Umfrage: Interessierst du dich für Politik?

Die vier befragten Jugendlichen haben kaum Berührungspunkte mit Politik - auch weil das Thema, wie sie sagen, wenig im Unterricht behandelt wird.

|
Vorherige Inhalte
  •   1/4
      Foto: 
  •   2/4
      Foto: 
  •   3/4
      Foto: 
  •   4/4
      Foto: 
Nächste Inhalte

Fenja Oßwald (16), Schülerin aus Wüstenrot
Ich interessiere mich nicht für Politik. Ich finde das eher langweilig und informiere mich auch nicht über politische Themen. Auch Nachrichten schaue ich kaum. In der Schule ist Politik auch kein Thema. Gründe, warum es mich nicht interessiert, sind zum einen, dass mich die Themen nicht betreffen und, dass ich sie nicht spannend finde.

Max Dierolf (15), Schüler aus Untermünkheim
In der Politik gibt es kaum Themen, die mich groß interessieren. Deshalb ist Politik kein Thema für mich. Im Fach Geschichte haben wir Politik mal am Rande angeschnitten. Aber wegen mir brauchen wir das nicht im Unterricht zu behandeln. Noch wohne ich daheim und habe alles, was ich brauche. Deshalb sind politische Themen weit weg für mich.

Cara Stadel (16), Schülerin aus Schwäbisch Hall
Politik interessiert mich eher wenig. Wir haben darüber auch nichts in der Schule gelernt. Das finde ich aber falsch. Politik an sich ist schon sehr wichtig. Jugendliche sollten auf jeden Fall mehr informiert und miteinbezogen werden. In zwei Jahren dürfen wir immerhin auch schon wählen. Die Politiker wenden sich immer nur an die Erwachsenen.

Hannes Mix (17), Schüler aus Schwäbisch Hall
Wir hatten Politik mal in der Schule, aber da war das so kompliziert und langweilig aufgemacht, das fand ich nicht gut. Je nach Thema informiere ich mich schon mal über die Politik, bei der Griechenland-Krise zum Beispiel, das fand ich spannend zu verfolgen. Leider ist es ja politische Tradition, vor der Wahl immer viel zu versprechen und es danach nicht einzuhalten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Weichen für neuen Bauhof gestellt

Der Michelfelder Gemeinderat vergibt erste Arbeiten für den Wiederaufbau in Erlin. Im Sommer 2018 soll das fast zwei Millionen Euro teure Projekt abgeschlossen sein. weiter lesen