SAP legt dank Cloud-Geschäft weiter zu

|
Das Logo des Softwareherstellers SAP. Foto: Uli Deck/Archiv  Foto: 

Europas größter Softwarehersteller SAP kann sein Geschäft mit der sogenannten Cloud weiter stark ausbauen. Der Bereich wuchs im dritten Quartal um 22 Prozent auf 937 Millionen Euro, wie das Dax-Unternehmen aus Walldorf am Donnerstag mitteilte. Das Stammgeschäft mit Softwarelizenzen legte derweil nur minimal zu. Wer die Cloud nutzt, verwendet Software sozusagen zur Miete auf Servern im Internet und lässt sie nicht auf einzelnen Computern installieren. Dieses Segment gewinnt immer mehr an Bedeutung, der Umstieg kostet aber noch immer viel Geld.

Insgesamt stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um vier Prozent auf 5,59 Milliarden Euro, wie Vorstandschef Bill McDermott und Finanzvorstand Luka Mucic mitteilten. Ohne die Auswirkungen des starken Euro wären es acht Prozent gewesen, hieß es. Unter dem Strich blieb mit 993 Millionen Euro über ein Drittel mehr Gewinn als vor einem Jahr übrig. Damals hatten unter anderem höhere Sonderkosten das Ergebnis belastet. Zudem machte sich die gesunkene Schuldenlast in einem besseren Finanzergebnis bemerkbar.

Insgesamt zeigte sich SAP mit Blick auf das Gesamtjahr etwas zuversichtlicher als bislang, wobei Währungseffekte hier ausgeklammert sind. Mit der Cloud peilt das Unternehmen nun für 2017 ein Umsatzplus zwischen 7,0 und 8,5 Prozent an. Zuvor hatten die Erwartungen zwischen 6,5 und 8,5 Prozent gelegen. Der gesamte Umsatz soll nun zwischen 23,4 und 23,8 Milliarden Euro liegen.

Den im Sommer angekündigten Aktienrückkauf hat SAP nach eigenen Angaben schon zu mehr als der Hälfte umgesetzt. Anteile im Wert von 288 Millionen Euro hat das Unternehmen im zurückliegenden dritten Quartal zurückgekauft, bis Jahresende sollen es insgesamt 500 Millionen Euro werden.

SAP-Finanzberichte

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

100. Geburtstag: Eine Hohenloherin, die Elvis zu Besuch hatte.

Sie hat Elvis Presley bewirtet - im Adler in Wolpertshausen. Zwei Weltkriege, ein Schlaganfall: Diese Frau hat viel erlebt. weiter lesen