Politik

17. Oktober 2017

Ganztagsschule-

Mehr Kinder in Ganztagsschulen - Bald Rechtsanspruch?

Einen Rechtsanspruch auf einen Platz in der Ganztagsschule zumindest für Grundschulkinder: Im Bundestagswahlkampf hatten mehrere Parteien das gefordert - ... mehr

Trümmer-

Wieder Kampfflugzeug in Spanien abgestürzt

Zum zweiten Mal in einer Woche ist ein Pilot der spanischen Luftwaffe beim Absturz eines Kampfflugzeugs ums Leben gekommen. mehr

Reichstag-

SPD will Wahldesaster bürgernah aufarbeiten

Die SPD will ihren 20-Prozent-Absturz bei der Bundestagswahl im Dialog mit den Bürgern aufarbeiten. mehr

Präsidiumssitzung der FDP-

Wie baut man eine Koalition?

Am Mittwoch beginnen Union, FDP und Grüne damit, das erste deutsche Jamaika-Bündnis auf Bundesebene auszuhandeln. mehr

Hyde Park in Sepia-Ton-

Sturm „Ophelia“ erreicht Schottland

Drei Tote, Hunderttausende Menschen ohne Strom, umgestürzte Bäume im ganzen Land: Der Ex-Hurrikan „Ophelia“ hat für Chaos in Irland gesorgt. mehr

Katalonien-Krise-

Katalanische Aktivisten verhaftet - Aufruf zu Protesten

Mit der Inhaftierung zweier prominenter Aktivisten der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung haben sich die Spannungen zwischen der Zentralregierung in Madrid ... mehr

Tatfahrzeug-

Großmutter erstochen und Polizisten überfahren

Eine Seelsorgerin streichelt den Arm einer Frau in dem Gerichtssaal in Frankfurt an der Oder. Es ist die Nebenklägerin und Ehefrau eines Polizisten, der im ... mehr

Kim Jong Un-

Nordkorea: „Atomkrieg könnte jeden Moment beginnen“

Nordkoreas stellvertretender UN-Botschafter Kim In Ryong hat vor den Vereinten Nationen vor dem Ausbruch eines Atomkriegs gewarnt. mehr

Kommentar: Sicherheitsüberprüfungen von Bamf-Mitarbeitern verschärfen

Haben Mitarbeiter im Bamf türkische Asylbewerber angeschwärzt. Der Verdacht besteht. Es braucht strengere Kontrollen, meint Elisabeth Zoll. mehr

Wahlen in Österreich-

Neue Hochrechnung nach Österreich-Wahl

Die Grünen in Österreich müssen weiter zittern, ob sie im nächsten Parlament vertreten sind. Nach einer neuen Hochrechnung liegen sie weiterhin bei 3,9 Prozent ... mehr

Maltesische Bloggerin getötet-

Entsetzen nach Anschlag auf maltesische Journalistin

EU-Politiker haben mit Entsetzen auf den Anschlag auf eine maltesische Journalistin reagiert. „Brutaler Mord an Daphne Caruana Galizia: tragisches Beispiel ... mehr

Mein Trump-Land: Zurück in die USA

In die USA einzureisen war schon immer etwas umständlich. Seit Donald Trump regiert, gibt es seltsame Fragen wie: „Schreiben Sie über unseren Präsidenten?“ mehr

Hintergrund: Weil verschafft Schulz Luft

Niedersachsen-Wahlsieger Stephan Weil (SPD) stützt den Erneuerungskurs von Parteichef Martin Schulz. Der hat damit eine Verschnaufpause gewonnen. mehr

Unabhängigkeit: Madrid stellt Katalanen neues Ultimatum

Unabhängig oder nicht? Über die Erklärung des katalanischen Regionalpräsidenten Puigdemont herrscht Unklarheit. Die spanische Regierung fordert Eindeutigkeit. mehr

Frauke Petry-

Rechts von der CDU gärt es: Petry steckt in Lücke mit Lucke

Drei Wochen ist es her, dass Frauke Petry der AfD den Rücken gekehrt hat. Einer Partei, in deren Aufstieg sie viereinhalb Jahre lang fast ihre ganze Energie ... mehr

Ausgebrannt-

Entwarnung in Nordkalifornien - Feuer weiter eingedämmt

Eine Woche nach Ausbruch der tödlichsten Buschbrände in der Geschichte Kaliforniens hat sich die Lage in den betroffenen Regionen etwas entspannt. mehr

Rechtsruck in Österreich verschiebt Gewichte in Europa

Gegenwind  für Bundeskanzlerin Merkel aus Wien. In der Flüchtlingspolitik wird eine Einigung auf europäischer Ebene jetzt noch schwerer. mehr

Jamaika-Koalition: In Berlin starten die Sondierungen

Auf dem Weg nach Jamaika: Nach der Niedersachsen-Wahl können die künftigen Koalitionäre in Berlin ihre Sondierungen aufnehmen. Die Verhandlungen werden schwierig. mehr

Normenkontrollrat soll Bürokratiekosten reduzieren

Die Landesregierung will am Dienstag über den geplanten Normenkontrollrat berichten. Er soll Bürokratie vermeiden helfen. mehr

Somalia: Immer mehr Opfer nach Anschlag in Mogadischu

In Somalia ist die Al-Shabaab-Miliz seit Jahren ein Machtfaktor. Obwohl die Islamisten zurückgedrängt wurden, verübten sie nun den bisher schwersten Anschlag. mehr

16. Oktober 2017

Stärkste Kraft-

Schwierige Koalitionssuche in Niedersachsen hat begonnen

In Niedersachsen hat die schwierige Suche nach einer neuen Regierungskoalition begonnen. Die Führungsspitze der siegreichen SPD kam am Abend in Hannover ... mehr

Timotheus Hoettges-

Konzernchefs fordern bessere soziale Absicherung

Wenige Tage vor Beginn der Sondierungsgespräche von Union, Grünen und FDP haben Chefs großer Unternehmen eine bessere soziale Absicherung der Deutschen ... mehr

Ausgebranntes Fahrzeug-

Maltesische Bloggerin getötet

Eine auf Malta populäre Bloggerin ist offenbar Opfer eines gezielten Anschlags geworden. Regierungschef Joseph Muscat bestätigte, dass Daphne Caruana Galizia ... mehr

Irakische Soldaten südlich von Kirkuk-

Bundeswehr unterbricht Ausbildungsmission im Nordirak

Angesichts der militärischen Eskalation im Nordirak hat die Bundeswehr ihre Ausbildungsmission in der Region unterbrochen. mehr

Hans-Peter Friedrich-

CSU: Friedrich soll Bundestags-Vizepräsident werden

Die CSU im Bundestag hat Ex-Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich als Kandidaten für das Amt des Bundestags-Vizepräsidenten nominiert. mehr

Drohne-

Passagierflugzeug in Kanada stößt mit Drohne zusammen

Ein Passagierflugzeug ist am internationalen Flughafen von Québec mit einer Drohne kollidiert. Verkehrsminister Marc Garneau sprach von der ersten Kollision ... mehr

Waldbrände in Portugal-

Tote durch Brände in Portugal und Spanien

Extreme Dürre und vermutlich Brandstiftung: Auf der iberischen Halbinsel sind bei Waldbränden mindestens 39 Menschen ums Leben gekommen. mehr

Selbstmordanschlag in Mogadischu-

Fast 300 Tote nach Anschlag in Mogadischu

Bei dem verheerenden Anschlag in Somalia sind mindestens 276 Menschen getötet worden, aber die Zahl der Todesopfer könnte noch weiter steigen. mehr

Katalanischer Regierungschef-

Madrid stellt Separatisten in Katalonien letztes Ultimatum

Die Regierung von Spanien hat im Konflikt um die nach Unabhängigkeit strebende Region Katalonien den Separatisten ein letztes Ultimatum gestellt. mehr

Neutronensterne-

Gravitationswellen kollidierender Neutronensterne erfasst

Astronomen haben erstmals Gravitationswellen von der Kollision zweier Neutronensterne aufgezeichnet. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo