Stadtverwaltung informiert Bürger über Weilertunnel

Das größte Haller Bauprojekt wird am Montag im Neubau-Saal vorgestellt.

|

Die Stadt Schwäbisch Hall möchte die Bürger über den aktuellen Stand zum Neubau des Weilertunnels informieren. Sie lädt deshalb zu einem Bürgergespräch ein, das am Montag, 28. November, um 19 Uhr im Neubau-Saal beginnt. Das Bauprojekt gliedere sich in mehrere Abschnitte, teilt die Verwaltung mit. Zunächst würden im Dezember dieses Jahres Bäume an  beiden Tunnelportalen gefällt. Die Eingänge zur Röhre befinden sich im Süden an der Stuttgarter Straße, gegenüber dem heutigen Club Alpha. Am nördlichen Ende wird der Tunnel an der Ecke Johanniterstraße/Gottwollshäuser Steige in den Berg getrieben.

Parallel zu der Rodung beginne ein laut Mitteilung umfangreiches Beweissicherungsverfahren. Für dieses sei ein Sachverständiger zuständig. Er werde die Gebäude im Einzugsbereich des Bauprojekts auf Vorschäden dokumentieren. Im Februar 2017 starten laut Verwaltung die Bauarbeiten mit der Verlegung des unteren Heimbachs und dessen Verdolung. Danach, im Verlauf des kommenden Jahres,  werde der Löwenkeller abgebrochen und der dahinter liegende Hang gesichert. Die Bauarbeiten für den Tunnel beginnen laut Stadtverwaltung voraussichtlich im Frühjahr 2018. Der Sachverständige wird auf die jeweiligen Hauseigentümer zukommen und bei Bedarf Termine vereinbaren. Beim Bürgergespräch sind Vertreter der Stadt und des Regierungspräsidiums Stuttgart dabei.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Leiter der Crailsheimer Schulen: Vom Glück, gute Lehrer zu haben

„Für mich als Schüler war Schule eher Last als Lust“, sagt Ulrich Kern. Doch jetzt ist er Lehrer und hat seine Berufswahl nie bereut. weiter lesen