Kultur

04. August 2017

Bilanz der Bayreuther Festspiele

Nachlassende Buh-Rufe: Die Festspiele im letzten Jahr des Castorf-„Rings“. mehr

Leslie Feist in München

Euphorisierend: Die Kanadierin Leslie Feist stellt im Circus-Krone-Bau ihr neues Album „Pleasure“ vor. mehr

Großartig: „Lady Macbeth von Mzensk“ bei den Salzburger Festspielen

Großer Opernkrimi in Salzburg mit Schostakowitschs „Lady Macbeth von Mzensk“. Stürmischer Applaus vor allem für den 74-jährigen Mariss Jansons am Pult. mehr

03. August 2017

Humboldt-Forum: Das Schloss wächst, die Debatte auch

Das Berliner Humboldt Forum soll 2019 stehen. Über den Inhalt wird zunehmend kontrovers diskutiert. mehr

Klassisch: Naxos feiert Geburtstag

Zum 30. Geburtstag beschenkt sich das Naxos-Label mit einer Jubiläumsbox aus aller Musikgeschichte. mehr

Inspiration am Mittelmeer

Im legendären Luxushotel „Le Cagnard“ in Südfrankreich stiegen Künstler und Schriftsteller wie Simone de Beauvoir und Jean-Paul-Sartre ab. Ein Besuch. mehr

02. August 2017

Weil es so war – NS-Geschichte in Berlin

Der Berlin Story Bunker zeigt eine umfassende Dokumentation des Nationalsozialismus’ – ohne staatliches Geld, aber mit viel Engagement. mehr

Fußball-Geschichten um die ganz großen Spiele

Jubeln und Frust: Die Anthologie „Das Spiel meines Lebens“ versammelt lesenswerte Geschichten. mehr

Filmfest Locarno startet

Das Festival von Locarno gilt als schönste Tribüne. Auch deutsche Stars werden heuer wieder dabei sein. mehr

01. August 2017

Sam Shepard gestorben

Was Kino und Theater betraf, war Sam Shepard ein Multitalent. Jetzt ist er im Alter von 73 Jahren gestorben. mehr

Jeanne Moreau gestorben

Femme fatale und Komödiantin: Jeanne Moreau spielte nie für ihre Karriere, sondern „um einen Schritt mehr ins Leben zu setzen“. Nun ist sie mit 89 Jahren gestorben. mehr

Camp-Festival in Sofia

Spannende audiovisuelle und getanzte Projekte auch aus dem Land beim Creative Arts and Music Project in Sofia. mehr

31. Juli 2017

Kloster Maulbronn: Paradies und Paukerhölle

Serie „Welterbe in Deutschland“: Das Kloster Maulbronn nahe Pforzheim steht seit 1993 auf der Liste der Unesco. Hölderlin und Hesse gingen dort zur Schule. mehr

Harold Pinters „Die Geburtstagsfeier“ in Salzburg

Andrea Breths Neuinszenierung von Pinters Horrorkomödie „Die Geburtstagsfeier“ kommt bei den Salzburger Festspielen nicht in Fahrt: recht flauer Applaus im Salzburger Landestheater. mehr

Das neue Album von Arcade Fire

Bei der kanadischen Band sind die Erwartungen hoch. „Everything Now“ liegt zwischen Offenbarung und Offenbarungseid. mehr

29. Juli 2017

„Parsifal“ in Bayreuth

Der runderneuerte Bayreuther „Parsifal“ von Uwe Eric Laufenberg kommt beim Publikum gut an. mehr

Festspiele: Mozart und Mandela

Peter Sellars inszeniert in Salzburg mit Mozarts „La clemenza di Tito“ eine große Gutmenschen-Oper. Dirigent Teodor Currentzis ist der Star des Abends. mehr

Neues vom bekanntesten Edinburgher: 30 Jahre John Rebus

Rebus muss sich das Rauchen abgewöhnen. Dazu braucht der bekannteste fiktive Bürger der schottischen Hauptstadt Ablenkung. Die liefert dem Pensionär ein neuer Mord. mehr

Ein Windhund in Uniform

Die Balance zwischen Humor und Spannung ist perfekt. Mit „Schwarzwasser“ legt Andreas Föhr einen neuen Krimi mit seinem schrulligen Ermittlerpaar Clemens Wallner und Leonhardt Kreuthner vor. mehr

Der neue Roman von Doris Knecht

Viel Küchenpsychologie und eine Sprache aus dem Geist der Kolumnen: Der Roman „Alles über Beziehungen“ von Doris Knecht. mehr

28. Juli 2017

Kino: Neues vom „Planet der Affen“

Seit fast einem halben Jahrhundert thematisieren die „Planet der Affen“-Filme die Frage, was den Mensch zum Menschen macht – und ob er nicht auch nur ein Tier ist. mehr

Stadt prüft Ausweichspielort am Eckensee

Die Stuttgarter Oper wird saniert. Jetzt untersucht die Stadt eine mögliche Interimslösung ganz in der Nähe. mehr

27. Juli 2017

Reto Bieri und die „Spielbox“ auf dem „Davos Festival“

Reto Bieri, der Intendant des „Davos Festival – Young Artists in Concert“, stellt die „Spielbox“ vor. mehr

„Meistersinger“: Lebkuchen bei Wagners

Barrie Kosky inszeniert die „Meistersinger“ in Bayreuth als böse Comedy über das Leben und Wirken Richard Wagners. Dirigent Philippe Jordan muss im Festspielhaus auch Buhs einstecken. mehr

26. Juli 2017

Sie sticht die Jungen locker aus

Die Schauspielerin Hannelore Elsner wird heute 75. Sie ist im Fernsehen immer noch ein Publikumsmagnet und sticht die Jungen locker aus. mehr

Gefühlvolles Klangfest: Rossini im Theater Weißenhorn

Im Historischen Theater Weißenhorn ist ein bravourös gesungener Rossini zu hören. Die Opernsoiree ist ein gefühlvolles Klangfest der Stimmen. mehr

Erinnerung an Christoph Probst

Eine Konzertlesung in der Martin-Luther-Kirche erinnert an Christoph Probst, ein von den Nazis hingerichtetes Mitglied der Widerstandsbewegung „Weiße Rose“. mehr

Bayreuther Festspiele ehren Wieland Wagner

Zum 100. Geburtstag von Wieland Wagner darf beim Festakt im Allerheiligsten der Wagnerianer auch Musik aus dem „Wozzeck“  sowie Verdis „Otello“ erklingen. mehr

Rodney Graham: Cowboy und andere Rollen im Burda-Museum

Rodney Graham lädt im Museum Frieder Burda in seine Leuchtkästen ein, in denen er den Cowboy und andere Rollen verkörpert. mehr

25. Juli 2017

Christoph Sonntag: Schwäbisch, ambitioniert, multimedial

Schwäbisch, ambitioniert, multimedial: Christoph Sonntag spricht und predigt auf der Blaubeurer Sommerbühne über Trends und mehr. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo