Kultur

23. Mai 2017

Zirkus Ringling Bros. and Barnum & Bailey schließt

Damit endet in Amerika eine Epoche: Der Zirkus Ringling Bros. and Barnum & Bailey schließt nach 146 Jahren. Tierschützer feiern das als Sieg. mehr

Michael Haneke mit „Happy End“ in Cannes

Michael Haneke stellt sein jüngstes Werk „Happy End“ in Cannes vor. Es handelt von Gefühlskälte und Obsession in einer zerrütteten Familie. mehr

„Tannhäuser“ in München: Das geht ins Auge

Der Künstler Romeo Castellucci ergötzt sich an seinen Bildern und vergisst die Sänger: ein postmoderner „Tannhäuser“ an der Bayerischen Staatsoper in München. Kirill Petrenko und das Sängersensemble werden gefeiert. Von Jürgen Kanold mehr

Agentur „Zündholz“: Drei Design-Piloten starten durch

„Zündholz“ nennen Saskia Rank, Stefan Hofer und Ntimi Schnütgen ihre Agentur. Die hat ihren Sitz zwar noch in einem Privatzimmer, wurde aber schon als besonders innovativ ausgezeichnet. mehr

22. Mai 2017

Mannheimer Schau über „Die Päpste“ prunkt mit Kunstschätzen

Die Ausstellung in den Reiss-Engelhorn-Museen erzählt die 1500-jährige gemeinsame Geschichte von Katholiken und Protestanten. mehr

Im Höhenflug: Udo Lindenberg rockt die Schleyerhalle

Fit wie ein Turnschuh: Auf seiner „Stärker als die Zeit“-Tour lässt sich der Panikrocker von 12 500 Fans feiern. mehr

Kelly-Family feiert ihr Comeback in Dortmund

In den 90ern polarisierte die musikalische Großfamilie, jetzt feiert sie ihre Reunion mit 10.000 Fans. mehr

20. Mai 2017

Valeska Grisebachs Film „Western“ hat Premiere in Cannes

Valeska Grisebachs Film „Western“ erhält zur Premiere in Cannes viel Applaus. Er handelt von Kraftproben unter deutschen Männern auf Montage. mehr

Miljenko Jergović: Ein Buch wie ein Schlüssel zum Balkan

Der kroatisch-bosnische Schriftsteller Miljenko Jergović stellt im DZM in Ulm sein Opus magnum über seine Familie vor. Es ist wie ein Schlüssel zum Balkan. mehr

Erstmals zwei Gewinner bei „Poetry! Dead or Alive?“

Ein Abend mit zwei Siegern: Zeitgenosse Sebastian 23 und Klassiker Kurt Tucholsky  teilen sich 2017 die „Ulmer Ente“. mehr

Als „Star Wars“ die Welt eroberte

„Star Wars“ hat die Filmwelt revolutioniert. Aber das konnte vor 40 Jahren keiner ahnen, als der Streifen in gerade mal 32 US-Kinos anlief. Wie wurde George Lucas’ Schöpfung zum Massenphänomen? mehr

19. Mai 2017

Tickets für die Jazzopen

Für diese Konzerte der Jazzopen in Stuttgart verlosen wir je zwei Tickets: Bob Geldof, Jan Delay Disko No. 1 & Friends feat. Denyo, Samy Deluxe und Tom Jones. mehr

Museum Ulm als Wunderkammer

„Erwarten Sie Wunder!“ hat die Stefanie Dathe ihren kuratorischen Einstand als Chefin des Museums Ulm genannt – eine Schau voller Überraschungen. mehr

Bundeswehr: Verminte Geschichte

Umstrittene Traditionspfege der Bundeswehr: Nach Erwin Rommel ,der Wehrmachts-Legende, sind zwei Kasernen benannt. mehr

18. Mai 2017

Meister der Groteske: Der Künstler Johannes Grützke starb mit 79

Der Künstler Johannes Grützke hielt den Deutschen den Spiegel vor. Jetzt ist er mit 79 Jahren gestorben. mehr

Joachim Król: „You’ll never walk alone“ singen Fans mit Sinn für Schönes

Der Schauspieler und bekennende Fußball-Fan Joachim Król spricht über seine Suche nach den Ursprüngen des Liedes „You’ll never walk alone“. Die Doku läuft am 18. Mai in den Kinos an. mehr

Harry Styles’ Debüt-Album „Harry Styles“: Alle Vorzeichen stehen auf Mega-Über-Hit

Bei „The X Factor“ als Solo-Sänger noch abgelehnt, setzt Ex-One-Direction-Liebling Harry Styles jetzt mit seiner ersten Platte „Harry Styles“ zum Siegeszug an. mehr

17. Mai 2017

„Neue“ Geschichten von F. Scott Fitzgerald veröffentlicht

Mehrere „neue“ Geschichten von F. Scott Fitzgerald sind veröffentlicht worden. Sie zeigen den Druck, unter dem er in den späteren Jahren stand. mehr

Stuttgarter Ballett trennt sich von seinem Hauschoreografen Volpi

Der Stuttgarter Ballett-Intendant Reid Anderson etzt seinen Hauschoreografen Demis Volpi vor die Tür: „Er ist eher ein Theatermann.“ mehr

Wie das Berliner Theatertreffen auf den Wandel der Welt reagiert

Die deutschsprachige Theaterlandschaft will politisch relevanter werden. Wie das Berliner Theatertreffen auf den Wandel der Welt reagiert. mehr

Ulmer „Teatro International“ führt „Global Family“ auf

Die Schauspieler des Ulmer „Teatro International“ bringen das Stück „Global Family“ auf die Bühne. Es geht um Familien nach der Migration. mehr

Ulmer Violinquartett „VielSaitig“ spielt für „Aktion 100 000“

Das Violinquartett „VielSaitig“ hat ein starkes Konzert für die „Aktion 100 000“ gegeben. Unter anderem mit Werken von Telemann, Joubert, Pütz und Bacewicz. mehr

16. Mai 2017

Filmfestival Cannes mit Filmen von Fatih Akin und Valeska Grisebach

Zum 70. Mal wird das Filmfestival in Cannes veranstaltet. Für Deutschland sind Fatih Akin und und Valeska Grisebach angetreten. mehr

Pop-Oper im Stuttgarter Schauspielhaus

Stefan Pucher inszeniert Horváths Volksstück „Kasimir und Karoline“ am Stuttgarter Schauspielaus als Pop-Oper über Krisenzeiten. mehr

Schwedisches Autorenehepaar: Zusammen der Erfolgsautor Lars Kepler

Hinter dem Pseudonym Lars Kepler verbirgt sich das schwedische Ehepaar Alexandra und Alexander Ahndoril. Jetzt liegt ihr sechster Thriller vor: „Hasenjagd“. mehr

Kunstverein Neu-Ulm: Preise für Dietmar Herzog, Edgar Braig, Dorothee Herrmann

Zu Jahresausstellung des Kunstvereins Neu-Ulm erhalten Dietmar Herzog (Malerei), Edgar Braig (Objekte) und Dorothee Herrmann (Fotografie) die Förderpreise. mehr

Orchesterverein Ulm/Neu-Ulm: Von Polen nach Russland

Der Orchesterverein Ulm/Neu-Ulm nimmt seine Zuhörer mit auf eine spannende Musikreise in den Osten, von Polen nach Russland. mehr

15. Mai 2017

Kunst-Biennale: Voller Körpereinsatz

Kaum Platz mehr in der Lagunenstadt Venedig, denn dort versammeln sich bis November die Künstler der Welt zur 57. Biennale. Die deutschen Künstler überraschten erfolgreich und erhielten „Goldene Löwen“. mehr

Kiss in der Stuttgarter Schleyerhalle: Brillante Schaumschläger

Kiss zünden in der ausverkauften Stuttgarter Schleyerhalle eine fulminante Show. mehr

13. Mai 2017

Von Migranten ausgesucht: Ausstellung in der Hamburger Kunsthalle

Die Hamburger Kunsthalle zeigt eine Ausstellung mit 50 Werken. Sie sind die Werke des Hauses, die zwölf nach Hamburg eingewanderte Menschen für wichtig halten. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo