TSV Hessental ehrt bei der Jahreshauptversammlung 34 Mitglieder

Zuwachs beim Kinderturnen: Bei der alljährlichen Hauptversammlung des TSV Hessental wurden Mitglieder geehrt und Bericht erstattet.

|
Margarete Scheller, Sylvia Kranz, Gisela Böhm, Doris Unser und Elisabeth Schust (vorne von links). Zweite Reihe: 1. Vorsitzender Peter Dierolf, Walter Dierolf, Gerlinde Wolf, Barbara Dreschner und Ehrenvorsitzender Claus Unser (von links).  Foto: 

Knapp 40 Mitglieder des TSV Hessental fanden sich zur Jahreshauptversammlung im Sportheim von Hessental ein. Gleich zu Beginn lobte der erste Vorsitzende Peter Dierolf die gute Zusammenarbeit im Verein und betonte, dass es Spaß mache in einem Team die Attraktivität des TSV Hessental weiter zu steigern. Besonders wichtig sei das Ehrenamt für den Verein. Jedoch müsse das ehrenamtliche Engagement verbessert werden.

Der Vorstand und die verschiedenen Spartenleiter informierten in ihren Berichten über die Geschehnisse im vergangenen Jahr.

Andreas Probst berichtete im Anschluss daran über die Lage der Fußballabteilung Aktive. Mit deren Leistung war er sehr zufrieden, denn  diese war in der Bezirksliga  auf Platz acht und zudem Bezirkspokalsieger.

Bei der Fußballjugend harmoniere die Spielgemeinschaft mit dem TSV Sulzdorf sehr gut, was sich auch in deren Leistung widerspiegle. Die Zusammenarbeit der beiden Vereine solle deshalb in Zukunft ausgeweitet werden, so die Meinung des Jugendleiters und ersten Vorsitzenden Peter Dierolf.

In der Abteilung Turnen, speziell im Kinderturnen, verzeichne der Verein TSV Hessental einen kaum zu bewältigenden Zuwachs. Aus diesem Grund müssen hier, so fordert die Abteilung, „dringend die dafür notwendigen Ressourcen zeitnah zur Verfügung gestellt werden“.

Ein anschaulicher Bericht von Kassenwart Ricardo Kosche machte deutlich, dass der TSV Hessental ein solides finanzielles Fundament habe.

Bei der Wahl des Vorstandes wurde Rainer Brandner als zweiter Vorsitzender neu in das Ehrenamt gewählt. In ihren Positionen bestätigt wurden Peter Dierolf als erster Vorsitzender, Ricardo Kosche als Kassenwart, Nicole Unser als Schriftführerin, Walter Dierolf als erster Kassenprüfer und Lars Anskinewitsch als zweiter Kassenprüfer.
 

Mitgliederehrung beim TSV Hessental

Ehrennadel in Gold Die Auszeichnung ging an: Gisela Böhm, Andrea Bronner, Walter Dierolf, Ruth Faast, Markus Gerstenberg, Oliver Harmann, Jörg Laukenmann, Holger Malich, Reiner Otterbach, Simone Schön, Gerlinde Wolf und Alois Wolf.

Ehrennadel in Silber Martin Herzog, Elke Kärcher, Sylvia Kranz, Elke Röseler, Margarete Schelle, Claudia Schnotz, Elisabeth Schust und Werner Tänzer.

Ehrennadel in Bronze Die Ehrung in Bronze ging an: Charlotte Blumenstock, Christa Diez, Sergei Dreiling, Barbara Dreschner, Marko Ebinger, Holger Frey,  Margot Gahm, Julia Krämer, Gunda Lange, Waldemar Probst, Hermann Schulz, Susanne Thiel, Thomas Thiel und Doris Unser.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

„Dem fällt immer noch ein Spruch ein“

Abschied und Beginn in der Turnhalle: Tüngentals Ortsvorsteher Fritz Dorsch wird verabschiedet, Werner Philipp als Amtsnachfolger eingesetzt. weiter lesen