Web-Kunst und Musik im Dialog

In der Galerie Kashmir & Arts in der Gelbinger Gasse 27 gibt es morgen, Freitag, einen Themenabend zur Kunst aus Kashmir. Beginn ist um 19 Uhr.

|
Der japanische Cellist Gen Yokosaka ist am Freitag in der Galerie Kashmir & Arts in Hall zu Gast. Archivfoto

Der Themenabend in der Galerie Kashmir & Arts von Shaizan Zargar steht unter dem Titel "Gen und Kani". Dabei sollen Parallelen zwischen der abendländischen Musik und dem Ausdruck eines Feingefühls für das Wesen der Natur im Kashmiri-Kani-Schal im Mittelpunkt stehen. Musikalischer Gast ist Gen Yokosaka aus Tokio. Der Cellist ist Busch-Preisträger 2010, beim internationalen Musikwettbewerb der ARD wurde er Zweiter. In Hall wird er die Suite Nr. 1 G-Dur von Johann Sebastian Bach interpretieren. In der seit Juli bestehenden Galerie soll die Kunst aus Kaschmir auch im Dialog mit der europäischen Kultur der Öffentlichkeit vorgestellt werden, heißt es in der Einladung.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Verleihung des Comburg-Literaturstipendiums

Zum zehnten Mal haben die Landesakademie Comburg und die Stadt Schwäbisch Hall das Comburg-Literaturstipendium vergeben. Autor Tilman Rammstedt nimmt die Ehrung im Ratssaal entgegen. weiter lesen