbeben in Mexiko stellen die Gewinnziele des Versicherers Talanx und seiner Tochter Hannover Rück in Frage. mehr

US-Börsenaufsicht SEC-

US-Börsenaufsicht meldet Hackerangriff

Unbekannte Hacker sind im vergangenen Jahr in Systeme der US-Börsenaufsicht SEC eingedrungen und haben erbeutete Informationen möglicherweise für verbotene ... mehr

Fachmesse EMO: Neue Dimensionen der Fertigung

Das Thema Vernetzung treibt die Aussteller der EMO um. Es entsteht eine neue Dimension der Fertigung, sagt Verbandschef Heinz-Jürgen Prokop. mehr

Kommentar zum Abkommen Ceta mit Kanada: Gemeinsame Standards

Ceta, das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kanada, tritt vorläufig in Kraft. Das ist eine gute Sache, findet unser Autor. mehr

Reallöhne-

Reallöhne im zweiten Quartal deutlich über Vorjahr

Im zweiten Quartal dieses Jahres sind die Reallöhne der deutschen Arbeitnehmer deutlich gestiegen. Nach Abzug der allgemeinen Preissteigerung hatten die ... mehr

Eon will sich vom Kohle- und Gasgeschäft trennen

Energie-Konzern Eon ist „in fortgeschrittenen Gesprächen“ über den Verkauf von Tochter Uniper. mehr

Höhere Zuschläge

Das höchste deutsche Arbeitsgericht hat klargestellt, was für Nachtzuschläge und Feiertagsvergütungen gilt. Das Urteil könnte Arbeitnehmer freuen, die Stundenlohn erhalten. mehr

Neuer Stahlriese entsteht

Lange haben Thyssen-Krupp und Tata verhandelt, nun gibt es eine Absichtserklärung: die Konzerne wollen ihre europäischen Stahlsparten zusammenlegen. Die Arbeitnehmervertreter kündigen Proteste an. mehr

ENBW orientiert sich neu

Der Konzern sieht das Geschäft mit Infrastruktur als eine von vier Säulen in der Zukunft. Er investiert Milliarden in seine Wachstumsfelder. mehr

Leitartikel zum Euro für alle: Unvernünftig

EU-Kommissionspräsident Juncker hat eine Vision: der Euro für alle. Die Vision ist gut, aber sie jetzt umzusetzen wäre zu riskant, meint unser Autor. mehr

20. September 2017

Janet Yellen-

US-Notenbank lässt Leitzins unverändert

Die US-Notenbank Federal Reserve hat ihren Leitzins erwartungsgemäß unverändert gelassen. Der Leitzins bewege sich weiterhin in einem Zielkorridor von 1,00 bis ... mehr

HTC-

Handel mit HTC-Aktien für „wichtige Ankündigung“ ausgesetzt

Der Handel mit Aktien des Elektronik-Konzerns HTC wird inmitten von Spekulationen über einen Verkauf des Smartphone-Geschäfts an Google ausgesetzt. mehr

Stahlproduktion-

Thyssenkrupp will mit Tata neuen Stahlgiganten schaffen

Der Essener Industriekonzern Thyssenkrupp will mit seinem indischen Konkurrenten gegen massive Proteste einen neuen europäischen Stahlgiganten schaffen. mehr

Uniper-

Milliardendeal: Fortum greift nach Eon-Abspaltung Uniper

Auf dem deutschen Strommarkt bahnt sich ein Milliardendeal an: Der finnische Energieversorger Fortum will den aus dem Eon-Konzern abgespaltenen ... mehr

Fluggesellschaft Niki-

Drohende Jobverluste bei Air Berlin

Mit dem Verkauf der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin droht vielen der mehr als 8000 Beschäftigten nach Einschätzung der Gewerkschaft Verdi die ... mehr

Erneuerbare Energien-

Deutschland verpasst EU-Ziel für erneuerbare Energien

Deutschland könnte das EU-Ziel für den Anteil erneuerbarer Energien am Energieverbrauch einer Studie zufolge deutlich verfehlen. mehr

Nachtarbeit-

Urteil: Mindestlohn für Nachtzuschläge und Feiertage

Mehr als zweieinhalb Jahre nach Mindestlohn-Einführung hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) die Position Tausender Schichtarbeiter gestärkt. mehr

Valdis Dombrovskis-

Brüssel: Keine Fusion von Banken- und Versicherungsaufsicht

Die EU-Kommission will die Aufsicht über die Finanzmärkte enger verzahnen, lehnt aber die von Deutschland vorgeschlagene Verschmelzung der europäischen ... mehr

Neues Airbus-Auslieferungszentrum in China-

Airbus eröffnet neues Auslieferungszentrum für A330 in China

Airbus hat sein neues Auslieferungszentrum in China eröffnet. In dem Werk mit der Endmontage der A320 im chinesischen Tianjin werden jetzt auch A330 lackiert, ... mehr

Konjunktur-

OECD: Konjunktur im Eurogebiet läuft besser als erwartet

Die Wirtschaft im Eurogebiet mit 19 Ländern läuft nach Einschätzung der OECD besser als erwartet. Das Wachstum dürfte im laufenden Jahr 2,1 Prozent erreichen, ... mehr

Mindestlohn-

Weiteres Grundsatzurteil zum Mindestlohn erwartet

Das Mindestlohngesetz beschäftigt erneut das Bundesarbeitsgericht in Erfurt. Heute verhandeln die Bundesrichter darüber, ob Geringverdiener einen Anspruch ... mehr

Online-Boom führt zur Zwei-Klassengesellschaft

Handel: Große verdienen im Internet, kleinere Geschäfte leiden unter der Konkurrenz. 50 000 Läden sind bedroht. mehr

Wischen, kochen, Geld verdienen

Haushaltshilfen: Minijobber in Privathaushalten entwickeln sich zu einer Wirtschaftsmacht. Allerdings arbeiten immer noch viele schwarz. Das birgt Gefahren für Arbeitgeber und Putzfrauen. mehr

Firmen unsicher bei Datenschutz

Recht: Unternehmen und Gesetzgeber hinken bei der Umsetzung einer neuen EU-Verordnung hinterher. mehr

Eine Frechheit

Ryanair hat den Bogen überspannt. Zwar mögen viele Fluggäste billige Tickets, aber Stornierungen, damit die Airline billig fliegt, sind eine Zumutung, findet Redakteur Thomas Veitinger. mehr

„Wir haben die Planung vergeigt“

Bei Ryanair könnten mehr als die angekündigten 2000 Flüge ausfallen, glaubt ein Luftfahrtexperte. Zu wenig Personal bringt die Arbeitspläne durcheinander. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo