Stadtwerke sind "Vorreiter der Energiewende"

An vier Stadtwerke wurde gestern der Titel "Vorreiter der Energiewende" vergeben. Die Deutsche Umwelthilfe ehrt dabei den Versorger aus Hall.

|

Die Stadtwerke Schwäbisch Hall setzen schon seit Jahren auf effiziente Kraft-Wärme-Kopplung und ökologische Brennstoffe. Dieses Engagement scheint sich derzeit in der Republik herumzusprechen. Nachdem Schwäbisch Hall im vergangenen Jahr als "Energiekommune" geehrt wurde und Stadtwerkechef Johannes van Bergen als "Energiemanager des Jahres", setzt nun die Deutsche Umwelthilfe (DUH), ein bundesweiter Naturschutzverein mit 80 Hauptamtlichen, einen drauf. Die Haller Stadtwerke wurden gestern in Berlin in den Räumen des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU) als "Vorreiter der Energiewende" ausgezeichnet. DUH-Bundesgeschäftsführer Michael Spielmann und VKU-Hauptgeschäftsführer Hans-Joachim Reck lobten die Preisträger. Diese ermöglichen die Unabhängigkeit von großen Stromversorgern und sorgen für finanzielle Ausschüttungen an Kommunen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Als Marcel Reif mit den Füßen redete

Über Fußball, Familiengeschichte und Fremdsprachen: Marcel Reif erzählt beim Künzelsauer „Treffpunkt Forum“ in Gaisbach Geschichten aus seinem Leben. weiter lesen