Unicorns: OB ehrt Siegfried Gehrke

|

Vor vollen Zuschauerrängen besiegten die Schwäbisch Hall Unicorns am vergangenen Samstag die Allgäu Comets mit 56:20. Bevor das mit Spannung erwartete Spiel zwischen dem amtierenden Südmeister und dem Süd-Dritten des Vorjahres jedoch beginnen konnte, stand Siegfried Gehrke noch einmal im Mittelpunkt. Unter dem Jubel der zahlreichen Fans ehrte Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim den Ex-Trainer auf dem Spielfeld mit der silbernen Rathausmedaille. Diese erhält er für seine „besonderen Verdienste um den American Football in Schwäbisch Hall“, sagt Franziska Hof, Pressesprecherin der Stadt Hall. Die silberne Rathausmedaille sei eine der höchsten Auszeichnungen, die die Stadt Hall vergibt.

Gehrke: „Eine nette Sache“

„Das war schon berührend“, sagt Siegfried Gehrke am Montag danach. Die Auszeichnung für seine jahrelange Arbeit nennt er in seiner bescheidenen Art „eine nette Sache“. Dass er irgendeine Ehrung erhalten würde, wusste Gehrke bereits davor, „aber nicht, welche genau“. Eigentlich hätte er die silberne Rathausmedaille bereits bei der Sportlerehrung der Stadt Hall im Februar erhalten sollen. Da er sich aber einen Bänderriss zugezogen hatte, musste er seine Teilnahme absagen.

26 Jahre lang führte Siegfried Gehrke die Haller Unicorns als Head Coach an. 1983 hatte er die Football-Abteilung der TSG Hall mitgegründet. Nach dem Ende der vergangenen Saison gab er das Traineramt an Jordan Neuman ab. Gehrke ist Jahrgang 1965, verheiratet und hat zwei Söhne. Er wurde in Hall geboren. Nach dem Abitur am Gymnasium bei St. Michael studierte er in Heidelberg Englisch und Sport auf Lehramt, danach absolvierte er noch eine Fortbildung zum Ethiklehrer. Der 52-Jährige unterrichtet an der Kaufmännischen Schule in Schwäbisch Hall.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Den Energiefressern auf der Spur

Sebastian Ehrler und Christian Eifler sind für die Regionale Kompetenzstelle Energieeffizienz (KEFF) tätig. Sie spüren Energiesparpotenziale bei Unternehmen auf. weiter lesen