Im Ring macht Michael Smolik kurzen Prozess

Im Eiltempo zum Knockout: Der Kickbox-Weltmeister aus Satteldorf siegt in München nach nur 28 Sekunden.

|
Der Satteldorfer Michael Smolik im Kampf.  Foto: 

Im WM-Kampf gegen den Kongolesen Kazadi Mwamba fügte Kickbox-Weltmeister Michael Smolik (26) aus Satteldorf am Samstag seiner spektakulären Sammlung einen weiteren Highlight-K.-o. hinzu. Nach seinem 45-Sekunden-Knockout im Juli verteidigte der Satteldorfer seinen WKU-Gürtel in München diesmal in 28 Sekunden.

Smolik eröffnete den WM-Kampf gegen Mwamba, immerhin die Nummer zwei der Weltrangliste, mit einer Reihe Drehkicks zum Körper.

Jeder Kampf ein Sieg

Plötzlich feuerte er einen blitzschnellen Wheel­kick ab – Mwamba taumelte erst und kippte dann nach vorne. Der Ringrichter brach den Kampf sofort ab. Mit diesem sehenswerten Knockout feierte Michael Smolik seinen 29. Sieg im 29. Profikampf.

Jetzt ist zunächst einmal verschnaufen angesagt. Doch nach einer kurzen Pause wartet auf Michael Smolik im November der nächste Kampf. „Das wird mein bisher härtester Gegner“, sagt der Profisportler, der bis vor eineinhalb Jahren als Polizist arbeitete. „Auf den Kampf bereite ich mich mit körperlichem und geistigem Training vor.“

Nebenbei muss er viele Medientermine unterbringen. „Das geht dann auch schon mal an die Substanz. Grundsätzlich bin ich immer unterwegs.“

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ticker: Die Bundestagswahl im Wahlkreis Hall-Hohenlohe

Lange haben sie sich vorbereitet auf den Tag, heute ist so weit: Die Bundestagskandidaten erfahren heute, wie erfolgreich ihr Wahlkampf war. weiter lesen