Kultur

01. September 2017

Sommerhaus, früher: Thomas Manns Feriendomizil in Nidden

Das Haus des Schriftstellers an der Kuhrischen Nehrung in Litauen war ein idyllisches Refugium – heute ist dort ein Kulturzentrum. mehr

Die neue Beatsteaks-Platte „Yours“: Vielfältig und fast schon juvenil druckvoll

Drei Jahre nach „Beatsteaks“ stellt die Berliner Band ein neues Album vor: „Yours“ ist eine Art bestens gelauntes All-you-can-beat-Mixtape in Doppel-Album-Länge. mehr

31. August 2017

Die neuen Theater-Sessel sind da: 815 Mal mehr Komfort

Auch wenn die neuen Sessel im Großen Haus optisch an die alten erinnern: Im Detail wurde vieles für die Bequemlichkeit der Besucher verbessert. mehr

Sandra Richter soll Direktorin des Deutschen Literaturarchivs werden

Die Stuttgarter Professorin Sandra Richter soll 2018 die Nachfolge von Ulrich Raulff in Marbach antreten. Das hat die SÜDWEST PRESSE aus informierten Kreisen erfahren. mehr

Live-Programm im Herbst: Von Tito & Tarantula bis Candy Dulfer

Was geht in Sachen Rock, Pop, Punk, HipHop, Folk und Metal im Herbst in Ulm und der Region? Hier ein zwangsläufig unvollständiger Überblick – und ein paar Tipps. mehr

Reichenau als „Weltkulturerbe“ rundum geschützt

Das Prädikat „Weltkulturerbe“ hat der Klosterinsel Reichenau viel Aufmerksamkeit beschert. Doch kaum ein Besucher weiß von den Traditionen, die zum Erbe gehören. mehr

30. August 2017

Jeanne d'Arc und Malalai – Nationalheldinnen im Fokus

Im E-Werk in Weimar hat „Malalai – die afghanische Jungfrau von Orleans“ Premiere. Im Fokus des Stücks: Nationalheldinnen aller Art. mehr

Karg-Elert: Triumphale Orgel-Romantik

Stefan Engels hat an der Link/Gaida-Orgel der Ulmer Pauluskirche seine Gesamtaufnahme sämtlicher Orgelwerke Sigfrid Karg-Elerts glanzvoll abgeschlossen. mehr

Zum 150. Todestag von Charles Baudelaire: Der Außermenschliche

1857 werden „Die Blumen des Bösen“ verboten. Ihr Verfasser wird damit zum Vorboten der Moderne. Vor 150 Jahren starb Charles Baudelaire mit 46 Jahren. mehr

29. August 2017

Dreimal „Very British“ in Ulm

Der Verein für moderne Kunst stellt die englische Jazz-Szene mit seiner Reihe „Very British“ vor. Es gibt drei Konzerte. mehr

Politik, nicht bloß Pop: MTV Video Music Awards düster und erwachsen

Die neuen MTV Video Music Awards kommen düster und erwachsen daher. Macher und Nominierte geben bissige Kommentare und politische Statements zur Trump-Ära ab. mehr

Wo kommt Kolonialkunst her?

Nicht nur Kunstmuseen, sondern auch ethnografische Sammlungen beschäftigen sich verstärkt mit der Herkunft ihrer Bestände. Wo kommt die Kolonialkunst her? mehr

George Clooney und Ai Weiwei: Filmfest Venedig startet

Das Filmfestival von Venedig beginnt am Mittwoch. George Clooneys Beitrag gilt schon als oscarpreisverdächtig, aber Ai Weiweis Film wird mit Spannung erwartet. mehr

„The Broken Fest“ in Ulm: Punk bleibt relevant

Zum zweiten Mal veranstaltet der Club Action  „The Broken Fest“. 200 Leute kamen und waren begeistert. Der Veranstalter: Punk bleibt relevant. mehr

28. August 2017

Documenta: Anstehen ist das neue Happening

Ab nach Kassel, die Documenta geht in die letzten drei Wochen. Was geht in sieben Stunden auf der Weltkunstausstellung in Kassel? Es reicht. mehr

Planschen im Reaktorwasser: Jelineks „Kein Licht“

„Kein Licht“ von Elfried Jelinek auf der Bühne der Ruhrtriennale: Eine Avantgarde-Oper für Fortgeschrittene mit Wasserbällen. mehr

Petra Schmitt: Schafferin im Hintergrund

Die Ulmer Kulturmacherin Petra Schmitt steht für Subkultur im besten Sinne. Unermüdlich sucht sie nach vergessenen Orten und poliert sie für die Allgemeinheit auf. mehr

26. August 2017

Musikfest Stuttgart: Eröffnung mit Johannes-Passion

Das Junge Stuttgarter Bach Ensemble führt zur Eröffnung des Musikfests 2017 die zweite Fassung der Johannes-Passion auf. mehr

Ai Weiwei; Flüchtlingskrise als Kunstprojekt

Der chinesische Künstler Ai Weiwei feiert seinen 60. Geburtstag. Sein Thema ist die Flüchtlingskrise. mehr

Marlis Petersen: „Den Griechen ist Ehrgeiz fremd“

Die schwäbisch-griechische Sängerin Marlis Petersen singt gegen die Zerrissenheit der Griechen zwischen Schuldentilgung und Leben an. „Ihnen ist Ehrgeiz fremd.“ mehr

Haarige Geschichte

Was treibt den Menschen dazu seine Kahlheit zu verhüllen? Luigi Amaras „Die Perücke“ versucht Antworten. mehr

Durch den Bio-Kakao gezogen

Andreas Stichmann hat mit „Die Entführung des Optimisten Sydney Seapunk“ einen absolut lesenswerten Roman geschrieben mehr

Goldenes Vlies mit sechs Saiten

Sie ist von ausgesuchter Hässlichkeit, aber gleichzeitig die gesuchteste Elektro-Gitarre überhaupt: Gregoire Hervier hat der Gibson Moderne jetzt einen eigenen Roman gewidmet: „Vintage“. mehr

25. August 2017

Ulmer in Wagner-Bayreuth

Der Tenor Eric Laporte singt nächstes Jahr auf dem Grünen Hügel im neuen „Lohengrin“. Ein Blick auf Wagner-Akteure mit Ulmer Geschichte. mehr

Sibum und Vionnet: Ein Trog am Taubenplätzle in Ulm

Wouter Sibum und Nicolas Vionnet sind zurück in Ulm. Nach der „Stiege“ werten sie das Taubenplätzle auf – mit einem Trog. mehr

Fatih Akin, die deutsche Hoffnung auf den Oscar

Drama, Thriller und Gerichtsfilm: Jury wählt „Aus dem Nichts“ für die Nominierung zum Auslands-Oscar aus. Der Regisseur Fatik Akin ist voller Hoffnung. mehr

Der Bühnenbildner Jürgen Rose wird 80

Jürgen Rose ist einer der bedeutendsten deutschen Bühnenbildner. Nun wird der passionierte Sammler 80. mehr

24. August 2017

Serebrennikow im Hausarrest – Platzt „Hänsel und Gretel“?

Eine russische Richterin verhängt über den Regisseur Kirill Serebrennikow Hausarrest bis Oktober. Damit hat er keine Zeit für „Hänsel und Gretel“ in Stuttgart mehr

Heile Welt mit Bärbele: 100 Jahre „Schwarzwaldmädel“

Das „Schwarzwaldmädel“ von Leon Jessel wird immer wieder aufgeführt und neu inszeniert: 100 Jahre heile Welt mit Bärbele. mehr

Angela M. Flaig und Josef Bücheler in der Galerie am Saumarkt

Das Ehepaar Angela M. Flaig und Josef Bücheler aus Rottweil stellt seine Werke in der Galerie am Saumarkt aus. Titel der Ausstellung: „Duett“- mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo