Türkischer Botschafter besucht Hall

Der türkische Botschafter in Deutschland, Hüseyin Avni Karslioglu, kommt nach Hall. Er folgt einer Einladung der Akademie Deutscher Weltmarktführer.

|

Zum dritten Mal gibt es in Schwäbisch Hall ein Botschaftergespräch. Hüseyin Avni Karslioglu kommt am Freitag, 28. März, in das Atrium der Sparkasse Schwäbisch Hall-Crailsheim in Hessental (Dolanalle 9+11). Grußworte halten Landrat Gerhard Bauer, Halls Erste Bürgermeisterin Bettina Wilhelm und der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse, Thomas Lützelberger. Im Anschluss an die Botschafter-Rede ist eine Diskussions- und Fragerunde geplant.

Der 57-jährige Karslioglu ist seit 2012 Botschafter der Türkei in Deutschland. Der Vater von zwei Kindern spricht fließend Deutsch und Englisch. Der Diplomat hat sich unter anderem zum Ziel gesetzt, die Bildung und Integration türkischer Kinder in Deutschland zu verbessern.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zuschussgeschäft mit Potenzial

Peter Fenkl geht davon aus, dass sich Ziehl-Abegg mit dem getriebelosen Radnabenantrieb für Busse ein kräftiges Standbein entwickelt. weiter lesen