Rat und Hilfe für junge Eltern

|

Unruhige Nächte, schreiende Babys, Kleinkinder, die nicht essen wollen: Das Diak bietet Hilfe an. Für unsichere und gestresste Eltern gibt es eine pflegerische Elternberatung in der Kinderklinik. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 17. August, um 16 Uhr in der Klinik für Kinder und Jugendliche, Raum H103. Eine erfahrene Kinderkrankenschwester will die Eltern in ihren Kompetenzen stärken, damit die körperliche und seelische Gesundheit gefördert und Krankheiten verhütet werden. Themen sind Fragen zur Ernährung, Schlafprobleme, Haut-, Körper- und Zahnpflege sowie die Pflege eines kranken Kindes. Die Elternberatung ist gratis. Beratung nur nach Anmeldung unter Telefon 07 91 / 7 53 45 07 oder per E-Mail: barbara.mooz@dasdiak.de oder hannelore.denner@dasdiak.de

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mitdenkendes Fahrradschloss

Der Spritzgußspezialist Wirthwein will sich mit neuen Entwicklung einen weiteren Markt erschließen. weiter lesen