Vom Fliehen und Ankommen

|

Das interkulturelle Künstlerlabel „Kultureller Zwischenraum“, ein Zusammenschluss freier Künstler aus Heilbronn, ist am Montag, 15. Mai, 19.30 Uhr, in die Aula am Schulzentrum West zu Gast. Beim Theaterabend zeigen sie in poetischen Bildern und satirischen Dialogen, aber auch in Szenen von Humor und Hoffnung, Geschichten vom Fliehen und Ankommen, heißt es in der Ankündigung.

Dazu lädt die Integrations- und Flüchtlingsbeauftragte der Stadt  Hall. Die Inszenierung setze sich mit vielschichtigen Fragen auseinander: Wie ist es, aus einer hoffnungslosen Lebenssituation aufbrechen zu müssen, auf der Flucht zu sein und im Unbekannten anzukommen? Die Schauspieler wollen auch der Frage nachgehen, welchen Stellenwert die Menschenrechte 67 Jahre nach ihrer Verkündung noch haben.

Der Eintritt ist frei. Das Stück wurde vom Landesverband der kommunalen Migrantenvertretungen in Auftrag gegeben und vom Ministerium für Soziales und Integration gefördert. Mehr im Internet: www.projektflucht.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Vor 150 Jahren: Erster Zug zwischen Hall und Crailsheim

Vor 150 Jahren wird die Strecke Heilbronn-Hall nach Crailsheim verlängert. Die Haller Stadtverwaltung will aktuell den Hessentaler Bahnhof kaufen und den Zugverkehr attraktiver machen. weiter lesen