Zinstief fordert auch Schwäbisch Hall

|

Die Finanzaufsicht Bafin hatte die deutschen Bausparkassen einer Zinsrisikoumfrage unterworfen. Unter den 21 Instituten - 9 Landesbausparkassen, 12 private Bausparkassen - ist Schwäbisch Hall das größte. Das Zinstief wurde dabei als größtes Risiko genannt. Die Bausparkassen teilten jetzt gemeinsam das Ergebnis dieser Umfrage mit: Sie könnten unterschiedliche Zinsentwicklungen bewältigen. Allerdings sehen sich die Bausparkassen zu Reaktionen auf den Niedrigzins veranlasst. Alte Bausparverträge, bei denen das zuteilungsreife Bauspardarlehen nicht abgerufen wird, werden gekündigt. Außerdem sind die Bausparkassen auf Sparkurs. Auch in Hall wird Personal abgebaut. Schließlich wollen Bausparkassen ihre Liquidität flexibler anlegen können.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Freispruch trotz DNA-Nachweis

Das Haller Amtsgericht rollt den Einbruchsversuch beim Mainhardter Netto-Markt auf. Der 34-jährige Angeklagte hat ein Alibi für den späteren Raubüberfall. weiter lesen