Zeichnen, musizieren, schneidern

|

Wer sich im kommenden Semester kreativ betätigen möchte, findet in der Werkstatt Kunst der Haller Volkshochschule mehrere Möglichkeiten. Noch vor der Faschingsferien beginnt am 20. Februar der Kurs „Zeichnen und Malen“ mit der Künstlerin Jale Vural-Schmidt. Dieser findet an sieben Montagen, immer von 14.30 bis 17.30 Uhr, statt. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

„Aquarell und Zeichentechnik“ gibt es mittwochabends von 19 bis 21 Uhr an zehn Terminen. Start ist am 22. Februar. Monika Reiter will in verschiedene Aquarelltechniken einführen.

Wer einen Gitarren-Kurs belegen möchte, hat bei der VHS die Wahl zwischen „Bluesgitarre für Anfänger“, 18 bis 18.45 Uhr, und direkt im Anschluss daran „Rockgitarre für Anfänger“, von 19 bis 19.45 Uhr. Beide Kurse finden mittwochs ab dem 22. Februar, jeweils zehnmal statt.

Wer Lust auf Veränderung im Kleiderschrank verspürt, für den könnte der Kurs „Änderungen selber machen“ interessant sein: am Samstag, 25. Februar, von 14 bis 17 Uhr.

Info Alle Angebote finden im Haus der Bildung statt. Weitere Kurse mit freien Plätzen starten nach den Faschingsferien. Informationen und Anmeldung bei der VHS, telefonisch: 07 91 / 9 70 66 10; www.vhs-sha.de.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gericht: Verurteilung wegen Volksverhetzung

Das Amtsgericht verurteilt einen Ordner wegen ausländerfeindlichen Äußerungen. Der 57-Jährige bestreitet die Vorwürfe. weiter lesen