Umfrage: Hast Du einen Ferienjob?

Schüler und Studenten sind oft finanziell nicht auf Rosen gebettet. Viele von ihnen nutzen die freie Zeit, um mit einem Ferienjob etwas Geld zu verdienen.

|

Nam Nguyen (19), Schüler aus Ilshofen
Ich hab mal einen Ferienjob gemacht, aber nicht des Geldes wegen, sondern weil ich mal in den Betrieb reinschnuppern wollte. Da meine Eltern einen Familienbetrieb haben, habe ich neben der Schule auch dort oft ausgeholfen. Von der Belastung her mit Lernen und Arbeiten war das völlig in Ordnung. Im Moment arbeite ich nicht nebenher.

Aleyna Tercan (16), Schülerin aus Hall
Einen Ferienjob habe ich noch nie gemacht. Ich wollte gerne, habe aber keinen gefunden. Hauptsächlich würde ich es machen, um mehr Geld zum Shoppen zu haben. Da meine Eltern eine Tankstelle haben, helfe ich dort manchmal mit. Es ist o.k., sich auch mal sein eigenes Geld zu verdienen. Sparen kann ich momentan allerdings nicht.

Nico Heppner (20), Bauzeichner aus Ilshofen
Da ich bereits mit 15 Jahren eine Ausbildung angefangen habe, war ich schon früh im Berufsleben. Ich wollte gleich nach der Schule Geld verdienen und unabhängig sein. Urlaub, Auto, Sprit, das muss ja alles bezahlt werden. Während meiner Schulzeit habe ich meinem Vater in seinem Betrieb geholfen. Das war neben der Schule kein Problem.

Linnea Pill (16), Schülerin aus Hall
Ich würde gern einen Ferienjob machen. Daher habe ich mich für die Pfingst- und die Sommerferien für einen beworben. Ich hoffe, dass es klappt. Mit dem verdienten Geld würde ich gerne mit Freunden in den Urlaub fahren. Daher ist es auch in Ordnung, wenn dann ein paar Ferienwochen für den Job draufgehen. Der Spaß im Urlaub würde mich dafür entschädigen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

In Portugal hieß es „in Hall laufen die Jobs den Menschen hinterher“

Die Stadt Hall warb 2012 bei ausländischen Journalisten um Fachkräfte. Falsche Zahlen in Portugal hatten große Folgen. weiter lesen