Sessel und Bett zugleich

Das Haller Unternehmen Recaro Aircraft Seating baut seinen neuen Business-Class-Sitz CL 6710 für die Langstrecke erstmals in ein Flugzeug ein.

|

Sitzlänge, Sitzbreite und die verschiedenen Sitzpositionen des CL 6710 machen es möglich, dass sich die Passagiere ausstrecken und auszuruhen. Auf Knopfdruck verwandle sich der Sitzbereich in einen Relaxsessel oder ein komplett flaches Bett. Positionsänderungen würden in einem idealen, vordefinierten Winkel durchgeführt, die den Körper des Fluggasts jederzeit optimal und sicher im Sitz unterstützen, wirbt Recaro für den Sitz. Zudem biete der CL 6710 jedem Passagier einen eigenen Bereich mit direktem Zugang zum Gang.

Komfort und viel Platz

Nach der gefeierten Marktvorstellung 2014 wird der neue Business-Class-Sitz für die Langstrecke von Recaro Aircraft Seating nun erstmals eingebaut – in einem Boeing 787 Dreamliner, dessen Kabine komplett mit Recaro Flugzeugsitzen ausgestattet ist.

 „Unser Business-Class-Sitz CL 6710 lässt keine Wünsche für einen angenehmen Langstreckenflug offen“, sagt Dr. Mark Hiller, geschäftsführender Gesellschafter bei Recaro Aircraft Seating. „Wir bieten den Passagieren ergonomischen Komfort und ein herausragendes Platzangebot bei gleichzeitig attraktiv geringem Gewicht. Zudem zeichnet sich der CL 6710 durch sein hochwertiges Design aus und ermöglicht eine effiziente Raumnutzung in der Kabine.“

In Hall entwickelt

Der CL 6710 Langstrecken-Sitz wurde am Recaro-Hauptsitz in Schwäbisch Hall entwickelt. Er wird aktuell auch dort gefertigt.

Der neue Business-Class-Sitz hebt erstmals in den Boeing 787 Dreamlinern der israelischen Fluggesellschaft El Al ab. Die Airline hat das neue Flugzeug kürzlich der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Abkürzung El Al haben die Israelis der Bibel entliehen. Es heißt so viel wie „nach oben, zu Gott hin“.

Das obere Staufach sowie das Design des CL 6710 wurden den Kundenwünschen entsprechend angepasst. Die Airline wird 15 Flugzeuge der Modelle B787-9 und B787-8 mit Recaro-Sitzen ausstatten, weitere sind geplant. Neben dem CL 6710 kommen mit dem PL 3530 und dem CL 3710 auch in der Premium Economy und der Economy Class Recaro Sitze zum Einsatz.

Die unterschiedlichen Flugstrecken sind nicht genau definiert. Die Europäische Union klassifiziert die Distanzen allerdings in drei Kategorien: bis 1500 Kilometer, zwischen 1500 und 3500 Kilometer und mehr als 3500 Kilometer. Beispiele: Die Flugroute von Stuttgart nach Moskau beträgt 2067 Kilometer; von Stuttgart nach Mallorca 1122 Kilometer; von Stuttgart nach New York 6300 Kilometer.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Technisches Hilfswerk verzichtet auf Einsatzkosten

Verdienstausfälle und Materialkosten in Höhe von rund 34.000 Euro vom THW-Einsatz nach dem Unwetter werden Braunsbach nicht in Rechnung gestellt. weiter lesen