Zischka bleibt Chef - Hauptversammlung bei 1.FC-Nürnberg-Fanclub

Gut besucht war die Hauptversammlung des 1.-FC-Nürnberg-Fanclubs "Frankenpower Kochertal" im Vereinslokal "Zum Löwen" in Braunsbach.

|
Der Fanclub "Frankenpower Kochertal", hier einige Mitglieder, hat für 2015 einiges vor.  Foto: 

Es war ein kurzweiliger Abend dank prallgefüllter Tagesordnung: Unter anderem standen Vorstandswahlen, Satzungsänderungen und die Aufnahme zweier Ehrenmitglieder auf dem Programm. Nach der Begrüßung durch den Fanclub-Vorsitzenden Holger Zischka berichtete zunächst sein Stellvertreter Manfred Hörauf über die Ereignisse des zurückliegenden Jahres und ließ dabei noch einmal die Höhepunkte wie das fünfjährige Vereinsjubiläum oder den Sieg der Fanclub-Kicker beim Braunsbacher "Dorfpokal" 2014 Revue passieren.

Aber auch die traurigen Seiten fanden Erwähnung wie der Tod des langjährigen Vorsitzenden Klaus Peter Fink, der einen herben Verlust für den Verein darstellte und ihn im vergangenen Jahr vor eine echte Bewährungsprobe stellte.

Im weiteren Verlauf wurde über zwei Satzungsänderungen abgestimmt. Unter anderem wurden dabei die neuen Mitgliedsbeiträge festgelegt. Entgegen dem allgemeinen Trend wurden diese nicht erhöht, sondern zur Freude der Mitglieder gesenkt. So beträgt beispielsweise die Einzelmitgliedschaft für einen Erwachsenen zukünftig nur noch 15 Euro im Jahr.

Vor den Vorstandswahlen wurde Thomas Diemer aus dem Gremium verabschiedet, der das Amt des Schriftführers seit der Gründung des Fanclubs im September 2009 innehatte und auf eigenen Wunsch aus dem Amt ausscheidet.

Bei den Wahlen selbst wurden folgende Vorstandsmitglieder bestimmt: Vorsitzender und Kassierer: Holger Zischka; stellvertretender Vorsitzender: Manfred Hörauf; Beisitzer und Jugendbeauftragter: Martin Hartmann; Beisitzer und Internetbeauftragter: Peter Fabian. Neu in den Vorstand gewählt wurde Constanze Hartmann, die das Amt der Schriftführerin übernimmt.

Es folgten Berichte über die anstehende gemeinsame Busfahrt zum Auswärtsspiel am 17. Mai nach München, die "Mission" Titelverteidigung beim Dorfpokal 2015 sowie das geplante Grillfest im Juli diesen Jahres. Für die Busfahrt inklusive Weißwurstessen sind noch Restplätze verfügbar.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bike-Park am Gartennest

In Gschlachtenbretzingen soll demnächst der Bau mehrerer Pumptrack-Strecken nach Enslinger Vorbild beginnen. Die Einweihung ist für Mitte 2018 geplant. weiter lesen