Pflegestudium: Bullinger bedauert Absage

FDP-Landtagsabgeordneter Friedrich Bullinger sei tief enttäuscht über die Absage der Landesregierung: Hall erhält keine weitere Hochschule.

|

"Das ist eine herbe Enttäuschung und ein Nackenschlag seitens der Grün-Roten Landesregierung für die Hochschullandschaft im ländlichen Raum", kommentiert der FDP-Abgeordnete Friedrich Bullinger, den kürzlich ergangenen, ablehnenden Bescheid der Wissenschaftsministerin. Die Hochschule Ludwigsburg gründet keine Außenstelle in Hall für Studiengänge in Pflegeberufen. Die Landesregierung benachteilige damit die Stadt, meint Bullinger. Er nennt Beispiele: Schließung der JVA Comburg, Herabstufung der Polizeidirektion. Bullinger hatte mehrfach während des vergangenen Jahres parlamentarische Initiativen zum Thema gestartet, aber ausweichende Antworten von der Ministerin erhalten. Er beklagt: "Weshalb nunmehr im Ministerium von vermeintlichen Qualitätsproblemen gesprochen wird, die bei der Errichtung eines Bachelorstudiengangs ,Pflege' am Standort in Hall drohten und die zu einer Ablehnung des Antrages führten, erschließt sich mir keinesfalls." Hall hätte eine "ideale Ergänzung" für das Studienangebot in Ludwigsburg sein können.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Untermünkheim will gegen Metzger-Urteil in Berufung gehen

Untermünkheimer Gemeinderat beschließt in seiner Sitzung einstimmig, gegen Regenentwässerung des Metzger-Logistikzentrums vor den Verwaltungsgerichtshof zu ziehen. weiter lesen