Politik

24. August 2017

Barcelona: Terror-Imam war Behörden seit langem bekannt

Abdelbaki Es Satty soll die Attentäter von Barcelona radikalisiert haben. Der Imam war mehrfach aufgefallen und den Behörden bekannt, gehandelt hat niemand. mehr

Der Konsens ist Ausdruck von Reife, nicht von Schwäche

Nicht der Konsens bedroht die Demokratie, sondern Menschen, die dazu nicht mehr in der Lage sind, meint Elisabeth Zoll. mehr

Kommentar: Schwaches Gedächtnis

Auf der Suche nach Wahlkampfthemen hat SPD-Kandidat Martin Schulz die US-Atomwaffen entdeckt. Seine Forderung nach Abzug zeugt von einem schwachen Gedächtnis. mehr

Bahn will Tunnelbau fortsetzen

Nach der Panne beim Tunnelbau bei Rastatt fordert Verkehrsminister Hermann mehr Ausweichstrecken für Züge. mehr

Merkel:  Autobranche muss Innovationsoffensive starten

Die Pkw-Hersteller investieren zu wenig, um die Emissionen zu senken, kritisiert die Bundeskanzlerin im Interview mit der SÜDWEST PRESSE. mehr

Luft nach oben

Eine Hardware-Nachrüstung für schmutzige Diesel geht nicht, sagt der Lobbyverband VDA. Fahrverbote werden aber wirtschaftlichen Druck aufbauen, kommentiert Redakteur Thomas Veitinger. mehr

23. August 2017

Flaggen von Großbritannien-

EU-Bürgern mit Abschiebung gedroht: London entschuldigt sich

Das britische Innenministerium hat etwa 100 Menschen aus der EU und anderen europäischen Ländern versehentlich mit Abschiebung gedroht. mehr

Geld-

Erbschaften und Schenkungen erreichen wieder Höchststand

Nach einem Rückgang von 6,2 Prozent im Jahr 2015 sei damit wieder ein Spitzenwert erreicht worden, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) in Wiesbaden ... mehr

Popkonzert in Rotterdam wegen Terrordrohung abgesagt

In Rotterdam wurde ein Konzert einer US-amerikanischen Band abgesagt. Grund waren Hinweise auf eine terroristische Bedrohung. mehr

Zerstörtes Wohnhaus in Alcanar-

Terror in Spanien: Attentäter mit Verbindungen ins Ausland

Sechs Tage nach den Anschlägen von Barcelona haben sich in Spanien die Hinweise auf enge Beziehungen der Terrorzelle ins Ausland verdichtet. mehr

Peter Madsen-

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Die vor Kopenhagen angespülte Tote ist die Journalistin Kim Wall, die seit einer Fahrt in einem Privat-U-Boot vermisst wurde. mehr

Baustelle Bahntunnel Rastatt-

Vorwürfe gegen Bahn nach Tunneleinbruch

Nach dem Einbruch eines Tunnels im baden-württembergischen Rastatt steht die Deutsche Bahn in der Kritik. mehr

Kanzlerin Merkel: Union hat spürbare Verbesserungen erreicht

Die Bundeskanzlerin hält die Wahl am 24. September keineswegs für entschieden, mögliche Koalitionspartner könnten SPD, FDP und Grüne sein. mehr

Mesale Tolu-

Mesale Tolu weiter in Untersuchungshaft in der Türkei

Die deutsche Übersetzerin und Journalistin Mesale Tolu bleibt vorerst in türkischer Untersuchungshaft. mehr

Baugerüst-

Taifun wütet in China: Tote in Macau, viele Verletzte

Mit hohen Wellen, heftigen Böen und Wolkenbrüchen hat Taifun Hato in Südchina und den chinesischen Sonderverwaltungszonen Hongkong und Macau gewütet. mehr

Kabinettssitzung-

Kabinett berät über Subventionen und Computerautos

Das Bundeskabinett befasst sich heute unter anderem mit ethischen Prinzipien für teilweise selbstfahrende Autos. mehr

Bevölkerung-

Fast die Hälfte der Wähler ist noch unentschlossen

Einen Monat vor der Bundestagswahl weiß nach einer Umfrage fast die Hälfte der Wähler noch nicht, für wen sie am 24. September stimmen will. mehr

Nordkorea-

Nordkoreas Machthaber will Raketenprogramm vorantreiben

Trotz härterer Sanktionen will Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un das umstrittene Raketenprogramm des Landes vorantreiben. mehr

Schutz vor Gewalt-

Junge Flüchtlinge: Rekord bei Inobhutnahmen

Minderjährige Ausländer, die allein nach Deutschland kamen, waren der Hauptgrund für den Anstieg, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. mehr

Tallinn-

Steinmeier sichert baltischen Staaten Beistand zu

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei seinem Besuch in Estland die völkerrechtswidrige Annexion der Krim ebenso wie verdeckte Einmischungen und ... mehr

Donald Trump in Arizona-

Trump verteidigt Position zu Rassismus

US-Präsident Donald Trump hat bei einer Großkundgebung in Arizona seine Position zu Rassisten und Neonazis in den USA verteidigt. mehr

Frauke Petry-

Petry: Bin für unsere Spitzenkandidaten immer zu sprechen

AfD-Chefin Frauke Petry hat der Behauptung widersprochen, sie schotte sich von den Spitzenkandidaten ihrer Partei ab. mehr

Reportage: Arme Kinder in einem reichen Land

Alle Parteien wollen bei der Bundestagswahl auch mit Konzepten gegen die Armut von Kindern punkten. Doch wer ist betroffen? Besuch bei einer Alleinerziehenden. mehr

Reportage: Klinkenputzen mit der SPD

Wahlkampf ist kein Spaziergang, Wahlkampf ist ein Langstreckenlauf. Sagt zumindest der junge SPD-Bundestagskandidat Leon Hahn. Wir haben ihn einen Nachmittag begleitet. mehr

Bangen um Mesale Tolu geht weiter

Der Haftprüfungstermin für die Neu-Ulmer Übersetzerin Mesale Tolu ist verschoben worden. Ihre Anwältin zeigt sich wenig zuversichtlich. mehr

Abschiebung von Gefährdern: Schwierige Abwägung

Das Bundesverwaltungsgericht hat die Abschiebung von zwei Gefährdern bestätigt. Ein Urteil, das im Kampf gegen den Terror helfen kann. Ein Kommentar von Ulrich Becker. mehr

USA verstärken Hindukusch-Einsatz

Die USA ändern ihre Strategie in Afghanistan: Töten von Terroristen sei wichtiger als der Aufbau des Staates, kündigt Donald Trump an. Kritik kommt aus Berlin. mehr

22. August 2017

Bundesverwaltungsgericht-

Bundesgericht billigt Abschiebungen islamistischer Gefährder

Das Bundesverwaltungsgericht hat in zwei Grundsatzentscheidungen die Abschiebung von Terrorverdächtigen aus Deutschland gebilligt. mehr

Die Programme der Parteien gegen Kinderarmut

Mehr Kindergeld oder eine Kindergrundsicherung? Die Ideen, wie man die Armut von Kindern in Deutschland bekämpfen kann, gehen weit auseinander. mehr

Deniz Yücel-

Kein Fortschritt für inhaftierte Deutsche in der Türkei

Trotz des erhöhten Drucks der Bundesregierung gibt es für die in der Türkei unter Terrorvorwürfen inhaftierten Deutschen vorerst keinen grundsätzlichen ... mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo