Studie über "Raum für Kinderspiel"

|

. Der Gemeinderats-Ausschuss für Bildung, Soziales, Sport und Kultur tagt am Montag, 17. November. Die öffentliche Sitzung beginnt um 18 Uhr in der Blendstatthalle. Auf der Liste stehen vier Tagesordnungspunkte. Zuerst stellt Professor Peter Höfflin die Ergebnisse der Studie "Raum für Kinderspiel" vor, an der sich Hall neben anderen Kommunen beteiligt hat. Zweites Thema werden Kinder von Asylbewerbern in städtischen Einrichtungen sein. Dann geht es um die Anmeldezahlen der Ganztagsschule und um kommunale Ergänzungsangebote in diesem Schuljahr. Die öffentliche Ausschusssitzung endet mit dem Punkt "Verschiedenes und Bekanntgaben."

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gericht: Verurteilung wegen Volksverhetzung

Das Amtsgericht verurteilt einen Ordner wegen ausländerfeindlichen Äußerungen. Der 57-Jährige bestreitet die Vorwürfe. weiter lesen