Politiker und ihre menschlichen Marotten

|
Foto. © lineartestpilot/Shutterstock.com  Foto: 

Eine in Verschwörerkreisen beliebte Theorie besagt, dass Angela Merkel eigentlich gar kein Mensch, sondern eine reptilienartige Außerirdische im Menschenkostüm ist. Das erkenne man an ihren schlitzartigen Augen in ausgewählten Internet-Videos. Und auf alle anderen Politiker treffe das im Übrigen auch zu.

Das ist natürlich Quatsch. Deutsche Politiker sind auch nur Menschen. Ganz besonders menschliche Menschen sogar. Das haben Recherchen der SÜDWEST PRESSE ergeben. Während in anderen Ländern Staatsoberhäupter in übermenschlicher Manier Bären jagen oder mit ehemaligen Modells auf Golfplätzen residieren, lassen die Spitzenkandidaten hierzulande die Bevölkerung allzu gerne an ihrer menschlichsten Seite teilhaben:

Martin Schulz überwand seine Alkoholsucht. Er ist auch nicht besser als wir. Angela Merkel stampft die Kartoffeln für ihre Kartoffelsuppe per Hand. Sie ist sehr bodenständig. Und Christian Lindner, wie wir nun erfahren, würde total gerne Oldtimer reparieren. Ein Handwerker mit einer Vorliebe für klapprige Modelle halt.

Natürlich gibt es diese Informationen über das Private der Mächtigen nur, weil wir, die anderen Menschen, sie einfordern. Wir wollen wissen, wie die mächtigste Frau der Welt ihr Abendessen zubereitet. Schließlich ist bekannt, dass reptilienartige Außerirdische keine Kartoffeln stampfen. Sicher ist sicher.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Freilandmuseum Wackershofen wird wintertauglich gemacht

Wenn das Hohenloher Freilandmuseum in den Winterschlaf geht, bleiben die Mitarbeiter hellwach: 2018 wird vorbereitet. weiter lesen